PS Vita: Sony gibt die technischen Daten bekannt

Neben dem Releasedatum und der umfangreichen Spiele-Versorgung, gab Sony nun eine Liste heraus, die sämtliche technische Fakten zur PS Vita enthält. Mit dem Gerät soll man zwischen drei bis fünf Stunden lang spielen können, erklärte das Unternehmen. Um den Akku wieder aufzuladen, braucht es circa zwei Stunden und 40 Minuten.

  • Model number: PCH-1000 series
  • CPU: ARM® Cortex™-A9 core (4 core)
  • GPU: SGX543MP4+
  • Main memory: 512MB
  • VRAM: 128MB
  • External Dimensions: Approx. 182.0 x 18.6 x 83.5mm (width x height x depth) (tentative, excludes largest projection)
  • Weight Approx: 279g (3G/Wi-Fi model), 260g (Wi-Fi model)
  • Screen: 5 inches (16:9), 960 x 544, Approx. 16 million colors, OLED, Multi touch screen (capacitive type)
  • Rear touch pad: Multi touch pad (capacitive type)
  • Cameras: Front camera, Rear camera; Frame rate: 120fps@320x240(QVGA), 60fps@640x480(VGA); Resolution: Up to 640x480(VGA)
  • Sound: Built-in stereo speakers, built-in microphone
  • Sensors: Six-axis motion sensing system (three-axis gyroscope, three-axis accelerometer), Threeaxis electronic compass
  • Location: Built-in GPS (3G/Wi-Fi model only), Wi-Fi location service support
  • Keys/Switches: PS button, power button, directional buttons (Up/Down/Right/Left), action buttons (Triangle, Circle, Cross, Square), shoulder buttons (Right/Left), right stick, left stick, START button, SELECT button, volume buttons (+/-)
  • Wireless communications: Mobile network connectivity (3G/Wi-Fi model only), 3G modem (data communication): HSDPA/HSUPA *specification for Japanese region, IEEE 802.11b/g/n (n = 1x1)(Wi-Fi) (Infrastructure mode/Ad-hoc mode), Bluetooth® 2.1+EDR ?A2DP/AVRCP/HSP?
  • Slots/Ports: PlayStation®Vita card slot, memory card slot, SIM card slot (3G/Wi-Fi model only), multi-use port (for USB data communication, DC IN, Audio [Stereo Out / Mono In], Serial data communication), headset jack (Stereo mini jack) (for Audio [Stereo Out / Mono In]), accessory port
  • Power: Built-In Lithium-ion Battery: DC3.7V 2200mA, AC adaptor: DC 5V
  • Operating environment temperature: 5??35?
  • Supported AV content format: Music - MP3 MPEG-1/2 Audio Layer 3, MP4 (MPEG-4 AAC), WAVE (Linear PCM). Videos - MPEG-4 Simple Profile (AAC), H.264/MPEG-4 AVC High/Main/Baseline Profile (AAC). Photos - JPEG (Exif 2.2.1), TIFF, BMP, GIF, PNG

[eurogamer.net]

Kommentare

Johnson
  

Wenn da noch geilere Shooter drauf kommen, könnte ich glatt schwach werden...
Das Ding macht echt alles richtig, was der "Hardcore" (also der herkömmliche) Spieler haben will.
Power und gute Steuerung. Sollte ich eigentlich mal mit meinem Geld belohnen, sowas.

Aber erstmal muss noch ein Spiel angekündigt werden, was mich richtig kickt.

Zitieren  • Melden
0
pornophonique
  

Datt Dingen spricht mich deutlich mehr an als die PSP damals. Bin gespannt was an grafischen Meisterwerken auf dem Teil möglich sein wird. Ich denke man darf gespannt sein ;)

Zitieren  • Melden
0
Superfly71
  

Also negativ ist auf jeden Fall die Akkulaufzeit ... das muss man so deutlich sagen. Allerdings bekommt man dafür auch ein klasse Stück Technik mit so ziemlich allem drin, was man für Core- und (für zwischendurch und das ist für Handhelds ja auch wichtig) Casual-Games braucht.

Zitieren  • Melden
0
IM Carlos
  

Ich warte auf die negativen Kommentare ...
Na dann will ich mal anfangen:
Scheiße dass sie bei uns erst nächstes Jahr kommt. :-)

Zitieren  • Melden
0
Dr4g0nfir3
  

Das einzig negative: Die Akkulaufzeit. Da hätte ich mir mehr erhofft. Bei technisch aufwendigen Games, wie Uncharted muss man wohl mit maximal drei Stunden rechnen. Ich hätte gehofft, dass der OLED und das Wegfallen des UMD-Laufwerks etwas mehr rausholen könnte. Aber den Vierkerner und die GPU muss man ja auch irgendwie füttern...
Wahrscheinlich gings Sony beim OLED nicht um die Optik, sondern um die Akkulaufzeit :D
Aber das Ding wird gekauft. Jede neue PS Vita-News macht mich schärfer auf das Gerät... und Vita-News gabs heut genug :D

Zitieren  • Melden
0
MAC DALTON
  

Für 249 Euro kaufe ich mir eine Vita. Wenn mir diese mit ihren 5 Zoll OLED Screen zum surfen reicht wird kein Tablet PC / I PAD mehr gekauft
MAC DALTON

Zitieren  • Melden
0
Warpspinne
  

OLED Screen. Ja geil, das Ding wird immer geiler und geiler!

Zitieren  • Melden
0
Mugiwara
  

Diese Daten sprechen f?r sich. Was man da alles raushauen kann an graphischen Meisterwerken, ist ja unglaublich. Sony hat echt nicht ?bertrieben, dass die Vita mit der PS3 mithalten kann. Ein 4-Kerner im Handlheld. Mein Vaio hat nur einen Dual-Core. :D

Zitieren  • Melden
0
Fagballs
  

Ein Quadcore in einem Handheld ist definitiv eine Ansage. Während Smartphones von ihren aktuell maximal zwei Kernen viel für Hintergrunddienste verschwenden, steht hier alles dem Gaming zur Verfügung. Da kann man gespannt sein, was die Entwickler aus dem Ding rauskitzeln.
@Aylon5:
PS3 und Xbox360 haben beide nicht mehr RAM als die Vita, das ist auf jeden Fall mal ne Hausnummer.

Zitieren  • Melden
0
Aylon5
  

Muss mich verbessern. Stimmt so nicht..im vergleich zur PSP hat die PSP Vita doch relativ viel RAM. PS3 hat ja auch nicht viel mehr.
Die PSP hatte nur 32MB. Das erklärt dann ja einiges

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

16.04 19:47 Uhr

Games

The Amazing Spider-Man 2 Xbox One-Version offenbar gestrichen

Manchmal laufen gewisse Dinge ziemlich merkwürdig ab... wie beispielsweise Releasedates von Videospielen mitsamt Verschiebungen oder gleich ganzen Abbrüchen! 

16.04 19:20 Uhr

Games

Es passiert! ZeniMax registriert neue Marke für Fallouts Nuka Cola!

Wir sind jeden Tag am weinen, weil uns Bethesdas PR-Männer einst sagten "Es wird noch lange, lange dauern, bis wir was anzukündigen haben" - aber könnte es jetzt... 

16.04 17:17 Uhr

Xbox 360

Deadlight gibts jetzt übrigens auch gratis für Xbox 360 Gold Mitglieder

Falls gerade Spieleflaute bei den werten Xbox 360-Besitzern herrscht, guckt euch mal um: Deadlight liegt derzeit kostenlos für Gold Mitglieder bereit.