Blizzard gewährt Ausblick auf Patch 1.0.5 für Diablo 3

Diablo 3-Spielern steht demnächst Patch 1.0.5 ins Haus. Blizzard hat nun begonnen erste Details des Updates zu veröffentlichen. Änderungen wird es unter anderem an den Verteidigungsfähigkeiten geben.

  • Änderungen an DefensivfertigkeitenDa wir ständig darum bemüht sind, so viele unterschiedliche Charakter- und Fertigkeitskonfigurationen wie möglich zu unterstützen, werden wir an so gut wie allen defensiven Fertigkeiten einige Änderungen vornehmen und gleichzeitig eingehenden Schaden verringern. Das Resultat dieser Änderungen wird eine höhere Überlebensfähigkeit von Spielercharakteren sein und dadurch sollten Fertigkeitenkombinationen, die sich nicht primär auf Defensivfertigkeiten konzentrieren, deutlich attraktiver werden.
  • Neues Spielereignis: Infernale MaschineDie infernale Maschine ist eine Apparatur, durch die Spieler der Stufe 60 gegen Überversionen der berüchtigtsten Bosse Sanktuarios kämpfen können. Die zu erwartenden Belohnungen für das Besiegen dieser Bosse sind zwar gewaltig, allerdings muss die Maschine zuerst konstruiert werden.
  • Neues System: MonsterstärkeÄhnlich dem "Players 8"-Befehl in Diablo II können Spieler über das Monsterstärkesystem genauer festlegen, wie anspruchsvoll sich Kämpfe auf jeder Schwierigkeitsstufe gestalten sollen.

[Blizzard]

Kommentare

Timeo
  

schön....liest sich gut!
Da fehlt nur noch die Meldung das sie die Mystikerin wieder ins Spiel einbauen!

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

04:31 Uhr

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Ein weiteres Video aus Zelda: Breath of the Wild zeigt uns ein paar Waffen

Nintendo postet in letzter Zeit regelmäßig neue Gameplay-Clips aus dem neuesten Zelda. 

04:28 Uhr

Xbox One

Xbox 360-Remake von GoldenEye 007 befand sich in Entwicklung

Das klassische GoldenEye 007 wurde einst für Xbox Live Arcade geremaked... doch leider nie veröffentlicht. 

04:11 Uhr

Death Stranding

Midge Ure in Death Stranding-Entwicklung involviert... und wird Kojima einen Cameo-Auftritt haben?

Zuletzt hatte sich Hideo Kojima in Metal Gear Solid V selbst verbaut und es ist durchaus möglich, dass der Herr auch in Death Stranding einen kleinen Auftritt hat.