Gaming Business

Michael Pachter: Red Dead Redemption 2 wird wahrscheinlich nicht so groß wie GTA V - schätzt 15 bis 20 Millionen Verkäufe

Das Red Dead Redemption-Franchise ist für Michael Pachter eher vergleichbar mit der Fallout-Serie.

Red Dead 2

GamingBolt stellte Wedbush-Analyst Michael Pachter die Frage, ob Red Dead Redemption 2 - mit all dem Hype um das Spiel - so groß werden könnte wie ein GTA. Das sieht der Herr übrigens nicht so, dennoch sollte RDR2 natürlich ein Erfolg sein:

"Ich kann dir sagen, dass ich mit der Grand Theft Auto-Serie eigentlich durchweg falsch gelegen habe. Als GTA3 herauskam habe ich 325.000 Einheiten geschätzt und die Verkäufe damit nur um 25 Millionen verschätzt. Und als GTA5 herauskam, dachte ich, es würde sich 35 Millionen mal verkaufen, hier verschätzte ich mich also nur um 31 Millionen."

"Also, wer weiß das schon? Es ist absolut möglich, dass Red Dead Redemption 2 wie der Film Titanic ist, eben eines dieser Dinge, von denen du nicht erwartest, dass sie phänomenal werden, aber es doch sind."

"Ich kann sagen, dass man das Talent bei Rockstar nicht leugnen kann. Sie sind so gut. Ihre Spiele sind so interessant, gut gemacht, machen so viel Spaß und sind so schön, sodass es natürlich ein großes Publikum dafür geben wird."

"Aber ich denke, dass vom Gameplay, Story und Fan-Interesse eine Serie wie Red Dead eher vergleichbar ist mit etwas wie Fallout, das ein super interessantes, gutes und toll gemachtes Spiel ist, aber nicht so groß ist wie Call of Duty beispielsweise."

"GTA hat eben dieses besondere, du kannst ein Bad Boy sein, mit Gangs Überfälle und viele verschiedene coole Missionen machen - und das kann man in einem Western-Setting nicht wirklich umsetzen. Die Waffen erlauben das ebenso wenig wie die Fortbewegungsmittel - keine Helikopter oder Boote oder Autos, nur Pferde."

"Daher glaube ich, dass es weniger attraktiv ist als GTA, aber ich sage es nochmal, bei den GTA-Verkäufen habe ich mich um die Hälfte verschätzt; also ich denke, dass Red Dead zwischen 15 und 20 Millionen Verkäufe erreichen wird und ich wäre überrascht, wenn es 40 Millionen schafft, aber ich bin sicher, dass viele Leute das denken."

"Ich meine GTA5 hat 66 Millionen gemacht - und diese Spiel... es ist einfach höchst unwahrscheinlich, dass es das am besten verkaufte Spiel aller Zeiten wird."

Kommentare

RegisX
  

Natürlich wird RDR nicht so groß wie das erfolgreichste und größte Konsolenspiel der letzten Jahre.

Das schafft keiner im AAA Bereich. Aber auch 15-20 Mio würden 90% der Spiele da draußen in den Schatten stellen

Danke Mr Obvious

Zitieren  • Melden
0
DkNkm
  

Für diese Glaskugeltheorien bekommt der Typ Geld? Wie schon geschrieben ist das kein Hellsehen sondern logisch - das Setting ist zu speziell für viele - umsomehr bin ich geil auf dieses Game - Western ist einfach viel cooler als Autos und Raketenwerfer!

Zitieren  • Melden
4
48stunden
  

Trotzdem wird außer Acht gelassen dass gta5 durch die Last gen schlichtweg auf mehreren Plattformen vertreten war/ist...

Zitieren  • Melden
2
mikomaniac
  

Aber ich finde es gut. Ich hoffe stark, dass auch Teil 2 einen ernsteren weniger überzeichneten Weg geht als zuletzt GTA 5. Denn ich muss sagen...DIe Story von GTA 5 war im Vergleich zu Teil 4 ....nix.

Zitieren  • Melden
5
forzaaaaaa
  

Er hat doch diesmal absolut recht. Natürlich wird ein RDR niemals so groß wie ein GTA, dafür ist das Setting einfach zu speziell. War schon beim ersten Teil so das viele damit absolut nix anfangen konnten. Auch ist der Wiederspielwert deutlich geringer. GTA kann man heute noch jeden Teil anmachen um "einfach mal scheisse zu bauen" usw. aber bei RDR sind die Möglichkeiten in der Tat extrem beschränkt. So sehr ich RDR2 gemocht habe, seit dem durchspielen habe ich es nicht mehr angefasst...

Zitieren  • Melden
4
Bangobongo
  

Oh Pachterlein und was wenn Rockstar es noch für den PC nachreicht? Dann sind deine Schätzungen über den Haufen geworfen und du hast wider nur warme Luft abgelassen. Und in Gta kann ich ein Badboy sein mit Gangs Überfälle machen und das soll ich nicht in RDR bekommen weil Wild West Setting....schon mal einen Western gesehen? Irgend einen? So betreff Banküberfälle und Poskutschenraub und das Stoppen eines Zuges um zu rauben? DAS hast du noch nie in einem Western gesehen Pachtilein?? Ja schaust lieber wieder Spongbob mit deinen Kindern aufm Tablet ist schon gut

Zitieren  • Melden
6

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Gaming Business

11.01 22:43 Uhr

Gaming Business

Der Assassin's Creed-Film hat weltweit 150 Millionen US-Dollar eingespielt

Ubisoft selbst hat diese Daten veröffentlicht. 

11.01 13:54 Uhr

Gaming Business

Kojima: Die Europäer sind die besten Leute in Sachen Videospiele-Technologie

Wenn man Kojima fragt, 'Wer hat's erfunden', sagt er, 'Wahrscheinlich die Europäer'! 

09.01 15:02 Uhr

Gaming Business

Steam hat am Wochenende einen neuen Rekord der gleichzeitig aktiven User aufgestellt

Neues Jahr, neuer Rekord. Steams Popularität wächst auch 2017 immer weiter und weiter und weiter... 

Autor:

Datum:

19.10.2016, 07:12 Uhr

Liken: