AreaGames

Die AreaGames iOS Highlights des Monats!

Wie jeden Monat stellen wir euch auch dieses Mal fünf neue Spiele vor, die ihr für euer iPhone, iPad und/oder iPod touch herunterladen könnt. Nach Temple Run 2 im Januar ist nun Temple Run Oz im März 2013 auf den Markt gekommen. Wer schon immer mal mit einer riesigen Keule auf Hasenjagd gehen wollte, der ist außerdem in The Croods gut aufgehoben. Reicht euch noch nicht? Dann haben wir für echte Rollenspiel-Liebhaber das fantasiereiche Kartenspiel von Orders & Chaos auf Lager.


Platz 1: Temple Run Oz

Ja, wir geben es ja zu. Wir sind absolut eingefleischte Temple-Run-Liebhaber und haben uns tierisch über das neue Abenteuer der Reihe gefreut, welches im März 2013 im App Store gelandet ist. Wer die anderen Abenteuer von Temple Run kennt, der findet sich auch im neuen Oz-Abenteuer schnell zurecht. Auf den ersten Blick wirkt der neue Ableger jedoch etwas altbacken. Das Menü sieht unserer Meinung nach sogar ziemlich schlecht aus ... dem Spiel selbst tut dies glücklicherweise keinen Abbruch.
Im zauberhaften Oz-Teil geht es, wie der Name schon sagt, um die Welt von Oz und deren magische Gebiete und Gestalten. So lauft ihr mit eurer Figur fantasiereiche Waldstrecken, schmale Klippen und weitere mystische Gebiete entlang. Selbst ein Sprung auf einen Ballon ist im neuen Abenteuer integriert - hier kann die Jagd auf die wertvollen Münzen weitergehen. Gelegentlich trefft ihr auf Schilder, die euch den Weg weisen. Schlagt ihr diese Richtung ein, so erwartet euch eine neue Zone, die ihr zuvor durch einen wolkenähnlichen Weg erreichen müsst.
Auch im Temple Run Oz geht es neben dem Laufen, Ducken, Springen um die unzähligen Erfolge und Verbesserungen, die ihr erhalten beziehungsweise ausbauen könnt. So erhaltet ihr beispielsweise Erfolge für das Sammeln von Megamünzen, die Nutzung von Rette-Mich-Aktionen oder dem schlichten Laufen einer gewissen Strecke. Münzen sammeln, keine Münzen sammeln, fünf Mal über den Abgrund springen und vieles mehr. Wer genügend Münzen gesammelt hat, investiert diese im Shop und erhält spannende Verbesserungen: Zaubermagnet, Feuerwerk, Münzbonus ...
Fazit: Auch in Temple Run Oz ist das beliebte und vor allem bewährte Spielprinzip der Serie enthalten. Laufen, springen, ducken und jetzt sogar fliegen. Mit den gesammelten Münzen verbessert ihr euer Spiel temporär oder dauerhaft. Wer besonders ungeduldig ist, kann zusätzlich Geld für Münzen ausgeben, um sich zu verbessern. Wer das Spielprinzip liebt, wird sich auch hier super wohl fühlen. Wer mit schnödem Gelaufe nichts anfangen kann und um Jump‘n‘Run-Spiele eher einen Bogen macht, der sollte auch die Finger von Temple Run Oz lassen. Alle anderen - zugreifen!


