Neuester Diablo 3-Patch: Digital-Käufer können teilweise erst nach 3 Tagen die Vollversion nutzen!

Neue Spieler, die sich einen Key für die Download-Version von Diablo III bei einem der vielen Online-Händler oder im Blizzard Shop kaufen, haben seit der Veröffentlichtung von Patch 1.03 am Mittwoch erst einmal nur Zugriff auf eine arg abgespeckte Version. Der Spielzugang für Neukunden wird für 72 Stunden oder weniger auf eine der Starter-Edition ähnliche Version beschränkt.

Bis zur Freischaltung gelten folgende Einschränkungen:

  • Nur Akt 1 spielbar
  • Levelcap liegt bei 13
  • Auktionshaus nicht nutzbar, weder Gold noch Echtgeld
  • Multiplayer nur mit Spielern der Starter Edition
  • kein Global Play

Als Grund gibt Blizzard an, dass man mit dieser Maßnahme Kreditkartenbetrug vorbeugen will, da es eine Verzögerung von bis zu 72 Stunden gibt, bis das Geld bei Blizzard tatsächlich eingegangen ist. Des Weiteren soll diese Aktion natürlich auch Goldfarmer behindern.
[Battle.net]

Kommentare

Anticlimax
  

Bin mit dieser Methode von Blizzard auch nicht so wirklich mit einverstanden.Anderseit bin auch nicht ein wirklich großer Fan von Digital-Distribution, bei der man als Kunde gegenüber der physikalischen Retail-Version rein finanziell keine Vorteile (Kostenermäßigung) hat.
Naja, neue Zeiten...

Zitieren  • Melden
0
Valium
Valium
  

vielleicht hörst Du mal auf rumzuheulen weil die alle hier rumheulen.

0
evilspeak
  

vielleicht hört ihr mal mit dem rumgeheule auf.

Zitieren  • Melden
0
Enomenon
  

Man konnte sich früher blind jedes Spiel von Blizzard kaufen.Diese Zeiten sind vorbei.Blizzard ist Schrott.

Zitieren  • Melden
0
ludgrau
  

darf man hier eigentlich nicht fuck schreiben?

naja egal
fuck Blizzard und natürlich fuck EA :)

Zitieren  • Melden
0
PandaVegetto
  

sinnvolle Strafe für Kunden die sich das Spiel bis jetzt nicht gekauft haben^^
Alle anderen haben es ja schon! :v:

Zitieren  • Melden
0
AceMcTomb
  

Ich nicht, wollte erst mal abwarten wie sich das Spiel entwickelt. Glück gehabt, wird nur noch lächerlicher...

Naja Dragons Dogma hält mich auf Trab :D

Zitieren  • Melden
0
Jägerfisch
  

Und trotzdem kauft sich jeder diesen Schrontz

Zitieren  • Melden
0
WhiteWings
  

Gibts nur eins: F..k You Blizzard. Ihr sackt immer weiter ab in der spielergunst

Zitieren  • Melden
0
Fagballs
  

@Stalkingwolf:
Eben, du kannst mit den entsprechenden Kreditkarten Autos und Häuser kaufen und die Leute machen sich da auch nicht so ins Hemd wie Blizzard...

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

00:02 Uhr

Games

Screenshot offenbart: Warner Bros Montreal arbeitet an Open World Superman-Spiel

Durch Stellenausschreibungen haben wir kürzlich erfahren, dass die Batman: Arkham Origins-Entwickler an einem neuen Game arbeiten - und jenes könnte Superman sein. 

05.07 15:30 Uhr

Games

Hitman Alpha Infos geraten an die Öffentlichkeit: Erste Infos und Clips

Hitman erscheint zwar schon in diesem Jahr als eine Art Early Access - bloß technisch sauber - doch wirklich viel haben wir aus dem Spiel noch nicht gesehen. 

05.07 14:30 Uhr

Bloodborne

Sonys Shuhei Yoshida bekämpft den schwierigsten Bloodborne Boss im Video!

Sony Computer Entertainment Worldwide Studios Boss Shuhei Yoshida hat mal wieder seine Gaming-Skills unter Beweis gestellt!