Legend of Zelda: Ocarina of Time, The

Plattform: (GC, Wii U)
Release: 21. November 1998

User-Wertung:

Zelda: Ocarina of Time - Was ist ein Glitch? Neuer Trick löst Debatte unter Speedrunnern aus

In Zelda: Ocarina of Time haben Speedrunner einen neuen Weg gefunden, das Spiel auszutricksen. Der löst direkt eine ganze Diskussion darüber aus, was eigentlich ein Glitch ist.

Ist das nun ein Glitch oder nicht?

Ist das nun ein Glitch oder nicht?

Ein neuer, ultra-komplizierter Trick im N64-Klassiker The Legend of Zelda: Ocarina of Time löst fast schon philosophische Debatten aus. Denn wem diese Frame-genaue Abfolge von Eingaben gelingt, der kann einen beachtlichen Teil des Spiels überspringen – ein Traum für jeden Speedrunner auf der Jagd nach dem Weltrekord. Aber jetzt drängt sich die Frage auf, in welche Kategorie ein derartiger Speedrun fallen würde: Gilt der Trick als Glitch oder nicht?

Ursprünglich hieß es, es sei nur in sogenannten Tool-assisted Speedruns machbar, Link durch die gezielten Explosionen und Sprünge über das Tor zu bekommen. Also nur unter Zuhilfenahme bestimmter Eingabetools oder Zusatzprogramme wie Emulatoren. Bis zum Zeitpunkt, an dem Daniel 'dannyb21892' Baamonde den Trick ohne Hilfsmittel ausgeführte – der aktuelle Speedrun-Weltrekordhalter (ohne Glitches).

Mehr: Super Mario 64 - Absurder Speedrun setzt die Regeln des Spiels völlig außer Kraft

Jetzt scheiden sich die Geister, wo genau der Unterschied zwischen Glitches und einem derartig komplizierten Skip-Trick liegt. Der macht sich zwar keine eigentlich gar nicht vorgesehenen Spielmechaniken zu Nutze, kann einen Run im Ergebnis aber drastisch ändern. Es wird wohl eine Geschmacksfrage bleiben – und natürlich eine Frage der Regeln der jeweiligen Kategorie. In Japan existiert zum Beispiel die Speedrun-Kategorie Bug Limit, mit der die Glitchless Runs am ehesten vergleichbar sind. Der schwedische Speedrunner Makai erklärt gegenüber Kotaku:

"Die japanische Community definiert einen Glitch sowohl über Technik als auch die Resultate, während [der Westen] einen Glitch allein durch die Technik definiert. Ich denke, die Glitchless-Kategorie wurde ursprünglich erschaffen, um den Fokus auf Bewegung zu legen und nicht auf schwierige Tricks."

Mehr: Speedrun-Rekord - Browsergame in 17 Millisekunden durchgespielt

Hier könnt ihr euch den Ocarina of Time-Trick noch einmal im Detail anschauen. Aber selbst mit dieser Anleitung dürfte es extrem schwierig sein, ihn nachzumachen:

Was sagt ihr: Glitch oder nicht?

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video