Frontschweine

Plattform: (PC)
Release: Array

User-Wertung:

Frontschweine - Der PlayStation-Klassiker braucht endlich ein Remake

Frontschweine gehörte zu Lindas Lieblingsspielen auf der PSone. Das Strategiespiel braucht endlich ein Remake, das uns auf der PS4, Xbox One und Nintendo Switch in den Krieg der Schweine schickt.

Frontschweine war eines der Spiele meiner Kindheit.

Frontschweine war eines der Spiele meiner Kindheit.

Mein Opa hat mir immer erzählt, dass Schweine kein Fahrrad fahren können, weil sie keinen Daumen zum Klingeln haben. Die Tatsache, dass die grunzenden Tiere in Frontschweine Abzüge betätigen und sich Gewehrsalven um die Ohren pfeffern, freute mich daher umso mehr, als ich das Spiel vor fünfzehn Jahren zum allerersten Mal ins Laufwerk meiner PSone legte.

Frontschweine (Hogs of War) ist ein im Jahr 2000 erschienenes Strategiespiel von Infogames, das neben Final Fantasy 9 zu meinen Lieblingsspielen auf der ersten PlayStation zählt, weil es mich nicht nur stundenlang in spannende rundenbasierte Kämpfe verwickelte, sondern auch, weil es mir im Mehrspielermodus unzählige Stunden Spaß bereitete. Frontschweine war für mich ein urkomisches Multiplayer-Vergnügen, das schon viel zu lange in Vergessenheit geraten ist und genau deshalb unbedingt zurück auf die aktuellen Konsolen muss.

Schießende Schweine und bockschwere Missionen

Frontschweine macht im Grunde das, was Team 17 1995 mit Worms erfunden hat: Tiere marschieren in der Third-Person-Perspektive übers Terrain und schießen sich mit Gewehren, Bazookas, Granaten und anderen Waffen Runde für Runde über den Haufen. Da ich Worms damals links liegen ließ, weil ich Würmer nicht ausstehen kann, tauchte ich mit Frontschweine das erste Mal ins Rundenstrategie-Genre ein. Bereits nach dem verschneiten Tutorial schloss ich die grunzenden Soldaten der Beefy Boys, Eisbeine, Bonsai Quieker und Co. ins Herz.

An dieser Stelle kann ich es ja ruhig zugeben: Ich schaffte es nie über die zweite Mission hinaus. Bereits die ersten der insgesamt 25 verschiedenen Missionen der Singleplayer-Kampagne waren so verdammt schwer, dass ich nach unzähligen Bissen ins Gras beschloss, entweder nur die farbigen Wege des simplen Tutorials abzulaufen, oder im Multiplayer gegen das Team meines Cousins anzutreten.

Linda Sprenger @lindalomaniac

Neben RPGs mag Linda rundenbasierte Strategiespiele am liebsten. Nicht nur Frontschweine zählt zu ihren Lieblingen des Genres sondern auch Final Fantasy Tactics Advance und Fire Emblem: Awakening, die sie auf dem GBA und 3DS beide hunderte Stunden lang beschäftigten.

Ein Frontschweine-Remake und ich grunz' vor Freude

Der lokale Mehrspielermodus ist das Herzstück von Frontschweine, in dem wir zu zweit und mit dem PlayStation Multitap sogar zu viert entweder gegeneinander antreten oder gemeinsam spielen dürfen. Ich konnte ganze Schulferien nur damit verbringen, mit meinem Cousin vor dem Röhrenfernseher zu hocken, um unsere Rekruten nacheinander über grüne Hügel und Minenfelder zu scheuchen, bis einer von uns klein beigeben musste. Wir schrien uns an, lachten über die flotten Sprüche der Schweinchen und hatten den Spaß unseres Lebens.

Diesen Bildschirm bekam ich im Singleplayer nur selten zu Gesicht

Diesen Bildschirm bekam ich im Singleplayer nur selten zu Gesicht

In Worms: Battlegrounds können wir uns bereits seit 2014 auf PS4 und Xbox One sowohl im Online- als auch im Offline-Multiplayer bekriegen, die tapferen Frontweinchen haben es aber noch nicht in die nächste Generation geschafft. Spiele mit lokalem Multiplayer sind heute Mangelware. Ein Frontschweine-Remake oder gar ein Nachfolger für die PS4 und Xbox One würde mich und viele andere Spieler nicht nur auf eine zuckersüße nostalgische Reise schicken, sondern sich auch als perfekter Lückenfüller eignen.

Die Nintendo Switch ist da natürlich nicht ausgeschlossen, für mich wäre sie vielleicht sogar die attraktivste Plattform für ein neues oder neu aufgelegtes Frontschweine. Wenn ich keine Lust mehr darauf habe, mich mit Link in The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Hyrule aufs große Abenteuer zu begeben, kuschele ich mich einfach zur Abwechslung mit der ulkigen Schweinebande auf dem Tablet der Switch ins Bett. Ein wunderbares Spiel für Zwischendurch auf einer Plattform, die nicht nur für Kollege Hannes, sondern auch für mich die perfekte Zweitkonsole zur PS4 ist.

Hoffnung für die Schweinebande?

Ob uns jemals ein Remake oder Nachfolger von Frontschweine erwartet, ist allerdings ungewiss. Im Jahr 2008 gab Atari SA bekannt, an Frontschweine 2 zu arbeiten. Das Sequel sollte für PS2, Wii, Nintendo DS und PC erscheinen, einen zweiten Krieg der Schweine hat es bis heute aber nie gegeben. Mittlerweile gilt er als gecancelt.

Immerhin besteht die Hoffnung, dass wir uns Frontschweine als Psone Classic digital auf der PS4 zu Gemüte führen dürfen. Im Jahr 2013 erschien Hogs of War als PSone Classic im nordamerikanischen PlayStation Store und könnte es daher irgendwann auch in unseren PS Store schaffen. Bis dahin können wir mit der Steam-Version in Nostalgie schwelgen oder einfach nochmal die alte PSone rauskramen. Die müsste mein Opa noch irgendwo bei sich haben.

Kommentare

Dummerhahn
  

Oh Gott. Ich habe schon ein Herzinfarkt bekommen, als ich Frontschweine und Remake gelesen habe. Das wäre ein Traum.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

Autor:

Datum:

14.04.2017, 15:07 Uhr

Liken: