GTA 5 - Grand Theft Auto 5

Plattform: (PC, PS3, PS4, XBO, XBox 360)
Release: 18. November 2014

User-Wertung:

GTA - Unsere liebsten Anekdoten aus der Welt ohne Gesetze

Rockstars GTA-Reihe ist ein Garant für verrückte Geschichte. Die GamePro-Redaktion verrät euch ihre besten Anekdoten.

Grand Theft Auto: San Andreas

Grand Theft Auto: San Andreas

Die Open Worlds von Rockstars GTA-Reihe verleiten zu jeder Menge Schabernack, der etliche irrwitzige Anekdoten aus dem gesetzlosen Boden hervorsprießen lässt. Wir verraten euch im Rahmen unserer großen Open World-Woche unsere besten GTA-Geschichten.

GTA 3 - Der Traum vom Fliegen

Tobi @FrischerVeltin

Erinnert ihr euch noch an das einzige Flugzeug in GTA 3, den Dodo? Das stand damals unschuldig und verlassen auf dem Francis International Airport und als meine Kumpels und ich den entdeckten, war der Jubel groß. Endlich ein Flieger in einem GTA! Allein der Gedanke daran, die Spielwelt von GTA 3 aus der Luft betrachten, wie geil wäre das denn? Ja denkste, der Dodo hatte es faustdick hinter den Ohren.

Wegen der gestutzten Flügel war das Starten und Steuern der verdammten Mühle ein Krampf, eine echte Wissenschaft. Wir saßen stundenlang vor dem Bildschirm, wälzten Guides, gaben uns gegenseitig Tipps und tanzten vor Freude durch den Raum, wenn es jemand schaffte, den Dodo länger als zehn Sekunden in der Luft zu halten. Und es wurde tatsächlich von Mal zu mal besser, es gab eine erstaunliche Lernkurve, die uns wochenlang motivierte. Mein Rekord liegt glaube ich bei knapp 20 Sekunden, viel mehr war für mich damals mit dem Dualshock 2 unmöglich. In den späteren GTA-Teilen war das Fliegen deutlich einsteigerfreundlicher und einfacher, aber eben auch nicht mehr so reizvoll wie bei unseren Ausflügen mit dem Stummelflügler.

GTA 4 - My milkshake brings all the physics to the yard

Hannes @Treibhausaffekt

Mir sind in den GTA-Spielen dieser Welt derart viele, wirklich bizarre Dinge passiert, dass es mir schwer fällt, eine bestimmte Anekdote herauszupicken. Meistens ging es dabei um wildgewordene Polizisten und unvorsichtige NPCs. Der eine GTA-Moment, den ich aber ganz sicher niemals vergessen werde, hat sich in meinen ersten Minuten mit GTA 4 zugetragen. Hier geht es aber nicht um beeindruckende Stunts, Explosionen oder sonstige Open World-Unfälle, sondern um einen Milchshake, der auf den Boden fällt.

Die technische Finesse von GTA 4 hat mich damals wirklich beeindruckt und als ich mit Nico voller Staunen durch Liberty City spazierte, habe ich versehentlich einen Passanten auf dem Bürgersteig angerempelt, der daraufhin vor Schreck seinen Milchshake fallen ließ. Dieses unbedeutende, aber dennoch so überraschende Detail hatte mich damals davon überzeugt, dass GTA 4 wirklich eine neue Qualität in die komplexen Welten des Open World-Designs gebracht hat.

Natürlich hatte GTA 4 auch seine Fehler und nicht alles im Spiel war derart liebevoll umgesetzt, doch das Staunen über diesen Milchshake und die Entrüstung des NPCs, den ich für mehr oder weniger leblos hielt, hat mich nachhaltig beeindruckt.

GTA: San Andreas - Cheaten, bis es Autos regnet

Linda @lindalomaniac

Hoch, hoch, Dreieck, Dreieck, hoch, hoch, links, rechts, Viereck, R2, R2 - das war der Cheatcode, den ich etliche Male in meinen PS2-Controller hämmerte, um CJ gefühlte 20 Meter höher springen zu lassen als es die Spielregeln erlauben. Als ich GTA: San Andreas beendet hatte, verbrachte ich noch hunderte von Spielstunden auf dem Open World-Spielplatz des Action-Titels - und schummelte mir die Seele aus dem Leib. Damals wusste ich jedoch noch nicht, dass es beim Speichern des Spielstandes nach der Eingabe eines Cheatcodes negative Konsequenzen regnete.

