Brink

Plattform: (PC, PS3, XBox 360)
Release: 20. Mai 2011

User-Wertung:

Brink

Die Geschichte von Splash Damage ist schon bemerkenswert. 2001 von talentierten Moddern (u.a. Quake III Fortress) gegründet, konzentrierte sich die Truppe erst mal auf die Produktion von "Quake III"-TV-Shows. Nach dem Erfolg einer "Return to Castle Wolfenstein"-Map des Teams folgte schnell der in Multiplayerkreisen legendäre, kostenlose Standalone-Hit "Wolfenstein: Enemy Territory". Für id werkelte die Mannschaft des Weiteren an allen "Doom 3"-Mehrspielerkarten sowie Quake Wars und was haben Splash Damage uns nun auf der gamescom vorgesetzt? Ein Spiel namens... Brink.

Autor

Oben bleibt dem Lizenz-Spielehimmel fern

Kommentare

Dr4g0nfir3
  

"Ein Shooter bei dem man sich bewegen und rennen kann, wie bei Mirror's Edge, das w?r doch mal was!"
Hat Dice nicht mal erw?hnt, dass sie ein paar Elemente von Mirrors Edge in einem zuk?nftigen Battlefield einbauen wollen? Es m?ssen ja keine irrsinigen Le Parkour-Moves sein. Ein paar Grundlegende Bewegungen wie Blitzschnell hinter Deckungen rutschen oder Kanten greifen um sich daran hochzuziehen w?rde dem FPS-Genre frischen Wind verleien. Allgemein mehr Bezug zum K?rper, dessen M?glichkeiten und Bewegungsfreiheiten f?nde ich nicht schlecht. Mich nervt es schon in MW2 wenn ich nach unten sehe, und dort nichtmal Beine finde. Sowas st?rt mich gewaltig. Von der Willk?r, ob ich eine Kante im Sprung jetzt treffe oder nicht, will ich gar nicht erst reden.

In MW2 komm ich mir immernoch so vor, als w?re ich eine fliegende Waffe.

Zitieren  • Melden
0
Picknicker
  

schlie?e mich meinen vorrednern an, behalte es mal im auge, aber begeistert bin ich noch nciht.

Zitieren  • Melden
0
GuitarRick
  

Ein Shooter bei dem man sich bewegen und rennen kann, wie bei Mirror's Edge, das w?r doch mal was!
Wobei mir das bunte Design nicht so sehr zusagt. Vor allem Endzeit und bunt passt irgendwie nicht so richtig; finde ich.
Da bin ich auf jeden Fall mal gespannt, wie das wird...

Zitieren  • Melden
0
CeeKay
  

Also ich war auf der GamesCom extrem angetan von dem Titel. Auch wenn die Level sehr Linear wirken )mit kleinen Klassenspezifischen abk?rzungen), was vielleicht nicht alle beim Bethesda Logo auf der Packung erwarten, sah es nach ner Menge spa?iger Action aus.

Zitieren  • Melden
0
chiefrebelangel
  

hm yoah...klingt net so weltbewegend. da freu ich mich doch eher auf borderlands

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video