Nintendo Switch - Produktionskosten von 257 US-Dollar nur gering unter dem Verkaufspreis

Das japanische Unternehmen Formalhaut hat die Produktionskosten der Nintendo Switch analysiert und kommt auf einen Wert von 257 US-Dollar, also umgerechnet 240 Euro.

Nintendo investiert 257 US-Dollar in die Produktion der Nintendo Switch. Der Verkaufspreis liegt bei 299 US-Dollar.

Nintendo investiert 257 US-Dollar in die Produktion der Nintendo Switch. Der Verkaufspreis liegt bei 299 US-Dollar.

Das japanische Unternehmen Fomalhaut hat die Produktionskosten der Nintendo Switch analysiert und kommt im Ergebnis auf einen Schätzwert von 257 US-Dollar, also umgerechnet etwa 240 Euro. Fomalhaut ist auf die Analyse von Produktionskosten bei Hardware spezialisiert.

Die Hybrid-Konsole Nintendo Switch verkauft sich, trotz des stolzen Verkaufspreises von 299 US-Dollar, in Deutschland 329 Euro, erfolgreich. Einen viel geringeren Preis könnte das Unternehmen allerdings kaum anbieten, ohne Verluste zu verzeichnen.

Mehr: Nintendo Switch - Schon mehr als 1,5 Millionen verkaufte Konsolen

Die Switch besitzt eine Reihe von benutzerdefinierten Silizium-Boards, die übereinander geschichtet sind. Der Hauptchip ist ein Nvidia Tegra-Prozessor, der eine zentrale Verarbeitungseinheit und Grafiken auf dem gleichen Chip kombiniert. Die HD Rumble Controller stammen von Immersion Technology, die auf Haptiktechnologien spezialisiert sind.

Die Gesamtkosten der Konsolen setzen sich unter anderem aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Touchscreen, Prozessor, Dock: 167 US-Dollar
  • Joy-Cons: 45 US-Dollar

Im Vergleich kostete die Herstellung der Xbox One zum Launch 2013 ungefähr 347 US-Dollar und die der PS4 sogar 381 US-Dollar.

In der Vergangenheit wurden Konsolen des Unternehmens zu einem niedrigeren Preis verkauft, um das Interesse der Nutzer am Kauf der Spiele zu erhöhen. Damit musste Nintendo allerdings vorübergehende Verluste verzeichnen.

Zukünftig könnte das Unternehmen laut der Kostenanalyse, bei einem erfolgreichen Spiele Lineup, bis zu 30 Millionen Exemplare der Nintendo Switch bis Ende des nächsten Jahres verkaufen.

Haltet ihr den Verkaufspreis der Nintendo Switch für gerechtfertigt?

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

16:07 Uhr

FIFA 18

FIFA 18 - Rechte für 1. und 2. Bundesliga bleiben bis 2022 exklusiv bei EA

EA konnte sich mit Bundesliga International GmbH darauf einigen, die exklusiven Rechte an der 1. und 2. Bundesliga bis zur Saison 2021/2022 zu behalten. 

16:07 Uhr

Confederate - Game of Thrones-Macher schreiben bald die US-Geschichte um

David Benioff und D.B. Weiss tun sich nach Game of Thrones ein weiteres Mal mit HBO zusammen: Ihre neue Serie Confederate schreibt einen Teil der US-Geschichte um. 

16:07 Uhr

Kingdom Hearts 3

Kingdom Hearts 3 - Aktuell keine Nintendo Switch-Version geplant

Vor Kurzem schien es, als deute Kingdom Hearts 3-Diretor Tetsuya Nomura eine Nintendo Switch-Umsetzung an. Nun stellt er aber klar, wie seine Aussage gemeint war. 

Autor:

Datum:

06.04.2017, 13:07 Uhr

Liken: