Battlefield 3

Plattform: (PS3, XBox 360)
Release: 27. Oktober 2011

User-Wertung:

Battlefield 3

Die Portierung von Battlefield 1943 auf den PC wurde inzwischen zugunsten des dritten Teils der legendären Hauptserie eingestellt, nach den ersten Ingamevideos davon wundert bzw. ärgert uns das auch überhaupt nicht mehr. Die Frostbite Engine 2 zeigt darin so dermaßen eiskalt ihre Zähne, dass jede Arbeit mit der Technik ihrer letzten Generation für DICE eine einzige Qual gewesen sein muss.


High apple pie in the sky hopes

Ob DICE zu Zeiten von Battlefield 1942 damit gerechnet hätten, sich die Multiplayer-Kriegsspiel-Krone irgendwann mal von einem Call of Duty zurückerobern zu müssen? Wohl kaum. Und das wahrscheinlich auch nicht, als sie mit Battlefield 2 vor fünf Jahren bereits ein modernes Setting zu bieten hatten, während Infinity Ward noch im Zweiten Weltkrieg umhertingelten. Die Fronten haben sich inzwischen bekanntlich zugunsten von Activision Blizzard verschoben und Electronic Arts' Medal of Honor scheiterte vergangenes Jahr trotz DICEs Hilfe daran, sich in Multiplayergefilden ernsthaft zu etablieren. Mit Battlefield 3 lässt der Publisher nun sein ehemaliges Flaggschiff wieder andampfen, erstmals für einen Hauptserienteil parallel auf drei großen Plattformen und mit bissiger neuer Grafik-Engine, welche mit ihrer Technik gleich mal das ganze Genre revolutionieren soll. Ja, they got high hopes...
Battlefield 3

Frank Sinatra: High Hopes


Jetzt noch Frostbissiger

Beim Anblick von Fight Night Champion war Alexander kürzlich in Highscore etwas schockiert darüber, dass die lebensechten Charakter-Animationen des Boxspiels nicht schon längst auch in andere Genres Einzug gefunden haben. Nun, das dafür verantwortliche ANT-System ist nun tatsächlich auch in die Frostbite Engine 2 integriert worden, was für unglaublich geschmeidige Bewegungen und extrem detaillierte Polygonmodelle sorgen dürfte. Dass diese Technik zusammen mit natürlich wirkenden Lichteffekten und allerlei feinster Shader auf höchsten Einstellungen für Edeloptik zum spontanen Abfeiern sorgt, demonstrierte bereits das erste offizielle Video mit Ingameszenen aus Battlefield 3 sehr eindrucksvoll. Wohlgemerkt mit höchsten Einstellungen auf einem High-End PC (Lead-Plattform).
Ob diese volle Pracht zumindest vom subjektiven Konsolenspielergefühl her (Es heißt: "Heimat der Heim...", richtig) bei flüssiger Framerate auch auf PlayStation 3 und Xbox 360 möglich sein wird, müssen uns DICE erst noch demonstrieren. Ihre "Bad Company"-Vergangenheit macht dahingehend allerdings extrem viel Mut, denn die auch heute noch überzeugende, letzte Version der Technik wurde primär für Konsolen entwickelt umd zeigte auf allen drei großen Plattformen gleichwertig ansprechende Ergebnisse. Schon damals ein spielerisch sinnvoll integrierter Spaß war die ausgeprägte Umgebungszerstörung, welche bei vielen Gebäuden gleich standardmäßig Wände und Decken kaputtschießen ließ. Dieses Schmankerl wird sich in Battlefield 3 wohl stärker in Richtung Red Faction entwickeln, mit mehrstöckigen Zusammenbrüchen auf Basis realistischerer Statik.

Battlefield 3

Kommentare

Valium
Valium
  

Home ?`
Front !

Home ?
Front !

Home ?
Front !

Yeeehaaaa, endlich wieder was zum zocken bis BF3 raus kommt :D

0
The Pud
  

Also ich freue mich drauf, und zu diesem negativem Sniper-Kommentar, f?r mich gab es nichts besseres als Sniper als eben solch ein Bushwookie zu jagen, ein gutes Sniperduell hat noch keinem geschadet.
Und mit dem Squadmanagement ist das Flair bei einem Heckensch?tzen wohl maximiert worden.
Wie ich es noch abwarten soll, hoffentlich brennt Crysis ein wenig l?nger ?ber den Bildschirm.

Zitieren  • Melden
0
DarkGrim
  

COD war noch nie realistisch nicht mal ansatzweise :) BF dagegen geht schon eher in diese Richtung, wobei es trotzdem nocht recht ?bertrieben ist z.B. mit einer Shotgun aus 200m einen Headshot zu verpassen :), sollte abgestellt werden. Ich finde man sollte das movement wie bei Americas Army machen. Da war war das Hinlegen, Knien, Laufen und Springen recht anspruchsvoll, gott waren das Zeiten. ja sogar verbluten konnte man dort;). Primitiv gemacht aber der Ansatz war gut.

Zitieren  • Melden
0
Timbojones
  

Was mich ja an Call of Duty am meisten st?rt, ist das ganze Akimbo-Gelumpe... ich finde dadurch macht sich das Spiel ein wenig selbst l?cherlich, da es sonst einen auf ernst und realistisch macht und dann aber wiederum so etwas zu bieten hat...naja Geschmackssache...

Zitieren  • Melden
0
rorschach
  

Leute, die auf dem Boden liegen st?ren mich nicht. Dagegen kotzen mich diejenigen an, die bei einem Schie?duell auf kurzer Distanz anfangen rumzuh?pfen.

Zitieren  • Melden
0
Valium
Valium
  

Hi Zweig, sorry aber BF2 ist mir dann doch n bischen zu old school ^^

0
Mr. Zweig
  

@Valium: Wenn Dir der Hardcore-Modus noch zu seicht ist,empfehle ich Dir Die 'Project-Reality'-Mod f?r BF2 auf dem PC! Grafisch nicht mehr ganz taufrisch,macht's dennoch ne' Menge Spass-und sollte auf jeden Rechner laufen...

Zitieren  • Melden
0
Valium
Valium
  

Stimmt schon Donkey, das ist die Schattenseite am prone... ich m?chte es trotzdem im 3. teil haben :)
bei CoD ist es f?rn Arsch, bei bei Battlefield killt mich einmal ein sniper, beim n?chsten spawn hab ich meine mittel und wege, bzw panzer und andere vehikel um die jungens zu verdreschen :)

und wenn wir beim thema sind, ich bin immer noch auf der suche nach einem mp shooter in dem man RICHTIG snipen kann, und wer sich mit den skills von scharfsch?tzen auskennt, der weiss dass ein scharfsch?tze eben daf?r da ist dass man UNENTDECKT die truppen aus der ferne mit scouting und beschuss unterst?tzt. also wenn man schon sniper implementiert, dann richtig, oder eben garnicht !

damals, als operation flashpoint dragon rising noch in der entwicklungsphase steckte, da hat einer der gamedesigner in einem video lauthals verk?ndet, dass man in ihrem spiel einen sniper nicht finden kann, wenn dieser nicht gefunden werden will - schwachsinn, wie sich herausgestellt hat...

0
Valium
Valium
  

PS: Danke f?r die Zusammenfassung !
PPS: Wusste nicht dass es von dem Franky Lied nen Video gibt ^^
Naja, was gibts heute bei YT nicht hehe

0
DonkeyWong
  

digger hinlegen ist der tot jeden online spa?es, ausser es wird realistisch gemacht, dass es einen augenblick dauert bis man wieder kamfbereit ist, denn man spielt keinen hyper marine sondern n standard soldat, der bestimmt nicht innerhalb von 0,5 cod sekunden wieder springend durch die gegen schl?ngelt. dieses auf ab und rumgeglitche hat mich neben der verkackten amyhost kacke am meisten an cod gest?rt, zumal versuche mal auf etliche meter n liegenden sniper zu t?ten mit nem gamepad, ja richtig das geht nicht. also ist es vom balancing top dass keiner liegen kann. soweis man wenigstens wer tot ist und wer nur wieder rumlamed...

und ich hab nix gegen wookies die was leisten ;)

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Battlefield 3

15.08.13 10:19 Uhr

Battlefield 3

Humble Origin Bundle mit Battlefield 3, Dead Space 3, Burnout Paradise Ultimate uvm.

Gutes tun und Origin-Titel abgreifen, denn EA stellt einige seiner hochkarätigen Titel für das neue Humble Bundle. Das Geld geht dabei an das amerikanische Rote... 

24.07.13 12:43 Uhr

Battlefield 3

Battlefield 3 Premium zählt nun über 4 Millionen Mitglieder

Auch wenn EA als Firma insgesamt noch rote Zahlen schreibt, so laufen einige Unternehmensbereiche wiederrum wirklich gut. Vor allem der Ausbau des Digitalgeschäfts... 

19.06.13 15:41 Uhr

Battlefield 3

PlayStation Plus: Das gibt es im Juli - Battlefield 3 und Saints Row 3

Internet-Liebling Sony sorgt auch nächsten Monat dafür, dass eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft auch einen echten Mehrwert für die zahlende Kundschaft bietet.... 

AreaGames-Wertung

Verwandte Spiele

Battlefield 4

(PS3, PS4, XBO, XBox 360)

Call of Duty: Black Ops 2

(PC, PS3, Wii U, XBox 360)