Dragon's Crown

Plattform: (PS3)
Release: 11. Oktober 2013

User-Wertung:

Im Test: Dragon's Crown

Fantasy-Gehacke mit Rollenspiel-Motivation? Geht immer. Retro-Sidescroll-Fantasy-Gehacke mit Rollenspiel-Motivation? Jetzt hast du meine Aufmerksamkeit. Retro-Fantasy-Gehacke mit Rollenspiel-Motivation in feinster handgemalter 2D-Grafik? CALL ME IN! Chaotisch überladenes Retro-Sidescroll-Fantasy-Gehacke mit Rollenspiel-Motivation in feinster handgemalter 2D-Grafik? … Ach, warum kann die Welt nicht einfach perfekt sein? Aber dafür: Titten!



Ein Sequel-Prequel zur Videospielgeschichte. Spreequell?

Während ich die letzten Tage so Dragon's Crown spielte wurde mir plötzlich gewahr, dass das Spiel eine Lücke in der Videospielhistorie schließt, von der ich zuvor gar nicht wusste, dass sie überhaupt da wahr. Das neueste, in klassischen High-Fantasy-Gefilden angesiedelte Werk der 2D-Künstler von Vanillaware fußt deutlich auf dem charakteristischen Spielgefühl der seitlich scrollenden Prügler aus den 90ern, bei denen man sich auch auf der Z-Achse zwischen Vorder- und Hintergrund bewegte, temporär nutzbare Waffen aufklauben konnte und die Reise erst weiterging, wenn auch wirklich alle Schurken auf die Matte gelegt wurden. Seit den 2000ern findet man diese Mechanik in ihrer ursprünglichen Form nur noch sehr vereinzelt, etwa in den Comic-Kloppern Scott Pilgrim versus The World oder der unbeachteten Genre-Perle TMNT für den GameBoy Advance. Diese Grundlage frischt Dragon's Crown mit zeitgemäß flottem wie vielschichtigem Gemetzel und einer dicken Portion RPG-Sammelwut á la Diablo auf. Und genau hier wird überdeutlich, wie unsere heutigen Hack'n Slays Marke God of War oder Devil May Cry die spielerischen Erben von Streets of Rage und Golden Axe sind, welche das alte Konzept eigentlich nur in den dreidimensionalen Raum verlagert und mit immer komplexeren Kombos (wie auch das Duell-Gegenstück der One-on-One-Prügler) und omnipräsenten Rollenspieleinflüssen erweitert haben.


Hektisches Chaos - Der 4-Spieler Koop-Modus

Hektisches Chaos - Der 4-Spieler Koop-Modus

Warum ich euch das erzähle? Keine Ahnung. Irgendwie fand ich das interessant, denn diese Genre-Entwicklung war mir vorher so nicht bewusst. Immerhin haben wir damit das Gameplay von Dragon's Crown ganz gut zusammengefasst, denn das Spiel wirkt wie die fehlende Evolutionsstufe der beiden beschriebenen Generationen. Das für ein 2D-Spiel ungewöhnliche Bewegen in die „Tiefe“ mag allerdings auf einige etwas sperrig wirken, da ihr euch natürlich auf der richtigen Ebene befinden müsst, um bei den Gegnern Treffer zu landen. Vanillaware haben dieses Konzept aber äußerst präzise und mit großzügigen Kontaktzonen umgesetzt, im Gegensatz etwa zum frustrierend peniblen Scott Pilgrim.



Ey, wasch laberst du, Elf?

Überhaupt ist die Steuerung durchdacht und eingängig konzipiert, an gängigen Standards ausgerichtet und regiert anstandslos auf eure Eingaben. Ich empfehle jedoch, wie bei fast allen 2D-Titeln, die Kontrolle der Figur vom Analogstick auf das Digikreuz zu legen. Die Menüführung ist dabei nicht ganz so intuitiv und verlangt Einarbeitung. Nach zwei Stunden wisst ihr aber auch genau, wo ihr was finden und wie ihr Waffen und Ausrüstung vergleichen könnt. Trotz des simplen Knüppel-Spielprinzips erweist sich die lediglich englische Lokalisierung für manche sicher als weitere Einstiegshürde. Dem Thema angemessen kommen Texte und Erzählstimme nämlich mit einem altertümlichen „Shakespeare“-Englisch (Die Philologen unter euch mögen Gnade walten lassen.) daher, dass selbst echte Sprachtalente wohl mit einigen befremdlichen Formulierungen konfrontiert.

Kommentare

MPc
  

Schade, keine 360-Version. Das Spiel sieht sehr ansprechend aus.

Zitieren  • Melden
0
KING_BAZONG
  

Ich bin ja durchaus japanophil veranlagt, aber was die teilweise hierher bringen, geht auf keine Kuhhaut. Ich KANN sowas nicht spielen. Das Artdesign ist echt zum Wegrennen. Unmöglich und eine Beleidigung für mein Auge.

Zitieren  • Melden
0
Jack Scallion
  

Das Spiel interessiert mich nicht, aber die Japaner wissen, wie man schöne, große... Hüte zeichnet. :P

Zitieren  • Melden
1
AceMcTomb
  

Hab mir das Spiel seit einigen Wochen aus Kanada bestellt und finde das ist mein Spiel des Jahres 2013. Kann die Wertung nicht nachvollziehen, aber jedem sein eigenes Bier.
Ich finde Vanillaware zeigt mit dem Titel solche Titel absolut nicht altbacken sind und durchaus heute noch Relevanz haben. Grafisch wie spielerisch.
Das mit dem durcheinander zeigt sich aber oft, wenn man mit Bots spielt oder mit Leuten die wenig Ahnung haben. Spätestens auf Inferno braucht man schon fähige Leute und gute Absprache für den Randomdungeon.

Was ich am Test vermisse, ist das vieles unerwähnt bleibt. zB die liebe zum Detail des Teams. Roland der Barbar, anspielung auf Conan sogar mit dem Spruch "He knows what is best in Life" oder was ist mit dem Boss "Killerrabbit"? So viel mehr noch!
Zahlreiche Quests die man neben der Story noch machen kann.
und und und...
Schade das der Test nur halbgar geschrieben wurde. Vermutlich spiegelt das die Mühe der Site gerade dar. Sorry wenn es hart klingt, aber it's a goddamn Mess!

Zitieren  • Melden
1
Dr4g0nfir3
  

Zitat von Stalkingwolf

Stalkingwolf schrieb:

wie ist playasia eigentlich? Sind die Vertrauenswürdig? Weil einige Preise sind schon arg niedrig. In dem Beispiel nur die hälfte z.b von Amazon.


Volle Empfehlung von mir. Hatte schon ein gutes Dutzend Bestellungen von Play Asia und nie Probleme. Nur der deutsche Zoll lässt sich ab und zu mal etwas länger Zeit!

Zitieren  • Melden
1
camora
  

Zitat von Stalkingwolf

Stalkingwolf schrieb:

wie ist playasia eigentlich? Sind die Vertrauenswürdig? Weil einige Preise sind schon arg niedrig. In dem Beispiel nur die hälfte z.b von Amazon.


ja sind sie. hatte da schon ein paar mal was bestellt. allerdings dauert es oft eine ganze zeit, bis man das spiel bekommt. aber der preis entschädigt einen dafür ja.

Zitieren  • Melden
0
Stalkingwolf
  

wie ist playasia eigentlich? Sind die Vertrauenswürdig? Weil einige Preise sind schon arg niedrig. In dem Beispiel nur die hälfte z.b von Amazon.

Zitieren  • Melden
0
Scrub
  

Gibts übrigens auch für die PS Vita.

Zitieren  • Melden
1
Noko
  

grad auf der Vita finde ich Dragons Crown nach einiger Eingewöhnung echt unterhaltsam

Zitieren  • Melden
2
Dr4g0nfir3
  

"Fahrten bei Dunkelheit und Regen gehen zum Beispiel gar nicht."
Wenn das bei mir geht, kann ich dann nen Stern im Review drauflegen? :D

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Dragon's Crown

31.07.13 12:17 Uhr

Dragon's Crown

Dragon's Crown: Atlus USA zeigt neuen "Full Trailer"

Dragon's Crown ist bisher vor allem durch seinen "Full"-busigen Zeichenstil der Charaktere aufgefallen und erst im zweiten Augenblick durch sein Dasein als Multiplayer-Hack'n'Slay-Titel... 

20.07.13 14:30 Uhr

Dragon's Crown

Dragon’s Crown: 14 Minuten Gameplay aus der PS3-Fassung

Am 6. August erscheint Dragon’s Crown - zumindest in den USA. Im Herbst sollen dann auch wir Europäer zum Zug kommen - sowohl auf der Vita als auch der PlayStation... 

10.06.13 16:49 Uhr

Dragon's Crown

Dragon's Crown: Intro-Video mit allen 6 Fantasy-Stereotypen

Anfang August dürfen US-Spieler ihre Kampflust an den Monsterhorden von Dragon's Crown ausleben. Kürzlich veröffentlichte man nun das Introvideo des 2D-Fantasy-Brawlers,... 

Autor:

Datum:

30.10.2013, 15:00 Uhr

Liken:

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 :

Wie Final Fight mit Körbchengröße DD

Kommentare zum Spiel