GameStop mit eigenem Streamingdienst für Konsolenspiele!

Wie Gamesindustry.biz berichtet will die Spielekette GameStop bereits nächstes Jahr mit einem eigenen Streamdienst an den Start gehen. Dieses sogenannte Cloud-Gaming beschränkte sich bisher meist auf PC-Spiele, dass will GameStop nun ändern und sich damit auf dem Markt behaupten.

Bisher bieten die Cloud-Gaming-Dienstleister wie GaiKai oder OnLive ihren Nutzern nur PC-Spiele an. GameStop will angesichts der steigenden Anzahl an stärkeren Breitbandinternetzugängen und Smart-TVs (Fernseher die auch Internetdienste wiedergeben können) in den Haushalten, auch auf diesen Markt vordrängen. Und um sich von der Konkurrenz abzugrenzen, plant man neben PC auch "Xbox 360" und "PlayStation 3"-Titel anzubieten. Für genau diesen Zweck wurde dieses Jahr auch die Firma "Spawn Labs" übernommen. Deren Softwareclient wird von GameStop momentan getestet und laut GamesIndustry.biz soll den Tests bereits Ende 2011 auch eine Closed-Beta folgen.
Ein Preismodell existiert zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, soll aber Anfang 2012 zusammen mit weiteren Details veröffentlicht werden. Der Dienst soll noch in im ersten Halbjahr 2012 in den USA starten.
[GamesIndustry]

Kommentare

Valium
Valium
  

Wenn GaymeStop seine Bauernfängerei unterlässt, dann bin ich auch bereit bei denen was zu kaufen. Aber die momentanen Preise die dort gefahren werden, sind eine bodenlose Frechheit, da kosten gebrauchte Games teilweise das gleiche wie der Neupreis auf Amazon. Und wenn man auch ab und zu mal ein gutes Angebot bei denen findet (wie bei mir zB der Tausch mit der 360 Slim) finde ich diese Laden einfach nur erbärmlich - sowohl vom Service, der Freundlichkeit als auch vom Preis der Artikel...

0
Floridsdorfer
  

@King Mercury46

So true ...

Zitieren  • Melden
0
Saibot
  

Ob die schon mit Microsoft gesprochen haben?

Zitieren  • Melden
0
GamerRuMan
  

Mal sehen ob es was wird wobei ich das eher bezweifle !!!

Zitieren  • Melden
0
karatecat
  

Sony und Microsoft werden begeistert sein...wenn das uberhaupt rechtlich moglich ist,denn das denk ich weniger.

Zitieren  • Melden
0
wikking4u
  

durch die 9.99er Aktionen ist die Preisgestaltung von Neuerscheinungen für mich persönlich unschlagbar!
Effektiv zahle ich idR 30-40 Euro mit minimalem Aufwand ;)

Zitieren  • Melden
0
King Mercury 46
  

wenn die preisgestalltung wie in den filialen ist dann gute nacht

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

31.07.17 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07.17 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07.17 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form...