Ghost Recon: Wildlands - So hat sich das Spiel seit der Beta verändert

Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands begeistert mit seiner riesigen Spielwelt und unzähligen Möglichkeiten. Hier erfahrt ihr, was sich dank des Day One-Patchs seit der Beta-Phase verbessert hat.

Ghost Recon: Wildlands

Ghost Recon: Wildlands

Ghost Recon: Wildlands hat vor seiner Veröffentlichung mehrere Beta-Phasen durchlaufen. Die letzte, offene Beta ging erst kurz vor Release zu Ende, am Spiel wurde bis dahin aber offenbar trotzdem noch fleißig weiter geschraubt. Jetzt gibt es die kompletten Patch Notes zum ersten Update, das umfangreicher ausgefallen ist, als ursprünglich von Ubisoft angekündigt.

Mehr: Ghost Recon: Wildlands - Wann kommt der Test?

Zwischen dem Ende der Beta-Version und dem Day One-Patch wurde nämlich nicht nur die Spiel-Umwelt und das Wetter verbessert, sondern noch einiges mehr geleistet. Die kompletten Patch Notes sind in fünf Kategorien aufgeteilt, eine davon entfällt vollständig auf den PC-Build. Insgesamt hat sich Ubisoft vor allem dem Gameplay, den Missionen, der Koop-Konnektivität und der Spieler-Erfahrung sowie der allgemeinen Stabilität gewidmet.

Mehr: Ghost Recon Wildlands - DLCs, PvP & mehr: Ubisoft stellt Post-Release-Pläne vor

Einige Fehler wurden korrigiert, die die Immersion zerstört oder den Spiel-Fortschritt behindert hatten. Auch das Online-Erlebnis sollte jetzt reibungsloser funktionieren und Gameplay-technisch wurde zum Beispiel das Vehikel-Handling überarbeitet. Auch manche Waffen sowie die Grafik haben einige Änderungen durchlaufen und insgesamt fixt der Patch natürlich haufenweise kleinere Bugs.

Welche Änderungen sind euch seit der Beta am meisten aufgefallen?

Kommentare

Prinzenroller
  

Zitat von MrBoxerOne

MrBoxerOne schrieb:

Habe heute bei dem One S und GR WL Bundle bei Saturn zugeschlagen.
Wollte eh auf S umsteigen. Werde aber ausschließlich CoOp zocken.
Singlaplayer ist für das grandiose UC4 reserviert.



Respekt, hast Du Dir nicht erst die PS4 Slim geholt?

Zitieren  • Melden
0
MrBoxerOne
  

Habe heute bei dem One S und GR WL Bundle bei Saturn zugeschlagen.
Wollte eh auf S umsteigen. Werde aber ausschließlich CoOp zocken.
Singlaplayer ist für das grandiose UC4 reserviert.

Zitieren  • Melden
0
Justin Zane
  

Mochte die alten Teile zwar sehr aber das hier hat ja damit nix mehr am Hut.

Nehm ich mal in nem Sale Angebot mit für wenig Geld.

Zitieren  • Melden
0
hendrik
  

Im Coop solls ja ganz spaßig sein, wenns demnächst gebraucht auf die 30€ fällt werde ich zu schlagen.

Zitieren  • Melden
0
48stunden
  

oh ja, das Fahrzeugverhalten... war des inner beta noch "gewöhnungsbedürftig" fühlen sich die landfahrzeuge jetzt an wie n Schlauchboot auf vereister Straße....

Zitieren  • Melden
2

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

31.07 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form...