Deus Ex: Human Revolution

Plattform: (PS3, XBox 360)
Release: 26. August 2011

User-Wertung:

Deus Ex Human Revolution

Acht Jahre mussten Cyberpunk-Fans auf eine Fortsetzung der Deus Ex-Reihe warten: Im August 2011 gewährt uns Deus Ex Human Revolution endlich die Fahrkarte in das Jahr 2027 und lässt uns den Beginn der biomechanischen Evolution am eigenen Leib erleben. Das Spiel ist eine kluge, atmosphärisch dichte Zukunftsvision geworden, die sich kein Spieler entgehen lassen sollte. Warum das Spiel trotz kleiner Schönheitsfehler ein Pflichtkauf ist, lest ihr in unserem Testbericht.

Die Welt der PC- und Videospiele ist nicht immer fair:Als Deus Ex im Jahr 2000 erschien hagelte es Topwertungen und Awards von der Fachpresse, viele PC-Spieler rümpften jedoch angesichts der etwas angestaubten Grafik abfällig die Nase und verpassten somit einen der Meilensteine der Spielgeschichte, dessen Entscheidungsfreiheit und spielerischer Freiraum für Jahre Referenz-Charakter hatten und der eine Mischung aus Action und Rollenspiel perfektionierte, die der PC-Klassiker "System Shock" als Blaupause bereits vorgelegt hatte. Trotzdem wurden die Abenteuer des Cyberpunk-Agenten JC Denton, der im Jahre 2052 eine globale Verschwörung aufdecken muss, nur knapp eine Million Mal verkauft. Knapp drei Jahre später, im Dezember 2003 wurde das Universum mit Deus Ex: Invisible War weiter ausgebaut. Viele Fans nahmen dem Spiel jedoch übel, dass es vereinfacht und weichgespült wurde und hatten in der Xbox-Version auch einen Schuldigen gefunden. Dass auch der erste Teil von Deus Ex bereits für die PS2 umgesetzt wurde, ist allerdings vielen Fans nicht einmal aufgefallen. Doch trotz der etwas lauwarmen Reaktion seitens der Deus Ex Gemeinde war Invisible War ein durchaus gelungenes Kapitel des Franchise, dass die Geschichte von Alex D erzählte, der sich 20 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers durch eine Cyberpunkwelt kämpfen muss, die immer noch von Firmen und Geheimbunden regiert wird. Man merkt, das Universum von Deus Ex ist bereits gut ausgearbeitet. Wer nun allerdings befürchtet, als Neueinsteiger bei Human Revolution auf dem Schlauch zu stehen, kann sich beruhigt zurück lehnen: Der dritte Teil springt in der Zeit zurück, genauer gesagt 25 Jahre vor die Ereignisse von Deus Ex und zeigt eine Welt im Umbruch. Chronologisch gesehen ist Human Revolution damit der ideale Einstieg in die faszinierende Welt von Deus Ex.

Human Revolution bietet dem Spieler einen Einblick in das fiktive Zukunftswelt des Jahres 2027, in dem die Blütezeit der kybernetischen Verbesserungen angebrochen ist. Fast alle Körperteile können mittlerweile durch künstliche Elemente, Augmentions genannt, ausgetauscht werden. Dank dieser Implante sind die Nutzer der kybernetischen Körperteile sogar stärker und schneller und damit letztendlich produktivere Mitglieder der Gesellschaft. Der Markt der sogenannten "Augmentions" wird von zwei Firmen regiert: Sarif Industries und Tai Yong, die Microsofts und Googles des Deus Ex Universums. Der Spieler beginnt sein Abenteuer in der Haut von Adam Jenson, der den Posten des Sicherheitschef von Sarif Industries übernimmt und damit vor allem für die Sicherheit dessen visionären Geschäftsführers David Sarif verantwortlich ist. Das dieser Selfmade-Millionär auch dringend Schutz braucht wird in den ersten Spielminuten deutlich, in denen der Firmenhauptsitz gestürmt und Adam selbst lebensgefährlich verletzt wird. Dank seiner erlittenen Verwundungen wird Jensen damit selbst zum unfreiwilligen Nutzer diverser Augmentions: Statt gesunder Arme darf Adam nun auf zwei künstliche Greifwerkzeuge zurückgreifen, die ihm in späteren Spielverlauf nützlich werden. Er ist damit einer der Prototypen der schönen neuen Welt, die Human Revolution auf den Bildschirm zaubert.

Kommentare

itsmethemojo
  

1 1/2 mal durchgespielt

fazit: das geilste Spiel seit Red Dead Redemption, echt jeden penny wert

Zitieren  • Melden
0
gelöscht
  

Hm,bei alan wake musste man die xbox auf english umstellen und dann war das game auch english. Vlt ist es bei deus ex auch so?

Zitieren  • Melden
0
gelöscht
  

Hm,bei alan wake musste man die xbox auf english umstellen und dann war das game auch english. Vlt ist es bei deus ex auch so?

Zitieren  • Melden
0
fishhead
  

Bei Amazon steht das Xbox und PS3 auch Englische Sprache haben, stimmt das?

Zitieren  • Melden
0
Alexander Voigt
  

@ PS3hero: Als Beispiel mal ein Zitat aus dem Gamespot-Test von 2000: "Deus Ex's graphics aren't very good, either. Though the game uses Epic Games' Unreal engine, which was once lauded for its exceptional visual quality, Deus Ex is actually a fairly bland-looking game because of its incessantly dark industrial environments" Und so gings mir und vielen anderen Spielern damals auch. Die Grafik war selbst für 2000 ungewöhnlich eintönig und grau.

Zitieren  • Melden
0
ps3hero
  

„Als Deus Ex im Jahr 2000 erschien hagelte es Topwertungen und Awards von der Fachpresse, viele PC-Spieler rümpften jedoch angesichts der etwas angestaubten Grafik abfällig die Nase" da kann ich mich garnicht dran erinnern, ich fand die grafik top. system shock 2 hatte allerings eine angestaubte grafik aber das spiel ist trotzdem eins der besten games überhaupt. fand es sehr schade das bioshock ganz anders ist, hatte auf ein system shock 3 gehofft … . so, deus ex ist bestellt, ich bin sehr gespannt …

Zitieren  • Melden
0
camora
  

@ragism

welche shootereinerlei dinger haben sie denn hier mit 9/10 bewertet? Also in letzter zeit wüsste ich keinen.
Zudem sind Tests ja nunmal immer subjjektiv. Deshalb sollte man sich eben auch den ganzen Test durchlesen, um zu sehen ob das Spiel seinen persönlichen Gesschmack auch trifft.

Zitieren  • Melden
0
Suckmydick
  

@Aldigator:

Viele Vorab-Videos waren ja von der PS3 Version und die Videos sehen eigentlich identisch zur Box aus.
Die Unterschiede werden wieder minimal sein, musst du mit der Lupe suchen.
Ich denke, du kannst getrost zu der Version greifen, die du am liebsten haben möchtest.

Zitieren  • Melden
0
Aldigator
  

Welche Version habt ihr denn getestet (PS3 o. Xbox). Wie du (Alex) im Podcast erwähnt hast, habt ihr (bis zu Zeitpunkt des Podcast) die PS3 Version ja noch nicht richtig ansehen können. Sehen die einigermaßen gleich aus? Nach allem, was ich bisher gesehen habe, unterscheiden sich die beiden Versionen ja nicht wirklich, und man kann Problemlos auch zur PS3 Version greifen (ich würds nämlich lieber auf der PS3 spielen). Ist das auch euer Eindruck?

Zitieren  • Melden
0
Creed Diskens
  

wer nur 90+ spiele kauft dem ist eh nicht zu helfen. meins kommt leider etwas später, dafür eine schöne version.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Deus Ex: Human Revolution

02.09.15 14:30 Uhr

Deus Ex: Human Revolution

Deus Ex: Human Revolution wird wohl mit Abwärtskompatibilität auf Xbox One spielbar

Ihr wollt vor dem Release von Deus Ex: Mankind Divided nochmal den Vorgänger zocken? Möglicherweise bekommt ihr auf Xbox One die Möglichkeit. 

26.03.14 11:31 Uhr

Deus Ex: Human Revolution

Der Live-Action Film von Deus Ex: Human Revolution zeigt eine überbelichtete Zukunft mit komischen Frisuren

Wir stehen ja auch auf coole Fan-Filme, die unser aller Lieblingshobby so umgibt und der neue Live-Action Streifen zu Deus Ex: Human Revolution rockt auch ordentlich...aber... 

16.10.13 12:58 Uhr

Deus Ex: Human Revolution

Augmentiertes Zocken: Wii U Features von Deus Ex: Human Revolution Director's Cut im Video

Lang ists nicht mehr hin, dann können sich Wii U-Besitzer endlich die volle Ladung Deus Ex: Human Revolution geben, dank dem Director's Cut. Ein Video stellt jetzt... 

Autor:

Datum:

23.08.2011, 12:45 Uhr

Liken:

Verwandte Spiele

Cyberpunk 2077

(PS4, XBO)

Deus Ex: Universe

(PS4, XBO)

Watch Dogs

(PC, PS3, PS4, Wii U, XBO, XBox 360)