Xbox Scorpio News Spiele

...
Von
20.04.17 14:42 Uhr

Fagballs
Fagballs

Von Flo80:

Ich habe selber eine Ps4 aber ich kann dein (eurer) herumgejammere echt nicht nachvollziehen! Bleibt doch bei euren Scheiß Spiele-PC´s und jammert uns nicht ständig mit derselben Sülze die Ohren voll.

Für die paar Euro liefern eine Konsole echt eine gute Leistung ab!


Leseverständnis? Was lernt ihr Kinder eigentliche heutzutage noch in der Schule?

20.04.17 22:46 Uhr

Flo80
Flo80

Von Fagballs:
Leseverständnis? Was lernt ihr Kinder eigentliche heutzutage noch in der Schule?



Sorry, ich hatte das eigentlich mehr auf den anderen Typen bezogen. Spritzt der einen ab wegen seinem PC, oder was? Ich habe mit Konsolen das zocken angefangen und werde auch auf Konsolen bleiben! (aus Überzeugung)

21.04.17 09:08 Uhr

Justin Zane
Justin Zane

Von Flo80:

Sorry, ich hatte das eigentlich mehr auf den anderen Typen bezogen. Spritzt der einen ab wegen seinem PC, oder was? Ich habe mit Konsolen das zocken angefangen und werde auch auf Konsolen bleiben! (aus Überzeugung)



Und weil für Dich Konsolen der heilige Gral sind darf für ihn der PC nicht der heilige Gral sein?

Mit so ner Aussage sitzt Du übrigens genau neben ihm auf dem hohen Roß. Passt lieber beide auf das ihr da nicht gemeinsam in den Dreck fallt ;)

21.04.17 09:10 Uhr

Alex3971
Alex3971

Die ganze Diskussion einmal schön in Videoform zusammengefasst:

-> Link

21.04.17 09:18 Uhr

Cuberde
Cuberde

Von Fagballs:

Der Meinung war ich zum Launch von PS4 und Xbone und die Existenz von PS4 Pro und Scorpio bestätigen mich darin. Die 8. Generation ist technisch für den Arsch. Natürlich auch weil die PS3 von den rohen Leistungsdaten so ein Brett war. Für die PS360 hab ich den HDTV gekauft und 7-8 Jahre nach deren Launch bekommen wir Konsolen, die mit Hängen und Würgen die 1080p schaffen. In einem zeitlichen Umfeld, in dem 4k groß im Kommen ist, wohlgemerkt. PS4 Pro und Scorpio sind die Konsolen, die PS4 und Xbone eigentlich hätten werden sollen.


Oh Gott, nein.
Dann hätte sich nur wieder das Szenario der 360 und PS3 wiederholt: Für ihre Zeit viel zu starke Hardware, die zu lange einen zu hohen Preis haben, dazu noch ziemlich lange subventioniert werden müssen und sich dann acht Jahre auf dem Markt halten, obwohl diese nach etwa der Hälfte der Zeit schon wieder veraltet waren.
Nee, nee, war gut, das Microsoft wie Sony aus der Generation Lehren gezogen und auf moderate Hardware gesetzt haben. Wenn sie jetzt nur auch noch aufhören würden dem 4K-Nischenmarkt hinterher zu jagen...

Wenn einer nur Xbox spielt, cool, für den lohnt sich das Upgrade bestimmt, aber für mich als Multiplattformer muss ich mich schon fragen, warum ich zwischen Ende 2012 und Ende 2017, also in 5 Jahren, 6 Konsolen kaufen sollte.


Ja, warum solltest du? Als PC-Spieler kannst auf die Xboxen verzichten und die Nintendo-Systeme emulieren. Sind schon mal die XBO, die WU und der 3DS weg. Bleibt noch die PS4 und... was soll das fünfte Gerät sein? Der Switch Handheld?

21.04.17 12:02 Uhr

Superfly71
Superfly71

Von Justin Zane:

Und weil für Dich Konsolen der heilige Gral sind darf für ihn der PC nicht der heilige Gral sein?

Mit so ner Aussage sitzt Du übrigens genau neben ihm auf dem hohen Roß. Passt lieber beide auf das ihr da nicht gemeinsam in den Dreck fallt ;)


Warum denn immer wieder dieses Schwarz-Weiß-Denken? Kann man denn nicht mal aktuelle Entwicklungen kritisieren ohne in eine Schublade gesteckt zu werden? Entweder ist man Sony Anhänger oder MS Anhänger; Konsolenspieler oder PC-Spieler. Nein, ich spiele sehr gerne auf Konsolen egal ob von MS, Sony oder Nintendo, aber die aktuelle Entwicklung mit immer kürzeren Zyklen mache ich nicht mit! Daher habe ich mir weder PS4Pro gekauft, noch werde ich mir eine Scorpio zulegen und ich habe seit NES fast alles großen Konsolen besessen und noch hier stehen. Ich spiele ebenfalls sehr gerne am PC, was zur XBox360/PS3 Zeit etwas nachgelassen hatte, aber bei der aktuellen Entwicklung wieder stark aufflammt, weil mich schon bei der One und PS4 gestört haben, dass sie nicht auf der Höhe der Zeit sind und so ist es bei PS4Pro und in meinen Augen auch bei Scorpio.

Von Flo80: Sorry, ich hatte das eigentlich mehr auf den anderen Typen bezogen. Spritzt der einen ab wegen seinem PC, oder was? Ich habe mit Konsolen das zocken angefangen und werde auch auf Konsolen bleiben! (aus Überzeugung)


Na, extra hier angemeldet, um 2 Kommentare loszulassen? Oder doch nur der Zweitaccount von Ritchi?

Kommentar-Bild

21.04.17 12:16 Uhr

Flo80
Flo80

Donald Duck als Antwort? Alter, was geht denn bei dir ab? Selten so einen Looser wie dich erlebt!

Gehst du immer so mit Kritik um?

Stell dir vor, mich interessieren Konsolen eben, allerdings finde ich das Thema PC vs. Konsolen mit der Zeit echt nervig. Ich hätte mir eine Ps4 um 600-700 Euro auch geholt, aber wer noch? Hand aufs Herz, die Mehrheit war wohl eher froh darüber die Ps4 günstiger zu bekommen.

Ich bin übrigens auch in anderen Foren angemeldet, auf Areagames aber erst seit kurzem. Problem damit?

21.04.17 12:40 Uhr

Fagballs
Fagballs

Von Justin Zane: Und weil für Dich Konsolen der heilige Gral sind darf für ihn der PC nicht der heilige Gral sein?



Alles Quatsch, der heilige Gral kann nur von Apple kommen :D

{quote=Cuberde]
Oh Gott, nein.
Dann hätte sich nur wieder das Szenario der 360 und PS3 wiederholt: Für ihre Zeit viel zu starke Hardware, die zu lange einen zu hohen Preis haben, dazu noch ziemlich lange subventioniert werden müssen und sich dann acht Jahre auf dem Markt halten, obwohl diese nach etwa der Hälfte der Zeit schon wieder veraltet waren.
Nee, nee, war gut, das Microsoft wie Sony aus der Generation Lehren gezogen und auf moderate Hardware gesetzt haben. Wenn sie jetzt nur auch noch aufhören würden dem 4K-Nischenmarkt hinterher zu jagen...[/quote]

Kann ich gerade nicht nachvollziehen. Ja, die PS3 ist mit FIVEHUNDREDNINETYNINEUSDOLLARS sehr teuer gelauncht, hat sich aber relativ zügig bei ca 400 Tacken eingependelt. Ich gebe lieber einmal in 7-8 Jahren 500€ für eine Konsole aus also alle 3-4 Jahre 400€ (PS4 und PS4 Pro Launch Preis). Ich bin auch nicht der Launch Käufer, das führt dann dazu, dass ich mich milde verarscht fühle, wenn ich vielleicht 18 Monate nach Launch eine Konsole kaufe und dann weitere 18 Monate später das Hardware-Upgrade kommt. Das ist einfach nicht, was Konsole für mich ausmacht.