Nach etlichen abgefeuerten Schummeltastenkombinationen, die mir unendliche Munition verschafften oder einen Jet auf dem Hof platzierten, schien es, als wolle sich das Spiel an mir rächen. Zuerst verschwanden jegliche Basketbälle, sodass ich weder in der Grove Street, noch an jedem anderen Ort in San Andreas Körbe werfen konnte. Irgendwann eskalierte das Bildschirmgeschehen völlig: Mein Spielstand war durch meine fröhliche Cheaterei anscheinend so durch den Wind, dass es irgendwann Autos vom Himmel regnete, die neben mir aufschlugen und explodierten. Aus Angst, dass ich den Untergang San Andreas' heraufbeschworen habe, rührte ich nie wieder einen Cheatcode an.

GTA: Vice City - Am Chaos satt gespielt

Dom @R3nDom

Vice City hat wohl von allen GTA-Spielen den größten Fußabdruck in meinem Gedächtnis hinterlassen. Während ich die Story-Missionen damals bereitwillig links liegen ließ, konzentrierte ich mich viel lieber darauf, mit Cheats bewaffnet das größtmögliche Chaos in der für mich damals überwältigend großen Stadt anzurichten: Ich verbarrikadierte mich in Supermärkten vor der Polizei, versuchte mich an unmöglichen Stunts und rammte tausende Ampeln - keine Möglichkeit, ein wenig Anarchie zu verbreiten, wollte ich ungenutzt lassen!

Nach Monaten des Chaos spielte ich mich allerdings allmählich satt - und dieses Gefühl der Übersättigung hat mich bis heute nicht mehr losgelassen, so dass ich bei einem Just Cause 3 oder GTA Online nur noch müde abwinken kann. Das Gefühl, irgendetwas zu verpassen, habe ich hingegen nicht mehr, auch wenn ich manchmal noch grinsend an die chaotischen Szenen zurückdenken muss.

GTA 3 - Lenkrad umsonst gekauft

Mirco @Khezuhl

Da man in GTA 3 vornehmlich mit dem Auto unterwegs ist und ich es geliebt habe, auf vier Rädern durch Liberty City zu heizen, kam ich als naiver 11-Jähriger plötzlich auf die Idee, mir ein Lenkrad für die PS2 zu kaufen. Da mein Taschengeld allerdings nicht für die "coolen" Modelle ausreichte, kaufte ich mir für knapp 20 Euro ein billiges Plastiklenkrad, das ich unbeholfen auf dem Sofa hockend zwischen meine Oberschenkel klemmte - einen Tisch hatte ich vor dem Fernseher nicht. Trotzdem war ich Feuer und Flamme - bis ich das Gerät anstöpselte und merkte, wie schwammig sich die Boliden in GTA 3 steuern ließen. Ich weiß nicht, ob es am Lenkrad, am Spiel oder an meiner wackeligen Konstruktion lag, aber nach zehn Minuten begriff ich: GTA 3 macht so keinen Spaß. Das war das erste und einzige Lenkrad, das ich (umsonst) gekauft habe.

Und jetzt seid ihr an der Reihe: Was habt ihr in GTA erlebt?

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5

28.07 12:07 Uhr

GTA 5 - Grand Theft Auto 5

GTA 6 - Motion Capture-Rolle im Stuntman-Lebenslauf ist ein Fake

GTA 6 tauchte im Lebenslauf des Stuntmans Tim Neff auf und schürte die Hoffnung, dass sich der GTA 5-Nachfolger bereits in Entwicklung befindet. Wie Neff nun aber... 

27.07 15:07 Uhr

GTA 5 - Grand Theft Auto 5

GTA 6 - US-Stuntman listet Motion-Capture-Rolle im Lebenslauf

Verrät ein Stuntman die Entwicklung von Grand Theft Auto 6? Im Lebenslauf von Tim Neff taucht das Spiel nämlich namentlich auf. 

14.07 11:07 Uhr

GTA 5 - Grand Theft Auto 5

GTA 5 & FIFA 17 - Die meistverkauften Spiele Europas in der ersten Hälfte 2017

GTA 5 und FIFA 17 sind die Spitzenreiter der ersten Jahreshälfte von 2017 – zumindest in Europa. In Deutschland steht GTA 5 ebenfalls an der Spitze, gefolgt von... 

Autor:

Datum:

22.03.2017, 20:07 Uhr

Liken: