inFAMOUS

Plattform: (Wii U)
Release: 27. Mai 2009

User-Wertung:

InFamous

Es ist die alte Frage nach Recht und Moral, ganz getreu dem alten Spruch, den sich auch Peter Parker anhören musste: „Aus großer Kraft wächst große Verantwortung“. Soll man seine übermenschlichen Fähigkeiten für das Gute und zum Wohle der Bevölkerung einsetzen, oder sie nutzen, um dunkle Triebe und Gelüste auszuleben? Mit diesem Konflikt sieht sich auch der Protagonist von InFamous konfrontiert. Er hat allerdings keine Wahl, welche Richtung er einschlagen wird. Die habt nur ihr.


Thunderstruck

Eine ebenso rätselhaftige wie gewaltige Explosion erschüttert Empire City und lässt in ihrem Epizentrum keinen Stein auf dem anderen. Einzig Cole McGrath, unser Protagonist, scheint keinen Kratzer abbekommen zu haben. Die Stadt versinkt nach der verheerenden Detonation in Chaos und Anarchie und wird als letzter Ausweg komplett nach außen hin abgeriegelt. Bei Cole hingegen hat das Ereignis erstaunliche Kräfte freigesetzt. Er fungiert plötzlich als eine Art lebende Batterie und kann elektrische Energie speichern und manipulieren. Blitze zucken aus seinen Fingern und werden zur tödlichen Waffe. Schnell lernt Cole, dass er sich den Saft aus seiner Umgebung "abzapfen" kann, um seine eigenen Kräfte aufzuladen. Mit einem derartigen Energieschub lassen sich auch aufwendigere Moves, wie Schockwellen, Levitation, oder eine Art spektakuläre "Blitz-Arschbombe", die beim Einschlag ganze Straßenzüge verwüstet, benutzen. Diese Tricks stehen Cole aber erst nach und nach zur Verfügung, da er im Verlauf des Spiels erst lernen muss, seine Kräfte besser zu beherrschen. Vor allem bei hartnäckigeren Gegnern werdet ihr es zu schätzen wissen, dass sich alle Aktionen kombinieren lassen. Widersacher erst in die Luft zu befördern und sie dann dort schön knusprig zu grillen, sieht nicht nur gut aus, sondern lässt ihnen auch keine Gelegenheit zum Gegenschlag. Denn die Kuttenträger der mysteriösen Reaper-Gang besitzen nach der Katastrophe ebenfalls abnormale Kräfte. Doch es sind vor allem dicke Bossgegner, wie das mittlerweile aus diversen Videos bekannte "Schrottmonster", die Cole richtig unter Strom stehen lassen. Ordinäre Waffen kann der frischgebackene Superheld allerdings nicht benutzen. Aufgrund seiner statischen Ladung würden diese in seiner Hand einfach explodieren, auch das Benutzen von Autos ist aus demselben Grund ausgeschlossen, die im Spiel existenten Vehikel sind daher vorzugsweise als Wurfgeschosse oder zur Demonstration der wirklich prächtigen Explosionseffekte einzusetzen.
InFamous

Was ihr Volt

Empire City ist eine frei begehbare Stadt, die dem klassischen "Sandbox"-Schema folgt. Man kann somit nicht nur der Story folgen, die sich um eine Verschwörung dreht, mit der Cole eng verknüpft sein soll, sondern auch Nebenmissionen erfüllen oder einfach Unfug treiben und die Metropole erkunden. Laut den Entwicklern soll fast jedes Objekt in der Spielwelt zugänglich sein. Um höhere Gebäude zu erklimmen, wird Cole von seinen Kletterfähigkeiten Gebrauch machen müssen. Diese Einlagen erinnern ein wenig an Assassin's Creed, ohne aber deren Geschmeidigkeit zu besitzen. Ein erst vor kurzem genauer enthülltes Element von InFamous ist das Karma-System. Oft stellt euch das Spiel vor die Wahl, ob ihr lieber egoistisch oder sozial agieren wollt. Wer sich von seiner dunklen Seite verführen lässt, in dem er beispielsweise Menschen nicht rettet, sondern ihre Energie "erntet", zieht bald den Unmut der Bevölkerung auf sich, die sich nun spürbar anders gegenüber dem vormaligen Helden verhält. Coles Energie-Eruptionen reagieren ebenfalls auf seine Gesinnung. Als Outlaw erstrahlen seine Blitze in einem kräftigen Rot - traditionell eine Signalfarbe fürs Böse. Der Grafikstil von InFamous ist erfrischend eigenständig, fernab des viel zu oft verwendeten UE3-Looks. In dem bisher gezeigten Material wirkte Empire City jedoch ein wenig zu trist, auch wenn die Stadt als alles andere als ein idyllisches Plätzchen rüberkommen soll. Ein paar akzentuierte Farbtupfer jenseits der beeindruckenden Spezialeffekte könnten der Metropole aber nicht schaden. Auch ein paar Animationen, z.B. beim Klettern, machen noch einen unfertigen Eindruck. Bis zum Release hat Sucker Punch aber noch etwas Zeit, dem PS3-Exklusivtitel den letzten Schliff zu verpassen. Für die musikalische Untermalung wird Amon Tobin zuständig sein, der u.a. bereits für Splinter Cell: Chaos Theory einen atmosphärischen Klangteppich schuf.
InFamous

Soon to be famous

InFamous ist schon mit vielen fremden Produkten verglichen worden, insbesondere Crackdown, Prototype und - aufgrund des Einsatzes von Blitzen und Schockwellen als Waffe - The Force Unleashed. Das Spiel scheint jedoch genügend Eigenständigkeit zu besitzen, um sich im Feld seiner Rivalen zu behaupten. Die Story klingt recht spannend und könnte in Verbindung mit einem hoffentlich gut umgesetzten Karma-System für einige Überraschungen sorgen. Für alle Fans imposant inszenierter Action dürfte Sucker Punch ebenfalls genug Wurst auf dem Teller haben. Die Entwickler haben mit den Sly-Racoon-Titeln stets hohe Qualität abgeliefert, es würde mich daher schon sehr wundern, wenn es bei InFamous trotz des Genrewechsels einen starken Abrutsch gäbe. Wer sich primär in Multiplayer-Schlachten abreagiert, wird mit dem Spiel allerdings nie richtig warm werden - denn InFamous gehört zu der heute selten gewordenen Gattung von Games, die sich voll und ganz auf die Einzelspieler-Erfahrung konzentrieren.
InFamous

Kommentare

Saibot
  

Scheint ja doch gar nicht so schlecht zu sein. Die Videos sahen jedenfalls so aus :P

Zitieren  • Melden
0
Tom Turbo
  

sehr interessanter titel der wohl kaufgrund numero uno bei mir w?re in sachen ps3. habe crackdown echt geliebt und hoffe dass prototype da anschliesst (kommt ja auch f?r 360). :)

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu inFAMOUS

28.04.09 13:27 Uhr

inFAMOUS

inFAMOUS: DAS ist Empire City

Gotham, Metropolis, New York, ... jeder Superheld könnte weltweit operieren und doch spielen sich seine Abenteuer meist in nicht mehr als (s)einer Lieblingsstadt... 

24.04.09 15:06 Uhr

inFAMOUS

Sony: "Elektrisierende" Ankündigung am Montag

Und die nächste angekündigte Ankündigung, diesmal von Sony. In einem mysteriösen Teaser-Video werden die zwei kommenden PS3-exklusiven Titel InFamous und Uncharted...