{quote=Cuberde]Ja, warum solltest du? Als PC-Spieler kannst auf die Xboxen verzichten und die Nintendo-Systeme emulieren. Sind schon mal die XBO, die WU und der 3DS weg. Bleibt noch die PS4 und... was soll das fünfte Gerät sein? Der Switch Handheld?[/quote]

Also gemeint waren: Xbone, Xbone 4k, PS4, PS4 Pro, Wii U und Switch. 3DS fährt bei mir in einer ganz anderen Schiene.

Dass ich mir die Xbox mit einem Windows 10 PC sparen kann, habe ich erst nach dem (dankenswerterweise günstigen) Kauf der One gemerkt. Scorpio kann ich mir aber 100%ig sparen. Hätte ich nun jedoch geahnt, dass die PS4 Pro kommt und meine PS4 aus privaten Gründen fast ein Jahr nicht bei mir laufen konnte, hätte ich auf die Pro gewartet.

Ganz ehrlich: Diesen Upgrade-Krieg habe ich beim PC und im Mobile-Bereich, den brauche ich bei Konsolen nicht. Meinetwegen kann eine Generation 5-7 Jahre gehen, in der Zeit werden die Spiele durch Optimierung auf die (eine!) Hardware immer schöner, danach braucht es den Leistungsschub durch neue Hardware. Circle of Life. Ich meine, es hat jetzt etwa drei Jahre gebraucht, bis Horizon und Uncharted gezeigt haben, was die PS4 kann. Jetzt schon die neue Hardware auf den Markt zu werfen, finde ich einfach wahnsinnig.

Und das Problem der Xbox One war nie Leistung, das war nur der Punkt, mit dem die einen Fanboys die anderen aufgezogen haben, weil es in der Generation vorher umgekehrt war. Deswegen ist die Lösung auch nicht mehr Leistung.

21.04.17 15:06 Uhr

Superfly71
Superfly71

Von Flo80: Donald Duck als Antwort? Alter, was geht denn bei dir ab? Selten so einen Looser wie dich erlebt!

Gehst du immer so mit Kritik um?

Stell dir vor, mich interessieren Konsolen eben, allerdings finde ich das Thema PC vs. Konsolen mit der Zeit echt nervig. Ich hätte mir eine Ps4 um 600-700 Euro auch geholt, aber wer noch? Hand aufs Herz, die Mehrheit war wohl eher froh darüber die Ps4 günstiger zu bekommen.

Ich bin übrigens auch in anderen Foren angemeldet, auf Areagames aber erst seit kurzem. Problem damit?


Es hätte doch eigentlich ein Satz gereicht, um zu sagen, dass es der Zweitaccount von Ritchi ist.

21.04.17 15:09 Uhr

Justin Zane
Justin Zane

Von Fagballs:

Alles Quatsch, der heilige Gral kann nur von Apple kommen :D



Shiiiiiiiiiit, wie konnte ich nur so blasphemisch sein! Schande auf mein Haupt xD

...

Live-Chat

  

Hmm, kann ich nicht nachvollziehen. Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Außerdem sollten Addons doch wenig kostenintensiv sein und je nachdem, wie gut man das Hauptspiel absetzen konnte, auch recht lukrativ.

  

Ja, Addons ist noch ne andere Hausnummer, aber macht PB auch nicht mehr. Sie sagten, Die Nacht des Raben damals für G2 war einer der Gründe, weshalb die Arbeiten an G3 so schwierig wurden. Lieber das nächste Spiel in Angriff nehmen, als Zeit und Geld für ein Addon zu verbrennen.

  

Ja, schon. Hast Recht. Aber DLC ist so 'ne Sache. Sollte man mit richtigen Addons nicht gleichsetzen.

  

Naja, vom Inhalt her fertig.

  

Auch wenn es technisch altbacken ist...seeeehr altbacken! ;-)

  

"fertiges" Game ;)