007 Legends

Plattform: (PC, PS3, XBox 360)
Release: 19. Oktober 2012

User-Wertung:

Prey 2

Als der zweite Teil zu Prey angekündigt wurde, überraschte Human Heads mit den Infos, dass ein neuer Protagonist die Prey-Bühne betritt und dass es sich diesmal um ein Open-World Spiel handeln soll. Wie sich die Schicksale der beiden Helden bereits im ersten Teil kreuzten und was euch bei Prey 2 alles erwartet, lest ihr in dieser Vorschau.

Es gibt eine entscheidende Schnittstelle zwischen dem ersten und dem zweiten Teil. Zu Beginn von Prey 1 konntet ihr während einer Fahrstuhlfahrt, als Indianer Tommy beobachten, wie ein Passagierflugzeug ebenfalls auf dem organischen Alienschiff namens Sphäre bruchlandete. In diesem Flieger befand sich der Protagonist des zweiten Teils: Killian Samuels.

Keine Amnestie für Prey 1

Human Heads bleibt dem Prey-Universum treu und lässt einen zweiten Teil darin stattfinden - diesmal allerdings als Open-World Game mit linearer Story. Trotz Neubesetzung soll Tommy als Nebenfigur dennoch Bestandteil von Prey 2 sein. Die Wahl für einen neuen Charakter traf man, um die Vielschichtigkeit der Spielewelt zu unterstreichen und zu zeigen, welche unterschiedlichen Erfahrungen die Individuen im Prey-Universum machen. Der neue Protagonist Killian Samuel ist Air-Marshal und wird während eines Fluges mitsamt der Maschine von Aliens entführt. Nach der Notlandung auf der Sphäre versucht Killian sich gegen die Aliens zur Wehr zu setzen - doch kurz darauf wird er überwältigt und fällt in Ohnmacht. Ab diesem Punkt springt die Geschichte einige Jahre vorwärts und Killian befindet sich auf dem Alienplaneten Exodus. Dort lebt er als Headhunter - kann sich aber nicht erinnern, was seit dem Tag seiner Entführung passiert ist. Wieso er sein Gedächtnis verlor, erfährt man später. Eine leider weniger originelle Idee, die man z.B. schon aus Risen kennt. Da man aber trotz des Gedächtnisverlusts schnell bemerkt, dass Killian als Headhunter wahrgenommen wird, folgt ihr diesem Ruf und erbeuten Kopfgelder.
Prey 2

Der janusköpfige Alienplanet Exodus

Killians neuer Heimatplanet Exodus zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Er bleibt der Exodus-Sonne immer mit der gleichen Seite zugewandt. Deshalb existieren zwei Seiten, die sich klimatisch von einander unterscheiden. Die sonnenzugwandte Seite, auf der ihr das Spiel mit Killian beginnen werdet und die sonnenabgewandte Seite. Der Planet ist ein Alien-Schmelztigel mit Industriegebieten und Rotlichtmilieu - der aber ebenso Luxus- und Regierungsviertel besitzt. Zu den Etablissements gehören Nachtclubs, Casinos, Waffenhändler und Alien-Strip-Clubs. Dabei findet die Story an drei Hauptorten statt, welche zu Beginn des Spiels frei begehbar sind. Sie sollen sich optisch voneinander abgrenzen und unterschiedliche Spielelemente aufweisen. Ihr habt die Wahl und entscheidet selbst wohin ihr geht und was ihr treibt. Dazu kommt, dass der Planet wirtschaftlichen Veränderungen unterliegt, die sich während des Spiels dynamisch entwickeln und euch ständig mit neuen Herausforderungen konfrontieren. Außerdem wird Exodus durch ein Security-System geschützt: wenn man also gegen die guten Alien-Sitten verstößt, wird eine Art Polizei/Kontrollinstanz mit der Fahndung nach Killian beginnen. Man kann diese dann bekämpfen oder versuchen zu fliehen. Wenn man sich mit ihr anlegt, werden die Unterstützungskräfte entsprechend verstärkt und es wird immer schwieriger, sich zur Wehr zu setzen. Ihr kennt das aus GTA.
Prey 2

Kommentare

  

Macht mal bitte jemand das licht an

0
PipBoy95
  

Ich bleibe skeptisch was Prey angeht. Schon der erste Teil hat mir nicht sonderlich gut gefallen, daher hat der Zweite von Amfang an einen schweren Stand

Zitieren  • Melden
0
blueeye
  

Jetzt bekomm ich aber wirklich Lust auf das Spiel. Ich dachte eigentlich das wird wieder nur ein 08/15 Shooter, aber die Infos versprechen doch recht viel. Ich hoffe wirklich das man sich so agil bewegen kann wie man es im echten Leben mehr oder weniger auch erwartet.

