Death Stranding

Plattform: (PS4)
Release: 4. Quartal 2018

User-Wertung:

Insider: Death Stranding nutzt Sony-eigene Engine - PSX wird besser als die letzten beiden Shows

Kurz vor der PSX packen die Insider nochmal so richtig aus.

Und es war auch wieder Insider shinobi602, der uns die Infos verabreicht.

Death Stranding

Demnach nutzt Death Stranding eine Sony-eigene Engine und somit nicht die, die von Sucker Punch gemacht wurde und bei inFamous zum Einsatz kam.

Als andere User nach mehr Leaks fragten, sagte shinobi602, dass er bereits zu viel verraten hat, versprach dazu aber, dass diese PlayStation Experience besser und mehr Spieleenthüllung bieten wird als die vergangenen zwei Events.

PSX 2016 wird vom 3. bis zum 4. Dezember stattfinden.

Kommentare

blueeye
  

ja ich freu mich.
ist nur scheiße das wir da auch die weihnachstfeier haben.

Zitieren  • Melden
1

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Death Stranding

07.02 11:07 Uhr

Death Stranding

Death Stranding wird kein PS5-Titel - Erscheinungstermin wurde bereits festgesetzt

Da sich Hideo Kojima gerne mal mehr Zeit für seine Spiele nimmt, hegen einige die Befürchtung, dass Death Stranding letzten Endes ein Spiel für die PS5 wird. 

05.02 19:56 Uhr

Death Stranding

Darum ist Death Stranding ein PlayStation 4 Exklusivspiel

Auf der RTX Sydney hat Kojima über seine Beweggründe gesprochen. 

26.01 18:49 Uhr

Death Stranding

Death Stranding: Kojima wird an übermäßig sexualisierte Charaktere "anders herangehen"

Die Spiele von Hideo Kojima sollen keine Charaktere beinhalten, die einfach nur "große Brüste ohne Hintergrundgeschichte" bieten. 

Autor:

Datum:

01.12.2016, 15:17 Uhr

Liken: