Call of Duty - Modern Warfare 2

Plattform: (PC, PS3, XBox 360)
Release: 10. November 2009

User-Wertung:

Modern Warfare 2

Modern Warfare 2 ließ die Zuschauer während Microsofts E³-PK erzittern. Und das nicht nur vor Wollust, weil es so verdammt "Will es jetzt haben"-geil aussah. Auch ganz einfach schon deswegen, weil Infinity Ward uns auf der großen Bühne in ein eisig kaltes Schneesetting entführten. Wir lassen die bekannten Szenen für euch Revue passieren und füllen zudem die Lücken, welche während der Pressekonferenz aus Zeitgründen gerissen werden mussten.


Cliffhanger gleich zu Beginn

Zwei Männer, vier Eispickel und eine teuflisch steile Wand, auf die Mr. Freeze sicher ziemlich stolz wäre. So ist die Ausgangslage einer der früheren Missionen von Modern Warfare 2, nachdem der Spielercharakter Roach und sein Vorgesetzter Soap MacTavish etwas unsanft nahe einer Feindbasis in der gefühlten Arktis aka Russland abgeworfen wurden. Bevor nun aber das für Shooter eigentlich übliche Geballer losgeht wird euer linker Trigger erst mal zur Mini Axt in der linken, euer rechter Trigger zur Mini-Axt in der rechten Hand und es ist Kletterzeit. Schlag für Schlag zieht ihr euch fein animiert am realistisch glänzenden Gletscher hoch und versucht dabei, euch besser nicht zu lange nur auf eines eurer Kletterwerkzeuge zu verlassen. Die Folge falscher Gewichtsverlagerung nennt sich nämlich "Sturz in den Tod", ist unangenehm und wurde bisher nur von den Wenigsten überlebt. Kurze Momente des Abrutschens, in denen Soap euch in letzter Sekunde festhält oder auch kleine Sprünge mit beiden Eispickeln gleichzeitig voran sorgen für atemberaubende Spannungsmomente, bevor die eigentliche Action überhaupt angefangen hat. Besonders auffällig ist hier bereits der Rege Einsatz von Scriptsequenzen, die euch zwar kurzzeitig die Kontrolle über euer Alter Ego rauben, euch perspektivisch jedoch nie aus dem Geschehen reißen (so wie es in der aktuellen Generation beispielsweise auch Condemned 2 am Fließband eingesetzt hat).
Modern Warfare 2

xXx Warfare

Nun aber hinfort mit den Mini-Äxten - so sexy sie auch sein mögen - und raus mit dem schallgedämpften ACR samt hochmoderner Ortungsvorrichtung. Ja, auch Modern Warfare 2 wird seinem Namen mit militärischen Neuentwicklungen der nahen Zukunft sowie den neusten Gadgets der Gegenwart gerecht. In diesem Falle hat man uns eine Art Radar auf die Waffe geschraubt, welches die Herzschläge der Feinde erfasst und sie so auf dem kleinen Bildschirm des Apparates sichtbar macht. Rieseliger Schneefall und eine beschlagene Schutzbrille machen die eigenen Augen im Frostsetting weniger verlässlich, da kommt solch ein Hilfsgerät doch ganz gelegen. Zumal der Feind offenbar nicht auf solchen Schnickschnack zurückgreift und sich der Vorposten der zu stürmenden Basis so relativ einfach überwinden lässt. Ein paar gezielte Schüsse hier, ein paar Messerstiche da und schon ist man durch die enttäuschend schwache Verteidigung durch... um auf weitaus dichtere Feindespatrouillen im unmittelbaren Umfeld des eigentlichen Ziels, einer Basis mit Flugfeld und Hangar, zu stoßen. Hier trennt sich Soap kurzzeitig von uns, um als Sniper lautlos für etwas Ausdünnung unter den feindlichen Wachleuten zu sorgen. Man selber ist zum Schleichen angehalten, muss unbemerkt die Station auskundschaften und darf nur hinterrücks mit dem Messer aus der Nähe morden. Nicht sehr ehrenhaft, aber schleichkompatibel. Schließlich kommt man dazu, 'ne mächtige C4-Ladung anzubringen. Und die wird dann auch noch mal ganz wichtig, denn plötzlich findet Soap sich von einer ganzen Horde Feinde umstellt. Was könnte da besser für rettende Ablenkung sorgen, als eine wuchtige Explosion? Genau die ist dann auch das optimale Intro für eine zünftige Dauerballerei, welche sogleich aus der chaotischen Situation heraus erwächst und der sich ein Kugelhagel aus allen Erdenklichen Richtungen anschließt. Die endgültige Rettung für Roach und Soap sind ein paar Feindtruppen, die ganz stylisch mit ihren Schneemobilen herancruisen und kurzen Prozess machen wollten. Nachdem die Poser von ihren Gefährten geschossen wurden, geht's im Vehikel weiter bergabwärts... wobei die Action selbstverständlich keinesfalls abflaut. Ein Heli attackiert, Bäume kippen um, noch mehr Schneemobilsoldaten wollen von ihren Gefährten geballert werden - es ist Triple xXx pur!
Modern Warfare 2

Touched by Infinity

Vom Multiplayermodus war noch nicht viel die Rede. die Singleplayerkampagne von Modern Warfare 2 scheint dagegen schon jetzt bestätigen zu können, dass sie genau die Stärken beherzigt, welche der direkte Vorgänger mit "Call of Duty"-Label bei über 13 Millionen Käufern so beliebt gemacht hat. Es ist die Tatsache, dass mehr genre-übergreifender Actionfilm zum Mitspielen als bloßes Kriegsspiel geboten wird. Die auf der E³ präsentierte "Cliffhanger"-Mission ließ das Gameplay nahtlos von spannender Bergsteigerei in atmosphärisches Schleichen bis hin zum bleihaltigen Kugelfest werden, hängte dann sogar noch nahtlos 'ne rasante Fahrsequenz dran. Optisch macht Modern Warfare 2 auch im zweiten Teil wieder eine "State of the Art"-Figur, die vom Gesamtbild her mit all ihren Scriptsequenzen und Kulisseneffekten ganz offensichtlich erneut auf packende Kino-Atmosphäre setzt. Auffälliger Unterschied allerdings: Die Areale machen einen viel offeneren, weniger geradlinigen Eindruck als es beim Erstling noch durchgehend der Fall war. Ein Blick auf den schon vor der E³ veröffentlichten Ingametrailer verspricht außerdem verschiedenste Szenarien von grünen Waldgebieten über Küstenstreifen am Meer bis hin zu Städten, die so auch direkt aus Uncharted 2 stammen könnten (als Schauplätze wurden wörtlich bisher Russland, Afghanistan und Brasilien bestätigt). Wer jetzt noch Zweifel an der potenziellen Awesomeness von Modern Warfare 2 haben sollte, schaue sich den Clip gleich über diesem Textpacken hier noch einmal an. Ein Soldat, der von einem Helikopter durch mehrere zerschossene Decken hindurch vom Grund eines Gebäudes an allen Etagen vorbei ins Freie gezogen wird? Der an einem Seil hängend immer höher steigt, bis man unter ihm den kompletten Burgenfestungskomplex sieht, in dessen Untergrund er wenige Sekunden vorher noch am Boden stand? A-W-E-S-O-M-E! - So darf Infinity Wards Serie gerne tatsächlich auf ewig weitergehen, auch ohne "Call of Duty"-Banner. Vorausgesetzt natürlich, Modern Warfare 2 hält was es bisher definitiv verspricht.
Modern Warfare 2

Kommentare

Yojimbo
  

haut mich noch nicht wirklich um, obs f?r mich pers?hnlich killzone 2 schlagen wird, m?chte ich bezweifeln!

Zitieren  • Melden
0
rorschach
  

Oh Mann! Bis November ist es noch so lang. Ich glaube ich lege MW1 mal wieder ins Laufwerk.

Zitieren  • Melden
0
jiro
  

Wow, sieht sehr sehr vielversprechend aus. Vor allem die Tatsache, dass es der Trailer nur aus Ingameszenen besteht macht mich jetzt schon sehr zuversichtlich. Mir ist noch aufgefallen, dass das ganze Spielgeschehen so unglaublich fl?ssig wirkt. Ich wei? gar nicht wie ich es beschreiben soll. Naja egal ;)

Zitieren  • Melden
0
Strolch
  

A-W-E-S-O-M-E! triffts ganz gut! :)

Zitieren  • Melden
0
calberto
  

also ich h?tte lust auf ein vietnam cod ;-)

Zitieren  • Melden
0
blueeye
  

Das MW2 eine Wucht wird, ist so gut wie sicher.
Aber ich bin im Moment noch gespannter drauf, was Treyarch mit der Marke anstellt. Kommt ein World at War 2 oder endlich mal das "fast" versprochene Sci-Fi Setting.

Zitieren  • Melden
0
PoD mk ultra
  

Nein Nein Nein. Ich schau mir jetzt bis zum Release nix mehr zu MW2 an!

Zitieren  • Melden
0
Rush
  

Facebook ist nicht so meins, das ?berlasse ich dir gro?z?gig.......ich w?rde in seinem Twitter ganz spontan direkte Vergleiche zwischen Robert Bowling und Noah Heller (Senior Producer bei Activision) ziehen.....und das Treyarch wohl doch die besseren Teile produziert. *fg*

Zitieren  • Melden
0
VOLKERPUTT
  

Das Spiel wird mit Sicherheit nicht scheisse.

Zitieren  • Melden
0
Daniel Pook
  

Und ich spamme sein Facebook voll! :D:P

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Call of Duty - Modern Warfare 2

23.10.12 14:59 Uhr

Call of Duty - Modern Warfare 2

Favela-Map ist wieder für Call of Duty: Modern Warfare 2 verfügbar

Vor zwei Wochen entfernte Activision eine der beliebtesten Modern Warfare 2-Maps aus dem Spiel, nachdem sich zahlreiche muslimische Gamer über die Positionierung... 

28.08.09 14:25 Uhr

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty: Modern Warfare 2

In den Messehallen standen passionierte Gamer zwischen 1,5 und 2 Stunden an, um Call of Duty: Modern Warfare 2 live in Bewegung zu erleben. Das hat sich angesichts...