Fable: Anniversary

Plattform: (XBox 360)
Release: 07. Februar 2014

User-Wertung:

Im Test: Fable - Anniversary

Schlechtes Timing? Statt mit einem Xbox One Remake bringt Microsoft den Klassiker Fable noch einmal aufpoliert auf die Xbox 360. Ein Grund die Konsole wieder vom Dachboden zu holen?

Erinnert ihr euch noch an früher? Als Designer wie Peter Molyneux noch nicht an Mobile Games und Kickstarter-Projekte gedacht haben, sondern mit Spielen wie Fable einfach nur schöne, spannende Märchen erzählen wollten? Das wisst ihr nicht mehr? Kein Problem, denn mit Fable Anniversary bringt Microsoft den damals ziemlich erfolgreichen Xbox-Titel überarbeitet auf die Xbox 360. Neu sind beim HD-Remake zum zehnten Geburtstag des Spiels nicht nur Texturen und Bugfixes, sondern auch einige kleinere spielerische Verbesserungen. Lobenswert! Aber wie schlägt sich nun der alte Xbox-Haudegen im Jahr 2014?



Schöner schon, aber richtig schön?

Die wichtigste Frage zuerst: Wie sieht Fable Anniversary aus? Die Antwort: Geht schon in Ordnung. Sämtliche Texturen wurden durch neue, hochauflösende Tapeten ersetzt. Davon profitieren vor allem die Landschaft und die Gebäude. Pflanzen, Zäune, Tiere und sonstiges Kleinzeug in der Umgebung wirken deutlich detaillierter als früher. Allerdings kämpft das Spiel manchmal mit der Masse der HD-Daten, und die Texturen legen sich erst spät auf die Polygonobjekte.


Und schon erkannt? Hier ist die Unreal 3 Engine am Werk!

Und schon erkannt? Hier ist die Unreal 3 Engine am Werk!

Offensichtlicher ist da schon, dass sich bei den Animationen gar nichts getan hat. Die Mimik der Charaktere erinnert an die Schauspielkünste von Vin Diesel, Gesten und andere Bewegungen wirken abgehackt und altbacken. Wenn eine Figur sich z.B. umdreht, rotiert sie oft einfach nur auf der Stelle - hier merkt man Fable Anniversary das zehn Jahre alte Grundgerüst deutlich an. Eine letzte grafische Verbesserung verspricht Microsoft für Effekte, etwa beim Zaubern. Und tatsächlich: Im Vergleich zum Fable für die erste Xbox ist das Remake deutlich bunter und effektreicher. Zwar sieht man es manchen Lichtern und Blitzen an, dass sie erst nachträglich hinzugefügt wurden, aber insgesamt profitiert die Optik sehr stark davon.



Fummliges Furzen

Ein weiteres Versprechen: Die teils unhandliche Bedienung des ersten Fable sollte für Fable Anniversary deutlich überarbeitet werden. Das ist nur zum Teil gelungen. Zwar ist im Menü das Inventar gut sortiert und das aktuelle Questziel ist immer leicht abrufbar, im eigentlichen Spiel wird es jedoch etwas unhandlich. Das Steuerkreuz ist mehrfach belegt, die Zuordnung von Gegenständen und den wichtigen Ausdrucksformen (Lachen, Verspotten, Rülpsen etc.) ziemlich umständlich. Auch die Auswahl von Zaubersprüchen wird knifflig, sobald das Repertoire mal etwas größer ist. Ärgerliche Bedienungshindernisse, die aber ehrlicherweise in Fable 2 und Fable 3 auch nicht viel besser gelöst wurden. Dieser Test zu Fable: Anniversary stammt, wie ihr anhand der fehlenden Rechtschreibfehler und dem charmanten Stil sicherlich bemerkt habt, von dem geschätzten GamePro Kollegen Markus Schwerdtel. AreaGames veröffentlicht regelmäßig Artikel seiner Mutter-Seiten und Redakteurs-Brüder, vor allem wenn uns selber kein Muster zugeschickt wird und niemand von uns dafür freiwillig Geld ausgeben möchte.

Kommentare

KieferKarotte
  

Also ich liebe dieses Spiel (oder hab es geliebt), nur diese ganzen bugs machen es einem echt schwer da irgendwie Spaß zu haben.

Zitieren  • Melden
0
Bramahummel
  

Zitat von Mick0474

Mick0474 schrieb:

@Bramahummel Ich meine aber in einem anderen Test gelesen zu haben, dass man zusätzlich jetzt auch frei speichern kann.


Dann haben die Tester keine Ahnung ;) Du kannst nur den letzten Kontrollpunkt speichern, zumindest während den Quests^^

Zitieren  • Melden
0
MAC DALTON
  

Wäre ein Top Titel für "Games with Gold" auf der One gewesen...

Zitieren  • Melden
2
Mick0474
  

@Bramahummel Ich meine aber in einem anderen Test gelesen zu haben, dass man zusätzlich jetzt auch frei speichern kann.

Zitieren  • Melden
0
Colton
  

Ich habs mir grad gekauft, da meine 360 noch steht...

Zitieren  • Melden
0
Claudandus
  

@Alex: dann lasst doch bitte wieder User Tests zu :)

Zitieren  • Melden
7
hendrik
  

Zitat von Bramahummel

Bramahummel schrieb:

Sogar der kleine Junge hat schon Augenringe wie wenn er sich schon 10 Töpfe jeden Morgen durchsaugen würde^^.


Was willst auch sonst den ganzen Tag machen bei so einer ergenisreichen Kindheit ;)

Zitieren  • Melden
1
Bramahummel
  

Also ich habs gestern angezogt! Haut mich jetzt ehrlich gesagt nicht vom Hocker! Größte Mankos bisher für mich: Man kann nicht frei speichern sondern ist immer an Kontrollpunkte gebunden. Hab gestern somit schon mal 30 Minuten umsonst gezockt; staunte nicht schlecht! Dann gibts permanennt Framerateeinbrüche bei schnellen Kamerabewegungen und zuguter Letzt sehen die Charaktere alle aus wie zugekiffte Wachsfiguren! Sogar der kleine Junge hat schon Augenringe wie wenn er sich schon 10 Töpfe jeden Morgen durchsaugen würde^^.

Zitieren  • Melden
0
Alexander Voigt
  

Zu dem Spiel haben wir aber keine Meinung. Und damit wir trotzdem etwas in Sachen Fable zu bieten haben, teilen wir die von Markus :-)

Zitieren  • Melden
6
Burning
  

Immer diese kopierten Tests ... ich bin hier um EUERE Meinung zu hören, und nicht die von irgedwem sonst.

Zitieren  • Melden
6

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Fable: Anniversary

03.06.14 12:03 Uhr

Fable: Anniversary

Lionhead bringt Fable Anniversary auf den PC

Lionhead hat jetzt mit einem Teasertrailer angedeutet, dass Fable Anniversary auf den PC kommt. 

16.04.14 16:41 Uhr

Fable: Anniversary

Lead Designer von Fable Anniversary verlässt das Studio nach über sieben Jahren

Fable Anniversary hat zwar nicht den beeindruckenden Eindruck hinterlassen, den man sich wohl erhofft hatte, aber dass der Lead Designer deswegen gleich die Segel... 

09.02.14 09:03 Uhr

Fable: Anniversary

Microsoft gibt Hoffnung: Fable Anniversary könnte auf Xbox One erscheinen

Es ist durchaus möglich, dass sich der ein oder andere Fable Fan Anniversary noch nicht besorgt hat, weil er einfach darauf hofft, dass dieses Remake auch auf der... 

Autor:

Datum:

07.02.2014, 11:59 Uhr

Liken:

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 :

Fummliges Furzen