Videospiele Verkaufszahlen Spiele

...
Von
15.04.14 19:29 Uhr

Fagballs
Fagballs

Von richard50: NPD und Mediacreate



Und vielleicht liest du einfach mal, was ich schreibe.
NPD = USA
Media Create = Japan

Beides zusammen != Weltweit

Da wird nämlich Europa ausgelassen, wo nämlich genau deine geliebten Xboxen nicht so stark sind wie beispielsweise die Playstations. Natürlich nur, weil die Zahlen "seriöser" sind, ist klar.

15.04.14 19:35 Uhr

richard50
richard50

P.s zu dem Seitenhieb auf den Europäischen Videogamesmarkt kann ich nur folgendes sagen:

Es gibt nur eine Seite, die wirklich laufend Zahlen zu diesem Markt liefert und das ist die Seite VG.Chartz. Die Seite nennt aber keine Quellen, was soll man also davon halten?????

Deswegen hat (nicht nur) die Seite PC-Games davor gewarnt:

Sonys PS4 hat sich weltweit bereits häufiger verkauft als Nintendos Wii U, das berichtet die englischsprachige Webseite VGChartz.com. Sonys PS4 hat sich weltweit bereits häufiger verkauft als Nintendos Wii U, das berichtet die englischsprachige Webseite VGChartz.com.

Ob die von VGChartz.com veröffentlichten Verkaufszahlen der Wahrheit entsprechen, darf bezweifelt werden. Zwar dürften die von VGChartz.com veröffentlichten PS4-Verkaufszahlen in etwa zutreffen. Nintendo vermeldete Ende Januar allerdings andere Zahlen. Im aktuellen Quartalsbericht schreibt der Super-Mario-Konzern, dass er weltweit 5,86 Millionen Konsolen verkauft hat. Sony meldete am 18. Februar - also vier Tage vor Japan-Release -, dass 5,3 Millionen PS4-Konsolen abgesetzt wurden. Woher VGChartz.com die Zahlen bezieht, ist nicht bekannt. Daher sollten die Verkaufszahlen bis auf weiteres mit Vorsicht genossen werden.

http://www.pcgames.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PS4-soll-Verkaufszahlen-der-Wii-U-uebertroffen-haben-1111556/

Komischerweise werden Internetseiten, die Vg-chartz Zahlen kritisch hinterfragen von manchen Usern permantent ignoriert und das schon seit Jahren. keine Ahnung warum???

15.04.14 19:49 Uhr

Fagballs
Fagballs

Selbst wenn Nintendo seine Konsolenpreise auf 200€ mit Spiel senkt, die Leute wollen keine WiiU, weil sie die Spiele nicht interessant finden oder die Leistung zu gering.

In Großbritannien, Europas größten Markt, kostet die One mit Titanfall mittlerweile dasselbe wie die PS4 ohne Spiel kosten würde, wenn sie mal verfügbar wäre. Sonys größter Fehler war bisher nicht genug Hardware zu liefern. Die Leute reißen den Händlern doch die Dinger zu Mondpreisen aus den Händen. Dass es zwischen Januar und Mai nur ein oder zwei Top Titel gab, interessiert die meisten doch gar nicht. So eine Konsole ist eine langfristige Anschaffung und wer dabei nur auf ein so kurzes Zeitfenster direkt nach Launch schaut, übersieht halt The Big Picture.

Das blöde bei Nintendo ist nur, dass sie im zweiten Jahr kaum mehr liefern als in Jahr 1 und die Third Parties vergrault haben. Wie eingangs gesagt: klar geht da zum Launch von Mario Kart und Smash Bros noch mal was. Aber nicht viel im Vergleich zu den beiden Konkurrenten, wenn man sie noch so nennen will.

15.04.14 19:57 Uhr

richard50
richard50

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass Nintendo und Microsoft ein gemeinsames Problem haben. Beide haben auf eine USP gesetzt (Tablet/ Kinect 2.0), die nicht mal annähernd so bei dem Kunden gezündet haben wie erwartet.

Natürlich könnten man BEIDE Konsolen deutlich günstiger anbieten, wenn man sie einfach ohne Tablet und ohne Kinect verkaufen würde, aber dann wirft man ja das ursprüngliche Konzept komplett über den Haufen und hat eben am Ende doch "nur" ein Grafikupdate zur letzten Generation.

