Assassin's Creed IV: Black Flag

Plattform: (PC, PS3, PS4, Wii U, XBO, XBox 360)
Release: 21. November 2013

User-Wertung:

Im Test: Assassin's Creed IV: Black Flag

Bis heute musste ich noch immer jedes Mal eine Träne verdrücken, wenn ich an den Tag zurückdachte an dem es hieß, dass Pirates of the Carribbean: Armada of the Damned gecanceled wurde. Warum? Weil das Spiel dazu ambitioniert war, nach langer Zeit mal ein Filmversoftung zu sein, die nicht in einem totalen Desaster endet und - was noch viel, viel wichtiger ist - uns endlich mal ein richtig echtes Piratengame hätte liefern können!


Piraten plündern gerne mal Leichen.

Piraten plündern gerne mal Leichen.

Wenn ich nämlich an Videospiele denke, dann ist für mich einfach klar, dass ich nach dem zwölfzigsten Kriegshooter und dem drilliardsten Rennspiel zur Abwechslung auch mal in irgendein anderes Universum eintauchen möchte. Also nicht, das Kriegsshooter grundsätzlich doof sind - nein, ganz und gar nicht - es geht vielmehr darum, dass wir mit diesem einzigartigen interaktiven Medium der Videospiele so viele unbekannte Welten erforschen können, deren Inhalte nur in unseren Träumen existierten. Also traut euch doch mal was, liebe Entwickler! Macht's wie Ubisoft und macht ein Piratenspiel aus der hauseigenen mega-erfolgreichen Action-Adventure-Reihe!



'Tschuldigung, aber ist der Pirat da in meinem Assassin's Creed so gewollt?

Wie wäre es also mit einem Uncharted- Mario-Kart-Racer? Oder GTA in der Steinzeit? Okay, merkt ihr gerade was? Denn manchmal beißen sich leider verschiedene Spielemechaniken, wie in diesen Beispielen der Entdeckungsanspruch von Uncharted gemixt mit einem Fun-Rennspiel oder der permanente Gedanke ein Fahrzeug stehlen zu wollen in und Leute abzuknallen in GTA mit der, nunja, sagen wir mal eher weniger fortschrittlichen Technik der Steinzeit - und genau das ist eines der Probleme bei Assassin's Creed IV: Black Flag. Unser Protagonist (der von seiner Gewitztheit sogar an Held Ezio Auditore aus Teil 2 über 2.5 - Brotherhood - bis 2.75 - Revelations ranreichen kann), der sich lieber mit Seeschlachten, Reichtümern und dem alltäglichen Problemen eines Piraten - wie leere Pulverfässer oder Rumvorräte - herumschlagen muss, will nicht so recht in diesen Verschwörungsgeladene Templer-Assassinen-Konflikt hineinpassen. Doch nicht nur diese Story fügt sich nicht allzu gut in das gemachte Piratenbett, sondern auch die Animationen des Edward Kenway wirken.... nahezu unglaubwürdig. Natürlich kann der Herr agil und athletisch sein, doch als jemand der noch nie in seinem Leben in Verbindung mit einem solchen Orden der Assassinen gebracht wurde, passen diese katzenartigen Bewegungen keinesfalls - ein bisschen mehr Mensch und weniger Assassine hätte Kenway also durchaus gut getan.


Und Piraten gucken gerne durch Fernrohre - im gemütlichen Assassinenoutfit!

Und Piraten gucken gerne durch Fernrohre - im gemütlichen Assassinenoutfit!

Dazu kommt außerdem, dass Edward Kenways Kapuzen-Outfit verdammtnochmal nicht zu einem Piraten passt! Das erhält er zwar fast schon direkt zu Beginn des Spiels, indem er (so viel sei zur Story verraten) einen fiesen Assassinen ermordet und sich dann aus Geldgier als solcher ausgibt, um in seinem Namen einen Auftrag zu erfüllen, jedoch repräsentiert selbiges einfach nicht den Kenway, den uns Ubisoft da eigentlich versucht zu vermitteln. Also ernsthaft: Welcher Piratenkapitän würde sich in der Karibik immer wieder die Kapuze überstreifen und generell mit dem eher Faschingshaften Outfit eines Assassinen herumlaufen, wenn alle anderen Piraten mit ihren coolen, selbstgestrick... ich meine, selbst zusammengestohlenen Lederoutfits, Piratenhüten, Augenklappen und übergroßen Piratengürteln für Angst und Schrecken sorgen. Ich kenne Keinen!

Kommentare

Saskia Thudium
  

Zitat von Claudandus

Claudandus schrieb:

@Saskia: hatte nur gehofft das Teil 4 nicht mehr in der Gegenwart spielt. Hatte noch keine Bilder oder videos von Black Flag gesehen, wo mal davon was gezeigt wurde. Glaube das war in Teil 3 aber auch... komplettes Zitat anzeigen


Haha ;D Ja, diese Animus Krams ist so 'ne Sache für sich. Allerdings ist es in ACIV fast schon amüsant. Auf gar keinen Fall so nervig und bescheuert - wie ich finde - wie in den Vorgängern.

Zitieren  • Melden
0
Claudandus
  

EA?...meinte natürlich Ubisoft =^.^=
http://www.thegamercat.com/2012/12/leap-of-fear/

Zitieren  • Melden
1
Claudandus
  

@Saskia: hatte nur gehofft das Teil 4 nicht mehr in der Gegenwart spielt. Hatte noch keine Bilder oder videos von Black Flag gesehen, wo mal davon was gezeigt wurde. Glaube das war in Teil 3 aber auch schon so.
Nur seltsam das EA so wenig davon zeigt, aber noch immer dran festhaten.

Zitieren  • Melden
1
Saskia Thudium
  

@BLaZin

Da bei der Promo kein Code bei lag, habe ich auch nicht in den Multiplayer reinschnuppern können. Ich hatte aber sowieso geplant mir die Xbox One Version zu kaufen und da werde ich dann auch den Code haben. Das wird dann neben der Erläuterung ob sichs auf Next-Gen mehr lohnt als auf Current-Gen hier noch ergänzt :)

@chillje

Ranziger Robert hat dir die Frage ja beantwortet :)

@Claudandus

Gern geschehen - auch mal eine gut Art eine Spielereihe anzugehen ;) Aber den ersten Teil kannst du dir auch einfach bei YouTube anschauen. Spielerisch bietet der nicht allzu viel im Vergleich zu den aktuellen Teilen :)

Zitieren  • Melden
1
Claudandus
  

@Saskia: vielen dank. Wird teil 4 halt mein erstes AC werden und 1-5 später mal "wie alles begann"^^

Zitieren  • Melden
1
Ranziger Robert
  

Zitat von chillje

chillje schrieb:

Wenn man AC Story-Fan ist, kann man das Game dann aus lassen?
Klingt mir ja so wie ein Piraten Game, dass den AC Beinamen zwecks Marketing bekommen hat.
Warum ist Desmond nun eigentlich raus? Habe A... komplettes Zitat anzeigen


Also das Ganze hat schon noch was mit den Vorgängern zu tun, aber mehr im Piraten-Setting.
Wenn du die komplette AC-Story erleben möchtest, solltest du schon den 4. Teil spielen, außer natürlich du kannst der Seefahrt absolut nicht abgewinnen.

JA!

Zitieren  • Melden
0
chillje
  

Wenn man AC Story-Fan ist, kann man das Game dann aus lassen?
Klingt mir ja so wie ein Piraten Game, dass den AC Beinamen zwecks Marketing bekommen hat.
Warum ist Desmond nun eigentlich raus? Habe AC3 noch nicht ganz durch, war das nach dem Ende abzusehen? Ein Ja reicht mir um nicht zu spoilern :)

Zitieren  • Melden
0
BLaZin
  

Bei mir gehts auch erst am 22. los und ich freu mich schon sehr drauf. Hab ich eigentlich was verpasst oder gibt es keinen Multiplayer mehr. Findet im Test nämlich keine Erwähnung.

Und was ist eigentlich mit Risen 2? Für mich bisher das beste Piratensetting!

Zitieren  • Melden
0
Saskia Thudium
  

@Dr4g0nfir3
Ja, kannst du :) Nur in die drei großen Städte gibt's kurze Ladezeiten - Nassau, Kingston und Havanna - aber die restlichen Inseln sind alle ohne Ladezeiten begehbar und es ist wirklich eine riesige Seekarte!

Finde das ständige ausprobieren neues Settings auch ziemlich gut, und gerade dieses Piratenthema ist wirklich absolut atmosphärisch. Aber mehr Feinschliff in Richtung 'Pirat' wäre hier doch besser gewesen.

@Claudandus
Ja, man spoiltert dich eigentlich mit allen Schlüsselmomenten in Teil 4 AAAABER nur die Sachen in der Gegenwart. Die Animus-Storys sind unabhängig voneinander.

Zitieren  • Melden
0
ne0182
  

Zitat von Stalkingwolf

Stalkingwolf schrieb:

imo passen sie nicht zu einem Assassine. Der Spielname ist atm irritierend.


müssen halt auch immer was neues probieren was ich in dem fall echt gelungen find. wenns wieder nur ein AC in stätten is regt sich auch wieder jeder auf das si nix neues probieren^^

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Assassin's Creed IV: Black Flag

09.09.14 13:25 Uhr

Assassin's Creed IV: Black Flag

Assassin's Creed: Birth of a New World kommt auf PlayStation 3 und Xbox 360

Und nein, dabei handelt es sich nicht um einen völlig neuen Titel, sondern um eine Compilation aus drei bereits bekannten Spielen. 

19.05.14 18:12 Uhr

Assassin's Creed IV: Black Flag

Assassin's Creed Pirates ist jetzt im Web-Browser spielbar!

Wer von euch Black Flag-Fans gerne mal einen Blick auf die Mobile-Variante Assassin's Creed Pirates geworfen hätte, aber nicht Mobile ist, hat jetzt die Chance! 

20.04.14 13:03 Uhr

Assassin's Creed IV: Black Flag

Honest Gametrailer zu Assassin's Creed IV bringt es auf den Punkt

Ja, wir lieben Assassin's Creed IV - aber was uns in diesem Honest Gametrailer zum Piratenspiel aufgetischt wird ist... ja, einfach die amüsante Wahrheit!