Cyberpunk 2077

Plattform: (PS4, XBO)
Release: 2. Quartal 2015

User-Wertung:

Cyberpunk 2077 - CD Projekt erhält in Europa das Recht am Wort "Cyberpunk"

Sowohl in den USA als auch in Europa besitzt CD Projekt die Rechte am Wort "Cyberpunk". Was aber bedeutet das für Spiele, die einen ähnlichen Namen wie Cyberpunk 2077 haben?

Cyberpunk 2077 - Die The Witcher-Macher sichern sich den Namen.

Cyberpunk 2077 - Die The Witcher-Macher sichern sich den Namen.

Vergangene Woche berichteten wir, dass CD Projekt beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) einen Markenschutzantrag für das Wort "Cyberpunk" in einem Spieletitel stellte. Konkret umfasst der Antrag die Klassen 9 und 41 (Spielesoftware und Online-Spiele-Dienste).

Aufmerksam darauf machte Reddit-User Twinbottles, der auf die Website der EUIPO verwies. Und wie dort inzwischen steht, wurde der Markenschutzantrag von CD Projekt genehmigt.

Mehr: Cyberpunk 2077 - Entwicklung laut CD Projekt RED "weit fortgeschritten"

Der Antrag deutet darauf hin, dass CD Projekt für die Zukunft vorsorgen will. Aktuell entsteht bei den The Witcher-Machern das Rollenspiel Cyberpunk 2077. Doch offenbar plant das Unternehmen, auch über dieses eine Spiel hinaus mit der Marke zu arbeiten, sie vielleicht sogar zu einem Franchise mit verschiedenen Ablegern auszubauen.

Wenig begeistert von solchen Markenschutzanträgen zeigte sich Autor Bruce Bethke, der den Begriff "Cyberpunk" mit seiner gleichnamigen Kurzgeschichte in den 80er-Jahren prägte. Via Facebook teilte er allerdings mit, nicht dagegen vorgehen zu können.

Als Rechteinhaber könnte allerdings CD Projekt gegen Spiele wie beispielsweise Cyberpunk 3776 rechtliche Schritte einleiten, ist dazu aber nicht verpflichtet. Vielleicht plant das Unternehmen auch nur, sich gegen zukünftigen Wortklau zu schützen. Doch das muss die Zukunft zeigen.

Wir haben bei CD Projekt um ein offizielles Statement gebeten und informieren euch darüber, sobald wir mehr wissen.

Kommentare

spartaner77
  

Da ich selbst schon ein paar Marken registriert habe, kann ich sagen: halb so schlimm. Der Markenschutz gilt 10 Jahre (kann dann um weitere 10 verlängert werden) und verfällt, wenn die Marke nicht genutzt wird. Es betrifft auch nur die bestimmten Klassen. In allen anderen Klassen darf das Wort also weiterhin frei verwendet werden.

Weiterhin kann jeder, der ein berechtigtes Interesse daran hat, innerhalb von 3 Monaten Widerspruch gegen die Markenanmeldung einlegen undf auch danach eine Löschung beantragen, wenn die unrechtmäßig war.

Zitieren  • Melden
0
de Maja
  

Dachte echt das war ein Aprilscherz aber heutzutage müssen die Firmen ja echt vorsorgen, glaube aber nicht das CDPR das mißbrauchen, nicht wie die Candy Crush Saga Jungs xD

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Cyberpunk 2077

16.07 13:07 Uhr

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077-Nachfolger - CD Projekt darf Spiele entwickeln, "bis die Hölle zufriert"

Sollte Cyberpunk 2077 einigermaßen erfolgreich sein, ist definitiv mit Nachfolgern zu rechnen. Die lizenzrechtlichen Voraussetzungen sind gegeben. 

13.07 17:07 Uhr

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Neues RPG der The Witcher-Macher mit Journalisten & Rockstars als Charakterklassen

Mike Pondsmith, der nicht nur die Tabletop-Vorlage zu Cyberpunk 2077 lieferte, sondern auch als kreativer Berater fungiert, hat bestätigt, dass es die bekannten... 

07.04 15:07 Uhr

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - CD Projekt RED erklärt Gründe für "Cyberpunk"-Trademark

Nachdem CD Projekt RED schon in den USA die Wortrechte an dem Begriff Cyberpunk gesichert hat, gehören nun auch in Europa die Rechte dazu. Der Publisher erklärt... 

Autor:

Datum:

05.04.2017, 09:07 Uhr

Liken:

Verwandte Spiele