Und das Klischee mit dem Ged?chtnissverlust kann ich eigentlich auch verschmerzen. Also im Moment ist Prey 2 f?r mich sowas wie der inoffizielle Nachfolger zu Strangers Wrath (Oddworld).

Zitieren  • Melden
0
SirDude02
  

Sehr geehrter Herr Galilei,

Sie erleben mich verz?ckt!
Solche Beitr?ge w?nsche ich mir. Desweiteren freue ich mich mit den Herren Redakteuren, dass hier nicht mal wieder nur das R?sum? gelesen wurde, sondern der geneigte Leser wohl doch immer wieder aufmerksam den gesamten Artikel studiert.

Mit dankbaren Gr?ssen,

Sir Dude

Zitieren  • Melden
0
Oskar Krause
  

Sehr geehrter Herr Galilei,

Ihre Ausf?hrungen zum inhaltlichen Wiederspruch, in Bezug auf die Rotation, haben mich sehr beeindruckt. Nat?rlich konnte ich diesen Umstand nicht ignorieren und habe entsprechende Sch?nheitskorrektur vorgenommen.

Ich bedanke mich f?r Ihre Aufmerksamkeit und verbleibe mit freundlichen Gr??en

Oskar Krause

Zitieren  • Melden
0
Galileo Galilei
  

Sehr geehrter Herr Krause

Die Aussage: "der Planet rotiert nicht um die eigene Achse" und die Aussage: "die gleiche Seite des Paneten ist immer der Exodus-Sonne zugewandt" k?nnen nicht zugleich wahr sein. Es handelt sich hier um sich gegenseitig ausschliessende Propositionen und damit um eine Kontradiktion.

Wenn die immergleiche Seite des Planeten der Sonne zugewandt ist, dann muss sich der Planet auch um die eigene Achse drehen, wie dies ?brigens auch unser Mond tut, der uns ? wie Ihnen vielleicht schon aufgefallen ist ? auch immer die gleiche Seite zeigt. Unser Mond dreht sich, innerhal einer Erdumrundung genau ein mal um die eigene Achse. Das ist der Grund, weshalb auch immer die gleiche Seite zu sehen ist.

Mit galaktischen Gr?ssen

Galileo Galilei

Zitieren  • Melden
0
Zocker 3000
  

Ich hoffe die Enteickler machen keinen Mist und versauen das spiel nicht.

Zitieren  • Melden
0
Aylon5
  

"Eine leider weniger originelle Idee, die man z.B. schon aus Risen kennt." Scheint ja echt nicht so originell zu sein wenns gleich zweimal nacheinander gesagt werden muss^^

Zitieren  • Melden
0
lord.kaka
  

Ich hab angst......

Zitieren  • Melden
0
Schokotier
  

Hm, klingt ganz interessant, denke es k?nnte doch was Gutes werden.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu 007 Legends

04.08.13 10:39 Uhr

007 Legends

Täglich grüßt das Prey 2-Tier: 32 Bilder zeigen angeblich aktuelle Ingameszenen!

Na, wenn das mal nicht ein Zufall ist: Gestern hat Bethesdas Pete Hines noch erklärt, dass in der Entwicklung von Prey 2 alles total dufte läuft und heute tauchen... 

31.07.13 11:58 Uhr

007 Legends

Take-Two lässt Bully Markenschutz erneuern

Na, erinnert sich noch jemand an Rockstars Schulausflug? Bully hieß der Spaß damals für die PS2 und war schon ein ordentliches Ding. Ein Ding, welches sich für... 

03.07.13 10:13 Uhr

007 Legends

Gears of War: Judgment-Entwickler mischt bei nächstem Mass Effect mit

Ja, eigentlich sind solche Entwickler-Sprünge von Team zu Team gar nicht so ungewöhnlich - aber wenn Chris Wynn, Senior Producer bei Gears of War: Judgment, nun...