Blizzard gewährt Ausblick auf Patch 1.0.5 für Diablo 3

Diablo 3-Spielern steht demnächst Patch 1.0.5 ins Haus. Blizzard hat nun begonnen erste Details des Updates zu veröffentlichen. Änderungen wird es unter anderem an den Verteidigungsfähigkeiten geben.

  • Änderungen an DefensivfertigkeitenDa wir ständig darum bemüht sind, so viele unterschiedliche Charakter- und Fertigkeitskonfigurationen wie möglich zu unterstützen, werden wir an so gut wie allen defensiven Fertigkeiten einige Änderungen vornehmen und gleichzeitig eingehenden Schaden verringern. Das Resultat dieser Änderungen wird eine höhere Überlebensfähigkeit von Spielercharakteren sein und dadurch sollten Fertigkeitenkombinationen, die sich nicht primär auf Defensivfertigkeiten konzentrieren, deutlich attraktiver werden.
  • Neues Spielereignis: Infernale MaschineDie infernale Maschine ist eine Apparatur, durch die Spieler der Stufe 60 gegen Überversionen der berüchtigtsten Bosse Sanktuarios kämpfen können. Die zu erwartenden Belohnungen für das Besiegen dieser Bosse sind zwar gewaltig, allerdings muss die Maschine zuerst konstruiert werden.
  • Neues System: MonsterstärkeÄhnlich dem "Players 8"-Befehl in Diablo II können Spieler über das Monsterstärkesystem genauer festlegen, wie anspruchsvoll sich Kämpfe auf jeder Schwierigkeitsstufe gestalten sollen.

[Blizzard]

Kommentare

Timeo
  

schön....liest sich gut!
Da fehlt nur noch die Meldung das sie die Mystikerin wieder ins Spiel einbauen!

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

16:07 Uhr

FIFA 18

FIFA 18 - Rechte für 1. und 2. Bundesliga bleiben bis 2022 exklusiv bei EA

EA konnte sich mit Bundesliga International GmbH darauf einigen, die exklusiven Rechte an der 1. und 2. Bundesliga bis zur Saison 2021/2022 zu behalten. 

16:07 Uhr

Confederate - Game of Thrones-Macher schreiben bald die US-Geschichte um

David Benioff und D.B. Weiss tun sich nach Game of Thrones ein weiteres Mal mit HBO zusammen: Ihre neue Serie Confederate schreibt einen Teil der US-Geschichte um. 

16:07 Uhr

Kingdom Hearts 3

Kingdom Hearts 3 - Aktuell keine Nintendo Switch-Version geplant

Vor Kurzem schien es, als deute Kingdom Hearts 3-Diretor Tetsuya Nomura eine Nintendo Switch-Umsetzung an. Nun stellt er aber klar, wie seine Aussage gemeint war.