Call of Duty: Infinite Warfare

Plattform: (PC, PS4, XBO)
Release: 04. November 2016

User-Wertung:

Formel 1-Champ Lewis Hamilton ist auch in Call of Duty: Infinite Warfare dabei

Der Herr wird in der Einzelspieler-Kampagne von Call of Duty: Infinite Warfare eine Rolle spielen.

Damit gesellt sich Lewis Hamilton zu Game of Thrones-Star Kit Harington und UFC-Kämpfer Conor McGregor, die beide ebenfalls im Einzelspieler-Part von Call of Duty: Infinite Warfare mitwirken.

"Es ist grandios daran zu denken, dass ich in Call of Duty ein Charakter sein werde! Checkt diesen November unbedingt Infinite Warfare aus!" schreibt Hamilton bei Twitter und postete ein Bild von sich selbst im kommenden Shooter.

Dem französischen Sender M6 erzählte Hamilton, dass er mit Super Mario aufgewachsen ist und es verrückt sei wie weit sich die Grafik in Videospielen seitdem entwickelt hat, "Die Umsetzung ist unglaublich,".

In sechs Szenen wird Hamilton mitwirken, was eine "tolle Erfahrung" für ihn war, "Ich fühle mich unglaublich geehrt Teil dieses Spiels zu sein. Ich bin schon seit Jahren ein Fan,".

Kommentare

CAL141
  

Zitat von GerDirk0

GerDirk0 schrieb:

Auch wenn unwahrscheinlich: Ich hoffe die haben ihn realistisch gemacht und lassen ihn die ganze Zeit rumjammern während er selber das macht was er anderen vorwirft.



haha.

Für mich fast ein Grund das Spiel wieder zu stornieren... mag den nicht -.-

Zitieren  • Melden
1
GerDirk0
  

Auch wenn unwahrscheinlich: Ich hoffe die haben ihn realistisch gemacht und lassen ihn die ganze Zeit rumjammern während er selber das macht was er anderen vorwirft.

Zitieren  • Melden
0
Superfly71
  

Super, Brilli-Boy in CoD ... Dinge, die die Welt nicht braucht!

Zitieren  • Melden
2
fichTE
  

Ein Quoten...r Typisch, auch Kriegs u. Killerspiller müssen politisch korrekt sein. Darum dürfen wir ja auch nur auf "Deutsche" schießen.

Zitieren  • Melden
1
Justin Zane
  

Connor McGregor, Lewis Hamilton..... kommen da noch mehr?

Die sollen mal lieber die Kohle den programmierern usw. überweisen statt so "Stars" zu nehmen die für 10min Ingame Auftritt X-Tausend $$$ bekommen. Dann könnte CoD mal wieder gut werden vielleicht.......

Zitieren  • Melden
2
Johnson
  

HÄ?

Zitieren  • Melden
1
Jace
  

Zitat von BenMan1982

BenMan1982 schrieb:

hat er dann auch als Soldat blingbling am Ohr....?
ICH kann mir kaum einen unsympathischeren Charakter vorstellen!


sign

Zitieren  • Melden
4
BenMan1982
  

hat er dann auch als Soldat blingbling am Ohr....?
ICH kann mir kaum einen unsympathischeren Charakter vorstellen!

Zitieren  • Melden
16

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Call of Duty: Infinite Warfare

07.11 12:18 Uhr

Call of Duty: Infinite Warfare

Call of Duty: Infinite Warfare Verkaufszahlen sind 50% schlechter als von Black Ops 3

Hat jetzt etwa endlich eine gewisse Müdigkeit bei Call of Duty eingesetzt? 

04.11 13:03 Uhr

Call of Duty: Infinite Warfare

Kauft ihr Call of Duty: Infinite Warfare im Windows 10 Store könnt ihr nicht mit Steam-Usern zocken!

Activision hat sein FAQ zu Call of Duty: Infinite Warfare aktualisiert und eine äußerst wichtige Information für euch. 

02.11 14:23 Uhr

Call of Duty: Infinite Warfare

20 Minuten Call of Duty: Infinite Warfare Zombies in Spaceland-Gameplay

Mit dem nahenden Release von Call of Duty: Infinite Warfare tauchen auch immer mehr YouTube-Videos auf. 

Autor:

Datum:

19.10.2016, 14:03 Uhr

Liken: