AreaGames

AreaGames Awards 2013: Beste Atmosphäre

Man kann ja noch so viel über Grafikrendereien, orchestrale Musikuntermalungen und anständiges Pacing in der Story quatschen, wie man möchte – am Ende werden die schicken Einzelteile sowieso in einen Topf geworfen und ergeben darin dann ein leckeres Süppchen, das nur so nach Atmosphäre duftet.

Ja, Atmosphäre – ihr wisst schon, wenn man sich in einer Welt verliert, in einem Gefühl, dass die Umgebung, die Figuren, die Stimmigkeit des großen Ganzen ausmacht – Atmosphäre ist das Ungreifbare, das Unerklärbare – eine Emotion, die Spiele um einen wickeln und einen darin gefangen halten. Wir haben mal versucht uns die Gefühlsduseleien abzuschüttel und ein paar der Kandidaten in eine schmucke Listenform zu packen, an deren Ende nur ein Gewinner umherstolzieren darf.

Die nominierten für den AreaGames Award für die beste Atmosphäre 2013 sind:


Die Nominierten in der Kategorie: Beste Atmosphäre

Die Nominierten in der Kategorie: Beste Atmosphäre



GTA V

Ja, GTA V – ihr habt schon richtig gelesen. Auch wenn das chaotische Open World-Spiel eigentlich gerade von dem Blödsinn lebt, den man so damit anrichten kann, so bietet uns Rockstar mit der frischen Neuauflage von San Andreas doch eine Welt, die in sich so gut miteinander harmoniert, dass wir oft das Gefühl hatten, wirklich mit unseren Flip-Flops am Pier entlang zu schlurfen. Wie oft findet man sich schon in einem Spiel wieder, in dem es mit dem richtigen Radiosender am Ohr einfach nur unterhält, durch die virtuellen Straßen zu cruisen? Und hej, erinnert euch doch nur einmal an die Postkartenmotivträchtigen Sonnenuntergänge, denen ihr mit dem Boot entgegen segelt...traumhaft atmosphärisch, was?



The Last of Us

Postapokalyptische Welten sind ja nun bei weitem kein groß revolutionäre Szenario, das Videospiele gerade so für sich entdeckt haben – und dennoch schaffen es Naughty Dog mit ihrem kleinen Meisterwerk The Last of Us doch, eine Welt zu kreieren, die uns nicht nur in seinen Bann zieht, sondern dort auch zerkaut, zerknüllt, ausspuckt und liegen lässt. Hier ist Survival noch Survival und während wir uns durch die wunderschönen Szenarien kämpfen, die Joel und Ellie auf ihrer Reise so durchstreifen, tut jeder Schlag weh, lässt uns jedes Geräusch zusammenzucken und verschafft jeder ruhige Moment den wir für uns gewinnen können doch ein beruhigendes Gefühl, das uns für einen kleinen Moment ein Stück Hoffnung tragen lässt. Das ist Atmosphäre, Kinders.



Brothers – A Tale of Two Sons

Nein, es ist bei weitem nicht die schönste Grafik, rein technisch gesehen, die uns Brothers – A Tale of Two Sons da so bietet. Und nein, es ist vermutlich nicht das Spiel mit dem höchsten Budget, dass wir dieses Jahr serviert bekommen haben. Und dennoch – oder vermutlich gerade deswegen – ist es so erstaunlich, das wir uns absolut in dieser Märchenwelt verloren haben, die uns ein malerisches Szenario nach dem anderen bietet, ohne in die Klischee-Kiste der Märchen-Assets zu greifen. Wie Atmosphärisch der Ganze Spaß wirklich ist, erfährt man erst, wenn man am Ende endlich einmal die Trigger loslässt, in die man sich während dem Spiel durchgehend festgekrallt hat.



BioShock Infinite

Dass BioShock für ein atmosphärisches Erlebnis steht, dürfte wohl niemand bezweifeln – aber wie schlägt sich das Spiel, wenn man den klaustrophobischen Unterwasserwahnsinn entfernt und diesen durch weit geöffnete Luftschlösser mit Badestrand ersetzt? Ziemlich gut, muss man gestehen – denn auch wenn 2K Games mit Infinite ihre bisherige Rapture-Formel - zumindest optisch - zu hundert Porzent umgekrempelt haben, so findet man sich am Ende doch in einer paradisisch anmutenden Welt wieder, die uns zeitgleich ein solch drastisches 'Unwillkommen'-Schild umhängt, dass wir nicht wissen, ob wir uns am liebsten in der Welt verlieren, oder daraus flüchten wollen.



Far Cry 3: Blood Dragon

Ach, Far Cry 3: Blood Dragon. Liefern usn die anderen vier Kandidaten aus unserer Atmosphäre-Liste zumeist noch eine Welt, in die wir am liebsten abtauchen wollen, um uns wohl bis unwohl zu fühlen, stellt dieser neonbeleuchtete 80's Overactionpark der persiflierenden Absurditäten einen ganz anderen Schlag von Stimmung vor. Schlechtgute Synthiemusik, knackige One-Liner, übertrieben schlecht beleuchtete Welten und dazwischen überall Neon-Action, dass eigentlich kaum noch Platz für die ganzen Explosionen gefunden werden kann – wer auf ein gutes Stück Atmo der anderen Art Bock hat, ist bei Blood Dragon an der richtigen Adresse.

Und der GEWINNER ist:

Kommentare

Jack Scallion
  

Zitat von Lupos09

Lupos09 schrieb:


100x von immer wieder den 5-6 gleichen Personen. Das macht das Spiel auch nicht besser...



So schauts aus. Man hätte Ryse für 20 Tacken auf dem Arcademarktplatz verticken sollen. Dafür wärs ok gewesen.

Zitieren  • Melden
0
Lupos09
  

Zitat von Claudandus

Claudandus schrieb:

vermutlich wurde Ryse unter Redakteuren schon so nieder gemacht, das keiner mehr an das Game denkt.
Wie geil Ryse ist wurde hier schon hundert mal geschrieben. Aber das ist eine ewig lange Story^^
... komplettes Zitat anzeigen



100x von immer wieder den 5-6 gleichen Personen. Das macht das Spiel auch nicht besser...

Zitieren  • Melden
1
PandaVegetto
  

Einfach nur toll. :)

Zitieren  • Melden
0
swagi666
  

Zitat von Claudandus

Claudandus schrieb:

vermutlich wurde Ryse unter Redakteuren schon so nieder gemacht, das keiner mehr an das Game denkt.
Wie geil Ryse ist wurde hier schon hundert mal geschrieben. Aber das ist eine ewig lange Story^^
... komplettes Zitat anzeigen



Also - beim Grafikthread gebe ich Euch ja Recht, dass man da Ryse hätte wählen müssen. Aber Atmosphäre? Sorry - die versprüht Ryse bei mir so gar nicht. Ist zwar alles hübsch anzusehen, aber leider eine völlig klischeetriefende Story mit Abziehbildcharakteren.

Das trifft allerdings so in der Form auch auf TLoU zu. Wer in dem Genre filmtechnisch unterwegs ist, hat hier jedes einzelne Storyelement schon in hundertfacher Ausfertigung gesehen. Ja, manchmal war TloU beklemmend düster - aber manchmal eben einfach auch nur Klischee.

Mein Gewinner wäre GTA V gewesen - zwar auch klischeehafte Gangsterpistole - aber immerhin mit diesem augenzwinkernden Hauch von Tarantino und absoluter Detailversessenheit.

Zitieren  • Melden
0
2happy
  

Zitat von Matt1980

Matt1980 schrieb:

Auch in diesem Fall stimm ich zu.
Nur frag ich mich, wie ihr überhaupt "Brothers - A Tale of 2 Sons" mit reinnehmen könnt. Ihr Hirnies habt es doch alle trotz Aufforderung bis heute nicht... komplettes Zitat anzeigen



Im PSN ist Brothers übrigens grade im Angebot, 4,49 glaube ich.

Zitieren  • Melden
0
KING_BAZONG
  

Eben. Nimm Halo, Tomb Raider, Crysis, weiß der Teufel was noch, es paßt überall ;)

Zitieren  • Melden
3
de Maja
  

Zitat von KING_BAZONG

KING_BAZONG schrieb:


Leider wurde die Atmo durch immer wiederkehrenden Gegnerwellen, die erzwungenen Schwertkämpfe und die allzu aufdringliche Schlag- und Block-Mechanik zerstört ;)



Der war gut xD, kann man wohl auf viele Games ummünzen ;)...z.B.: Killzone: Leider wurde die Atmo durch immer wiederkehrende Gegnerwellen, altbackener Scifi-Shooterthematik und -mechanik zerstört ;)

Zitieren  • Melden
3
KING_BAZONG
  

Zitat von de Maja

de Maja schrieb:

Wieso hier nicht Ryse???



Leider wurde die Atmo durch immer wiederkehrenden Gegnerwellen, die erzwungenen Schwertkämpfe und die allzu aufdringliche Schlag- und Block-Mechanik zerstört ;)

Zitieren  • Melden
5
gelöscht
  

Auch in diesem Fall stimm ich zu.
Nur frag ich mich, wie ihr überhaupt "Brothers - A Tale of 2 Sons" mit reinnehmen könnt. Ihr Hirnies habt es doch alle trotz Aufforderung bis heute nicht geschafft, es zu spielen, oder? Das macht die Sache dann nicht wirklich glaubwürdig. Beste Atmosphäre passt zu Brothers ehrlich gesagt auch net.

Zitieren  • Melden
0
Saskia Thudium
  

Zitat von 2happy

2happy schrieb:

Leider wurde die Atmo durch immer wiederkehrenden Gegnerwellen, die erzwungenen shootouts und die allzu aufdringlich Deckungsshooter Mechanik zerstört. In den ruhigen Momenten aber absolut genial.


Däumchen hoch ;)

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu AreaGames

17.02.17 16:05 Uhr

AreaGames

Goodbye

Meine Zeit bei AreaGames.de ist abgelaufen. 

02.01.17 14:10 Uhr

AreaGames

DAS sind die Spiele des Jahres 2016

Ja, ganz recht. Das Capslock DAS hat sich hier ganz klar seine Daseinsberechtigung ergattert! 

24.12.16 17:18 Uhr

AreaGames

AreaGames wünscht euch Frohe Weihnachten!

Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, war es gestern und heute etwas ruhiger bei AreaGames.de. 

Autor:

Datum:

27.12.2013, 13:00 Uhr

Liken:

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 :

Die beste Atmosphäre 2013 - Die Nominierten