Wollen wir das überhaupt??? Oder jammern dann die nächsten, dass die das selbe ja auch auf dem PC bekommen würden, nur schöner?

15.04.14 20:20 Uhr

richard50
richard50

Ich denke, dass Nintendo und Microsoft noch mal massiv versuchen werden die Leute mit Zelda WiiU und Halo 5 auf die Tablet/ Kinectfunktionen aufmerksam zu machen. Ob es funktionieren wird die Masse damit noch umzustimmen?

Naja, schauen wir mal wie sie am Ende eingebunden werden. Aber natürlich wird es schwierig sein Leute umzustimmen, die sie von Anfang an komplett abgelehnt haben. Ich denke mit neuen Franchises, und Preissenkungen wird man wohl mehr deutlich mehr Erfolg haben...

Und schlechte Spiele hat die WiiU nun wirklich nicht, allerdings ist der Spielenachschub sehr dünn und es ist nicht für jeden Zocker was dabei.

15.04.14 20:29 Uhr

gelöscht
gelöscht

Von richard50:
Natürlich könnten man BEIDE Konsolen deutlich günstiger anbieten, wenn man sie einfach ohne Tablet und ohne Kinect verkaufen würde, aber dann wirft man ja das ursprüngliche Konzept komplett über den Haufen und hat eben am Ende doch "nur" ein Grafikupdate zur letzten Generation.

Wollen wir das überhaupt??? Oder jammern dann die nächsten, dass die das selbe ja auch auf dem PC bekommen würden, nur schöner?



Ja, ich will das. Bisher hat sich jede neue Konsolengeneration durch stärkere Hardware ausgezeichnet. Bis die Hampel-Revolution kam. War aber Gott sei dank nur ein kurzes Intermezzo.

Ich mag Spiele die immer bessere Grafik, Physik, KI, Story und Hollywood-Präsentation haben. Mehr brauche ich nicht. Auch ein normaler Controller ist für mich ausreichend.

15.04.14 21:21 Uhr

Fagballs
Fagballs

@ Rich:

Darf ich dich noch mal höflich bitten, die Editier-Funktion zu benutzen, wenn du noch einen Gedanken hast, nachdem du einen Post geschrieben hast und zwischendurch noch keiner auf den ersten Post eingegangen ist?

Zum Thema:
Was war denn der Selling Point von PlayStation1, 2 oder 3? Neben den Medienfunktionen (CD, DVD, Bluray-Player) waren es doch die grafischen Fähigkeiten, also das Leistungsplus, das die Kunden angelockt hat. Wobei ja schon die PS2 (Xbox und Gamecube) eigentlich fast das Maximum, was man auf einem 576i Röhrenfernseher gut aussehen lassen konnte, erreicht hat. Um die ganze Schönheit von PS360 Spielen zu erfassen hat es zumindest eines HDready Flachbildfernsehers bedurft.

Also was sollte man von der neuen Generation erwarten außer einer besseren Grafik? Was an Gameplay? Nachdem die PS2-Generation die Open World Spiele durchgesetzt hat, sind die Entwickler in vielen Fällen wieder zurück gerudert. Da gab es Schlauchlevel noch und nöcher, Hauptsache, es gab was für die Äuglein. Also eher weniger Gameplay als mehr, was hier

Ich mag Spiele die immer bessere Grafik, Physik, KI, Story und Hollywood-Präsentation haben


bezeichnenderweise fehlt. KI wird nicht mehr weiter entwickelt, in der 7. Generation hat man überwiegend Online-Multiplayer gespielt, in der 8. werden auch in Story-basierten Spielen die anderen Figuren von anderen Menschen gespielt (Ich denke da z.B. an Destiny) und generell ist die Controllersteuerung zu behindert, als dass man mit wirklich intelligenten Gegnern umgehen könnte. Story entfällt da praktischerweise auch. Was braucht man ne Story, wenn man 12-jährige Ami-Kids über den Haufen schießen kann. Oder in Titanen durch die Gegend rennen.

Bleibt Optik, Optik-Glaubwürdigkeit und Optik-Inszenierung, tolle Wurst. Denn selbst da versagt die Hardware und schafft bald 9 Jahre, nachdem uns es auf der E3 versprochen wurde, immer noch kein Full HD.

Der USP, der mich zu neuer Hardware greifen lassen würde, wäre z.B. Virtual Reality. Schaffen PSONE 1080p in 72 oder 75 Hz ohne Einbrüche? Anscheinend nicht.

15.04.14 22:42 Uhr

richard50
richard50

Von Fagballs: @ Rich:

Darf ich dich noch mal höflich bitten, die Editier-Funktion zu benutzen, wenn du noch einen Gedanken hast, nachdem du einen Post geschrieben hast und zwischendurch noch keiner auf den ersten Post eingegangen ist?

Der USP, der mich zu neuer Hardware greifen lassen würde, wäre z.B. Virtual Reality. Schaffen PSONE 1080p in 72 oder 75 Hz ohne Einbrüche? Anscheinend nicht.



@Fagballs

Geht in Ordnung!

Warten wir mal Zelda WiiU, Halo 5 und Gears of War 4 ab. Diese Spiele werden wie ich vermute MASSIV die Zusatzfunktionen der Konsolen nutzen. Allein Zelda war für Nintendo schon bei der Wii/ 3DS der Vorzeigetitel wenn es darum ging die Features der Konsole zu nutzen.

Aber irgendwie traue ich es Microsoft viel eher zu, dass sie die Xbox One mal ohne Kamera in den Handel bringen, wie Nintendo auf das Tablett zu verzichten. Ist ja auch nicht so einfach, denn damit müssten sie zugestehen, dass die Strategie ein Fehler war und Unternehmen geben Fehler bekanntlich ungern zu ;)

Ich warte mal diese Spiele ab. Aber ich muss schon sagen, dass ich als Fan von Kinectsports 1+2, es verdammt Scheiße finde, dass Kinectsports:Rivals die Qualität der Vorgänger nicht halten konnte :(

15.04.14 22:59 Uhr

KING_BAZONG
KING_BAZONG

Für WiiU ist der Zug längst abgefahren. Das Ding ist praktisch tot.
Da tut sich nix mehr, ganz gleich, was Nintendo auch machen wird.
Den Rückstand der XBone gegenüber der PS4 wird man auch mit Halo 5 oder Gears nicht aufholen, da muss deutlich mehr kommen.

E3 abwarten. Erst danach kann man eventuell eine Prognose abgeben.

15.04.14 23:14 Uhr

richard50
richard50

Von KING_BAZONG: Für WiiU ist der Zug längst abgefahren. Das Ding ist praktisch tot.
Da tut sich nix mehr, ganz gleich, was Nintendo auch machen wird.
Den Rückstand der XBone gegenüber der PS4 wird man auch mit Halo 5 oder Gears nicht aufholen, da muss deutlich mehr kommen.

E3 abwarten. Erst danach kann man eventuell eine Prognose abgeben.



Die WiiU wird auf jeden Fall einen großen Schub durch Mariokart 8 bekommen, dann könnte, wie ich befürchte, bis Smashbrothers und Zelda erscheinen wieder ein wenig Ebbe herrschen. Aber vom Rückstand AUFHOLEN war hier ja auch nie die Rede!

Sondern viel mehr das der Kampf um Marktanteile erst dann richtig losgeht, wenn der Preis der Konkurrenkonsolen auf einen vernünftigen Preis gefallen ist. Derzeit gibt es ja nur eine Konsole am Markt, die einen Massenmarkttauglichen Preis hat und das ist die Ps4!

Die WiiU ist rein auf die verbaute Technik bezogen einfach zu teuer und das trifft auch auf die Xbox One zu, falls man mit Kinect nichts anfangen kann.

...

Live-Chat

  

Wo treiben sich jetzt eigentlich alle rum?

  

moin moin. star trek ist ja ne cbs serie und netflix hat sich das für deutschland nur eingekauft. deshalb gibts dieses midseason, weil es ja ne fernsehserie ist. habe jetzt steamworld dig 2 und thimbleweed park für switch. 2 klasse spiele^^

  

Auch so ne Pest, diese Mid-Seasons. Naja, vielleicht guck ich doch!^^

  

Keks, gibt aber erstmal nur 8 Folgen, die restlichen 7 gibts dann erst im Januar

  

Ach Fuck ey, neue Star Trek Serie auf Netflix immer nur eine Folge pro Woche! Das ist doch Scheiße. Da fang ich gar nicht erst an und warte bis die Staffel komplett ist.

  

Ich hab dieses Jahr auch nur zwei Abspanne gesehen. Von Mario Kart Deluxe und Uncharted 4. ^^