Xbox Scorpio News Spiele

...
Von
08.05.17 01:28 Uhr

richard50
richard50

Ist eh besser Fakeballs. Der Name passt auch viel besser zu dir; )

Im Ernst, dein Beitrag hier über die Auflösung war ja mal selten dämlich. Der Unterschied zwischen 900p und 1080p IST nun mal sehr gering. Wenn du daraus eine mega Story machen willst, dann bitte.. Aber 1080p/4K, bzw. 900p/4K ist schon eine andere Hausnummer.

Und ja, wenn man diese Infos aus dem Internet nicht hätte, würde man es kaum selber Wahrnehmen, dass ein Spiel nur in 900p, statt 1080p dargestellt wird. Wer hätte denn daheim überhaupt die Möglichkeit eines Vergleiches? Die Masse sicher nicht!
Was man viel eher wahrnimmt ist ob ein Spiel ruckelt, Texturen nachgeladen werden etc.


P.s Sorry wegen der harschen Antwort, aber ich habe das Thema nicht angerissen..

Sollten wir beide da jetzt aber nur aneinander vorbeireden, dann bin ich durchaus bereit mich für meinen Tonfall zu entschuldigen!

08.05.17 10:26 Uhr

richard50
richard50

Aber mal abgesehen von 4K. Ich bin schon mal sehr gespannt was Microsoft zum Thema VR auf der E3 zu sagen hat? MS will bekanntlich erst 2018 das Mixed-Reality Headset auf den Markt bringen.

Was VR-Inhalte betrifft sollte MS zumindest im Zuge der E3 irgendetwas ankündigen. Aber was? Forza 7 VR? Fallout VR? Halo VR? GTA VR? K.a Im Vergleich zu Sony startet MS ja relativ spät mit VR- Inhalten, daher sollte sie auf der Messe schon ein wenig Gas geben.

Bin echt schon gespannt! Überlässt man Sony tatsächlich das VR-Geschäft noch bis nächstes Jahr, oder kommt da heuer noch was?

11.05.17 20:09 Uhr

Alex3971
Alex3971

Die ersten Bilder von Microsoft's Fluent Design für die Scorpio sehen super aus.

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1372503

11.05.17 20:09 Uhr

Alex3971
Alex3971
13.05.17 01:17 Uhr

richard50
richard50

Halo 6 nicht auf der E3

343 Industries werden Halo 6 nicht auf der E3 (13.06.17 - 15.06.17) enthüllen. Das sagte Halo Community Manager Brian Jarrard auf Reddit.

343 Industries werden zwar "eine Kleinigkeit" auf der E3 zeigen, mit Halo 6 wird das aber nichts zu tun haben.

Schade :(

@Alex
Sieht gut aus, aber fand das Erste OS der One eigentlich schon super.

13.05.17 20:25 Uhr

richard50
richard50

Microsoft arbeitet an einem mixed reality MMO für Xbox/ Windows 10

Microsoft sucht derzeit Mitarbeiter für ein Mixed Reality MMO. Dabei wurde auch bekannt, dass bereits ein Xbox Mixed Reality Team in Redmond gegründet wurde.


Hier die Mitarbeitersuche im englischen Original:

Do you love MMOs? Are you excited about Virtual Reality? Would you like every Xbox user to experience your design every time they use it? We are embarking on a bold charter and need your help us take the next step. The Xbox Mixed Reality team is looking for an experienced senior design manager with deep expertise and passion around crafting immersive social systems and experiences.

We’re looking to build a massively social gaming and entertainment experience for both the PC and the console. Here is an opportunity to join a fun and collaborative team that experiments with the latest toys, works with state of the art tech, and crafts the future of entertainment.
weiterlesen: http://www.xboxdynasty.de/news/xbox-scorpio/stellenanzeige-deutet-mixed-reality-mmo-spiel-fuer-xbox-und-windows-10/

15.05.17 11:10 Uhr

richard50
richard50

Xbox one/ Scorpio: Kein Halo 3 Remaster geplant

15.05.17 - Die 343 Industries und Microsoft arbeiten nicht an einem Halo 3 Remaster. Das schreibt Halo Community Manager Brian Jarrard auf Reddit.
CLICK (Reddit: "OMG stop. There is no Halo 3 Anniversary.")

28.05.17 01:28 Uhr

richard50
richard50

Xbox Scorpio: Windows VR- Brillen könnten Playstation VR ausstechen

Microsofts kommende Konsole Xbox Scorpio soll die Brücke schlagen zwischen der Windows- und der Spielewelt. Das Gerät tritt gegen Sonys Playstation 4 Pro samt Playstation VR an – und könnte technisch im Vorteil sein.

In einem Interview mit der Webseite 2p.com verrät Chinas Xbox-Chef Xie Enwei, dass Microsoft die genauen Virtual-Reality-Pläne für die neue Konsole Scorpio auf der E3 2017 am 11. Juni enthüllen wird.

Die Verbindung von Project Scorpio, Windows 10 und Mixed Reality eröffne “viele neue Möglichkeiten”. “Was wir auf der E3 zeigen, wird die Leute erstaunen”, verspricht Enweig.

Dass die kommenden Windows-VR-Brillen die neue Konsole unterstützen werden, ist offiziell bestätigt. Die genaue Ausgestaltung dieser Kompatibilität ist allerdings noch offen.

Microsoft kooperiert mit Drittherstellern wie Lenovo, Acer oder HP, die auf Basis eines Referenzdesigns VR-Brillen für Windows 10 bauen. Die Geräte sind sich technisch ähnlich und unterscheiden sich hauptsächlich beim Design und Tragekomfort. Sie kosten ab 300 US-Dollar aufwärts. Ein 3D-Controller muss für rund 100 US-Dollar zusätzlich gekauft werden.

Die Besonderheit der Windows-Brillen ist das integrierte Hololens-Tracking, das laut ersten Testberichten verlässlich funktioniert und das Setup enorm vereinfacht. Anders als bei Playstation VR und den PC-Brillen werden keine externen Sensoren benötigt. Ein einzelnes Kabel reicht aus, um die VR-Brille mit der Konsole zu verbinden.



Microsofts VR-Brillen könnten Sonys Playstation VR jedenfalls überlegen sein. Das integrierte Hololens-Tracking verspricht mehr und komfortablere Bewegungsfreiheit. Die Displays lösen mit 1.440 x 1.440 Pixel pro Auge im Vergleich zu Playstation VRs 960 x 1.080 Pixel pro Auge höher auf.

Allerdings sind in den Windows-Brillen LCD-Displays verbaut, die im Gegensatz zu den schnellen OLED-Screens in Sonys Playstation VR Probleme mit Nachzieheffekten haben könnten. Laut ersten – noch recht oberflächlichen – Testberichten ist das allerdings nicht der Fall.

Noch ein großes Fragezeichen sind die neu angekündigten 3D-Controller für Windows Mixed Reality. Da Microsoft auf externe Trackingsensoren verzichtet, müssen die Controller von den integrierten Kameras im Gehäuse der VR-Brille erfasst werden.

Diese Trackingmethode ist unflexibel, da man die Controller stets ins Sichtfeld der Brille halten muss, um die virtuellen Hände zu sehen. Um dieses Problem zu lösen, könnte Microsoft ergänzend einen externen optischen Trackingsensor verkaufen.

Ein Wettbewerbsnachteil entstünde dadurch nicht: Käufer von Playstation VR müssen ebenfalls ergänzend in eine PS4-Kamera investieren, um die VR-Brille in Betrieb zu nehmen.

Offen ist, welche Virtual-Reality-Software Microsoft zum Marktstart von Xbox Scorpio anbieten kann. Falls es dem Unternehmen gelingt, das vorhandene Portfolio an VR-Apps für den PC nahtlos auf die Konsole zu portieren, könnten die Redmonder vom ersten Tag an einen umfangreichen Katalog an hochwertigen Spielen und Erfahrungen anbieten.

https://vrodo.de/xbox-scorpio-windows-vr-brillen-koennten-playstation-vr-ausstechen/

...

Live-Chat

  

jo waere erst am 21:30 online, waer trotzdem cool rasch die mission zu machen :)

  

Karl mal schauen wegen heute Abend ...bei dem Wetter hab ich immer wenig Lust zu zocken

  

Bald ist Pfingsten wieder frei ^^

  

Auffahrt auch? Der ist doch auch in Deutschland frei?!

  

Hmm also ich war außer Freitag komplett arbeiten, hab dafür morgen zwei Tage frei^^

  

maaaaan, kein bock zu arbeiten, 4 Tage frei kommt mir vor als wäre ich seit Monaten nicht mehr im Büro gewesen -.-