Platz 2: Auralux

Wir mögen ja diese einzigartigen Schätze im App Store, in denen es nicht um knallharte Action oder rasantes Fingergeschick geht .... ruhig und besonnen kommt dagegen Auralux daher. Das Spielprinzip von Auralux ist ziemlich simpel und schnell erlernt. Ihr seid der blaue Spieler und ... Ziel? Rot und Grün auslöschen! Die blaue Sonne - also du selbst - produzierst Einheiten, die im Spiel besonders wertvoll für dich sind.
Die bunten Sonnen schweben nun in der Galaxie umher. Hier bedarf es wohl einiger Hilfestellung deinerseits. Fahre einen Kreis um deine Sonne und markiere sie damit. Anschließend wählst du einen beliebigen Punkt auf der Karte aus und schickst deine Einheiten in diese Richtung. Die bunten Kügelchen schießen nun nicht sofort vorwärts, sondern bewegen sind langsam und absolut gemächlich in Richtung Ziel.
Wie du siehst, bewegen sich die kleinen Einheiten nun in eine andere Richtung ... weg von deiner blau pulsierenden Sonne. Wenn du die magischen Einheiten nun wieder zurück zu deiner Sonne schickst, werten diese sie eine Stufe auf und es werden doppelt so viele Einheiten wie zuvor produziert. Nun wird klar ... du baust dir gerade eine kleine Einheiten-Armee aus, die andere Sonnen erobern wird.
Das gilt nicht nur für feindliche Sonnen, sondern auch für graue leere Sonnen. Die Kreise um dieses Feld herum zeigen an, wie häufig du die Sonne mit deinen Einheiten aufwerten kannst, um noch schneller Helfer zu produzieren. In Auralux bricht keine Zeitnot aus und auch keine Hektik, dennoch solltest du deine Sonnen und Einheiten gut im Blick behalten, denn auch deine kunterbunten Gegner und deren flinke Einheiten schlafen nicht, sondern versuchen sich Stück für Stück in der unendlichen Weite von Auralux zu behaupten.
Fazit: Auralux ist ein sehr einfaches und doch ziemlich beeindruckendes Spiel. Es ist gratis erhältlich und löst im Spieler keine Unruhe und Zeitnot aus. Die heutigen Spiele sind unserer Meinung nach überschwemmt mit tickenden Zeitzählern und rasanter Action. Auralux ist anders. Auralux ist gemütlich, ruhig und unglaublich charmant. Eine Geschichte hinter den bunten Sonnen sucht man leider vergebens, doch für ein Gratis-Spiel absolut empfehlenswert.



Platz 3: The Croods

Ugga Ugga! Das neue iOS-Spiel The Croods versprüht bereits auf den ersten Blick jede Menge Charme und lädt uns ein in eine kunterbunte Welt. Bäume und Gräser so weit das Auge reicht. Ein kleines umzäuntes Gebiet und drei freundliche Bewohner. Gut, ob unser Ugga-Ugga-Freund so lieb ist, das ist noch nicht so ganz bewiesen.
Euer Ziel ist es The Croods möglichst viele Tiere aus der Wildnis in euer Lager zu schaffen und es zu ... nein, nicht essen, obwohl unser Ugga Ugga das sehr gerne getan hätte, während er mit dem Häschen auf dem Rücken angelatscht kommt. Ihr stellt in der Wildnis eine passende Falle für Häschen, Bären, Vögel, Krokodile und jede Menge anderer Getier auf .... warten ... fangen ... ins Lager tragen. Dort werden die wildgewordenen Tierchen mit Nahrung versorgt und ihre "HILFE"-Stimmung in ein "HIER GEFÄLLT ES MIR" umgewandelt.
Nun steht der Bau eines richtigen Geheges an - natürlich steht der freundliche Ugga Ugga auch hierfür wieder mit seinem Holzknüppel zur Verfügung. Während ihr euer Lager mit Wildtieren füllt, rührt die junge Dame im Lager fleißig in ihrer Suppe, um das ganze Gemüse und die anderen Nahrungsmittel der Tierchen zu verarbeiten. Heraus kommt eine leckere Ugga Suppe, mit der ihr euren neu gewonnenen Freunden eine ganz besonders große Freude machen könnt.
Während ihr euer Lager immer weiter ausbaut, erfüllt ihr Erfolge, bastelt euch Dekorationen auf die Wiesen und versucht stets, die leicht zickige Oma Chores glücklich zu machen. Diese verlangt von euch das Übliche ... Gehege bauen, Hasen fangen, füttern, BAUEN, fangen! Schnell, schnell, sonst kommt sie mit ihrem Holzstock und haut euch ... na, ihr wisst schon. Übrigens. The Croods stammt von den Machern von Angry Birds ... da könnt ihr euch den Humor des knuffigen Ugga-Ugga-Spiels ja sicher vorstellen.
Fazit: The Croods ist ein ziemlich liebenswürdiges Spiel mit einer niedlichen Grafik und süßen Figuren beziehungsweise Tierchen. Das Spielprinzip beschränkt sich auf einige verschiedene Aktionen und ist leicht durchschaubar. Der Sucht-Effekt setzt durch die zahlreichen Tiere ein, die sich fangen lassen, durch die vielen Aufgaben und das ewige Sammeln von Material und Nahrung und Ausbauen des Lagers. Wermutstropfen sind jedoch die Kosten - das Spiel ist zwar gratis erhältlich, doch nach einer Weile sind die Start-Diamanten aufgebraucht und alle Aktionen kosten euch ordentlich Zeit, wenn ihr kein Geld investieren wollt.



Platz 4: Order & Chaos Duels: Trading Card Game

Als eingefleischter Rollenspiel-Liebhaber habt ihr mit Sicherheit schon mal etwas von der Marke Order & Chaos gehört. Nun gibt es ein spannendes Kartenspiel des Rollenspiels, welches beispielsweise auf dem iPad ein wahres Schätzchen ist. Natürlich solltet ihr eine gewisse Affinität für die Art von Rollen- bzw. Kartenspiel mitbringen, doch auch Neueinsteiger fuchsen sich gut in das Kartenspiel von Order & Chaos ein.
Ihr wählt zu Beginn eine der fantasiereichen Klassen der unterschiedlichen Fraktionen. Diese Wahl erinnert stark an das Online-Rollenspiel World of Warcraft und deren Völker (Orks, Untote, Menschen, Elfen etc.) und die dazugehörigen Klassen (Schurke, Magier etc.). Ein umfangreiches Tutorial leitet euch durch die ersten Duelle, in denen ihr eure Karten kennenlernt. Jede Karte hat spezielle Ausdauer- und Angriffswerte - gelegentlich auch ganz besondere Bonus-Aktionen, mit denen ihr euren Gegner überraschen könnt.
Lernt die Karten kennen und werft eure Wahl auf das Spielfeld. Viele Karten verstärken während des Spiels auch eure eigenen Lebenspunkte in Form von Rüstung. Ungenutzte Karten wandern auf den Kartenstapel, um neuen Aktionen und tollkühnen Helfern den Weg frei zu machen. Nachdem ihr eure Aktionen ausgewählt habt und möglicherweise ein Knecht als Opfer gespendet wurde, beendet ihr die Runde. Euer Gegner ist am Zug und erhält entweder einen ordentlichen Denkzettel oder zerfleischt eure Knechte in Grund und Boden.
Fazit: Für das Kartenspiel von Order & Chaos sind keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse nötig, da alles bis ins Detail im Tutorial des Spiels erläutert wird. Dennoch sollte der Spieler einen Hang für das Genre mitbringen, um das grafisch sehr eindrucksvolle Kartenspiel zu würdigen. Mit den unzähligen Knechten, Fähigkeiten, Attributen, Verstärkungen und auch mit den Heldenfähigkeiten wird aus einem einfachen Kartenspiel ein strategisch umfangreiches Abenteuer für Rollenspieler.


Platz 5: Mr. Eggs

Passend zur Osterzeit haben wir im März noch ein ganz kunterbuntes Abenteuer für euch, welches ihr euch für iOS-Geräte herunterladen könnt. Auch Mr. Eggs kommt ohne Kosten daher und ist Gratis im Shop erhältlich. Zum Start des Spiels müsst ihr euch leider erstmal durch jede Menge kunterbunter "TEIL MICH"-Meldungen wühlen, um nicht aus Versehen sämtliche Facebook-Freunde ins Spiel einzuladen oder sonst wie viele Eier gegen reales Geld zu kaufen. Doch ist das geschafft, kann es endlich losgehen!
In Mr. Eggs seid ihr dafür zuständig, die knallbunten Ostereier aus dem Wasser zu fischen und sie anschließend in die richtigen Körbe zu sortieren. Klingt simpel? Na, wartet es mal ab ... Zu Beginn rasseln einige Farben an Eiern herunter, die ihr in die verschiedenen Körbe sortiert. Das könnt ihr entweder einzeln durch Ziehen bewältigen, oder gleich mehrere Eier gleichzeitig einer Farbe einsammeln und diese in den Korb schmeißen. Umso mehr Eier einer Farbe ihr gleichzeitig aus dem Wasser fischt, umso höher eure Punktezahl. Achtet darauf, dass euch kein einziges Ei durch die Finger rutscht und für immer im Wasser bleibt. Was soll denn der Osterhase von euch halten! Tse, Tse.
Nach nur wenigen Runden bunter Eier-Fischerei mit unterschiedlichen Mustern, Farben und Verbesserungen. Sogennante Boster sorgen für Abwechslung in Mr. Eggs. Hierbei verlangsamt ein Schnecken-Booster beispielsweise die Strömung - ihr habt also mehr Zeit zum Sortieren der Eier. Mit dem Sanduhr-Booster heimst ihr mehr Punkte für die Eier ein ... mehr Punkte bedeuten am Ende der Runde auch mehr Punkte, um sie für neue Booster und Verbesserungen auszugeben. Das Osterspiel Mr. Eggs ist ein endloser Kampf mit der Rangliste ... der Drang, immer und immer besser werden zu wollen, hört mit Sicherheit auch nach Ostern nicht auf.
Fazit: Zwar ist Mr. Eggs ein kunterbuntes Osterspiel und sieht auf den ersten Blick wirklich kindisch aus, doch es macht tatsächlich ziemlich süchtig. Das Spiel ist Gratis, jedoch lassen sich zahlreiche Verbesserungen gegen Münzen erwerben, die ihr wiederum für reales Geld erhaltet. Wer sich davon nicht reizen lässt, sammelt die Münzen einfach manuell und verstärkt sich etwas langsam mit den Verbesserungen. Am Ende zählt doch nur, dass keine bunten Eier den Wasserfall hinunterplätschern und für immer verloren sind. Auf, auf!


Kommentare

Hallo Herr Kaiser
  

Also,ich begr?sse ja das hier auch iOS games zum Zuge kommen aber man merkt doch deutlich das hier ein waschechter"Casual Gamer"testet.Und auch ein bischen"M?dchenlastig",sorry.SO werden iOS games nie aus dieser Ecke rauskommen obwohl es da l?ngst auch Games auf Konsolen Niveau gibt sowie wunderbare,erfrischende neue Ideen.Ich zocke fast nur noch am iPad/iPhone (ok,f?r BS Infinite mal ne Ausnahme gemacht^^).Letzen Monat h?tte z.B. das verst?rende und neuartige Year Walk auf die 1 geh?rt,ist aber nichtmal erw?hnt worden.Gleiches f?r Real Racing 3.Kein 1ser Kandidat aber unter die top 5 doch sicherlich.Diesen Monat h?tte imo Repulze in die Liste geh?rt welches ein"Phase 3"update spendiert bekam und nun endg?ltig der beste Wipeout Klon seit Jahren ist (platform?bergreifend).Ich zocke ja auch viele dieser netten Minispielchen aber ein Endlosrunner auf der 1?Davon gibts Milliarden im store.Man merkt das der Rest des Area Teams das ganze iOS Ding nicht wirklich ernst nimmt,sonst s?hen die top 5 wohl anders aus.Ein bischen mehr Kreativit?t und Ausgewogenheit bitte.

Zitieren  • Melden
0
Cohaagen
  

Bestes neues iOS-Spiel: Fester Mudd Episode 1, ein Retro-Adventure im Stil von Monkey Island 2
https://itunes.apple.com/de/app/fester-mudd-curse-gold-
episode/id620797866?mt=8
Un d die iOS-Version für 89 Cent (Universal App für iPad und iPhone) steht der deutlich teureren PC-Version in nichts nach... ich habe jetzt beide zum Vergleich.Ich hoffe, dass auch die Android-Fans nicht mehr lange darauf warten müssen.

Zitieren  • Melden
0
thomas39
  

wie riplex schon sagte plaque inc aber guckt euch auch clash of clans an besonders flo xD und bloons tower defense 5 das spiel macht einfach nur süchtig :)

Zitieren  • Melden
0
Riplex
  

Plaque Inc. ist für mich das Spiel des Jahres. Es macht echt süchtig. Kleiner Tipp von mir !

Zitieren  • Melden
0
hendrik
  

Wie sieht es eigentlich mit der Android Fraktion aus :D
Zumindest ein kleiner Hinweis ob auch für Android verfügbar ist wäre nicht schlecht:)

Zitieren  • Melden
0
Jace
  

Ich spiele schon länger nicht mehr auf dem iPad aber Order&Chaos sieht vielversprechend aus. Würde aber mal wieder lieber 5 Euro dafür zahlen und das ganze dann ohne in-App-Käufe bekommen.

Zitieren  • Melden
0
Minuterush
  

Das wäre meine nächste Frage wann sie im Podcast zu hören ist ;) Jedenfalls gute rubrik! mir gehen öfter mal einige gute Spiel durch die lappen.

Zitieren  • Melden
0
Alexander Voigt
  

Maria ist freie Redakteurin und macht seit Dezember letzten Jahres einmal im Monat für uns die iOS Highlights :-). Leider kommt sie nicht aus Berlin so dass wir sie nicht vor das Podcast Mikro zerren können.

Zitieren  • Melden
0
Minuterush
  

the Groods werde ich mir mal anschauen. Und wer ist Maria? Willkommen an Board ;)

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu AreaGames

17.02.17 16:05 Uhr

AreaGames

Goodbye

Meine Zeit bei AreaGames.de ist abgelaufen. 

02.01.17 14:10 Uhr

AreaGames

DAS sind die Spiele des Jahres 2016

Ja, ganz recht. Das Capslock DAS hat sich hier ganz klar seine Daseinsberechtigung ergattert! 

24.12.16 17:18 Uhr

AreaGames

AreaGames wünscht euch Frohe Weihnachten!

Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, war es gestern und heute etwas ruhiger bei AreaGames.de.