#PS4NoDRM & #PS4USEDGAMES-Kampagne ist bei Sony wahrgenommen worden

Im NeoGAF-Forum starte die Community eine Social-Media-Kampagne mit den Hashtags #PS4NoDRM & #PS4USEDGAMES, um Sony von jeglichen DRM- oder Gebrauchtspielsperren-Plänen abzubringen. Dank Reddit und reichweitenstarken Twitterern wie @KazHiraiCEO (Parodie-Account) oder Jim Sterling (Destructoid) wurde die Aktion bei Sony zumindest wahrgenommen.

Microsoft erntet tagtäglich viel negatives Feedback für die Xbox One bzw. für das neue (unbekannte) System für den Umgang und Handel mit Gebrauchspielen sowie die mögliche Notwenigkeit der Konsole, in regelmäßigen Intervallen für Authentifizierungschecks und dergleichen online zu gehen. Laut NeoGAF-User "famousmortimer", der in der Vergangenheit mit vielen zutreffenden Sony-Infos auffiel, hat dieses Feedback schon dazu geführt, dass Sony zumindest überlegt, von den eigenen DRM-Plänen eventuell wieder abzurücken.
Und so startete dann die Aktion, ranghohen Sony-Mitarbeitern über Twitter klarzumachen, was die Gaming-Community sich von der PS4 erhofft: #PS4NoDRM #PS4USEDGAMES. Denn wie "famousmotimer" noch hinzufügte, sei Sony Worldwide Studios-Boss Shuhei Yoshida sehr offen für Feedback. Eine große öffentliche Kampagne könnte da vielleicht der Schubs in die richtige Richtung sein.
Gehör haben sich Spieler damit tatsächlich verschafft. Sonys Head of Hardware Marketing John Koller und SCEA-Producer Nick Accordino reagierten auf die vielen Tweets und lobten die Leidenschaft der PlayStation-Fans. Zu weiteren öffentlichen Kommentaren/Reaktioen über Twitter waren sie aber dennoch nicht bereit.
Wir dürfen gespannt sein, wer sich von Sony vor der E3 noch zu Wort meldet und wie die Pläne für die PS4 letztendlich aussehen werden. Den Entwicklen hat Sony ja nun schon mit der Hardware und Architektur einen Gefallen getan, das ist ihre große Chance, es bei den Spielern nun zu wiederholen.




[NeoGAF,Reddit, Desctructoid]

Kommentare

Mastodon
  

...und in zukunft gibt es bestimmt auch bücher und dvd´s die einen biometrischen fingerabdruck beim kauf enthalten....schöne neue welt.

Zitieren  • Melden
0
IM Carlos
  

"Hier laut rumweinen und den Localmatador gegen Gebrauchtspielsperren spielen und hintenrum massig Steamgames kaufen die die Scheiße unterstützen.." Äpfel und Birnen ...
Steam hat vor allem deshalb so viel Erfolg, weil die Preisstruktur eine gänzlich andere ist und es quasi Drittanbieter gibt, die nur mit Steam-Keys handeln udn damit die Preise enorm drücken.

Zitieren  • Melden
0
Der alte Sack
  

Spinnen wir es mal weiter, was wäre wenn Sony sich gegen eine vermeindliche Vorgabe der "großen" Publisher stellt.
Sony wäre der Held bei den Zockern.
Die Publisher würden evtl. sagen wir machen nichts mehr für Sony.
Aber wenn die Zocker sich gegen die MultiMediaMaschine ONE entscheiden und sich trotzdem stattdessen eine PS4 kaufen, dann würde sich die aktuell recht ausgeglichenen Absatzzahlen (Box/PS3) verschieben.
Dies hätte ja dann wiederum die Folge das eine fixierung auf eine Konsole dem Publisher schaden würde weil sein potentieller Absatzmarkt kleiner würde.
Wenn ich jetzt noch bedenke das beide Systeme eine ähnliche Architektur haben, sollte sich der finanzielle Aufwand auf beiden Systemen zu veröffentlichen auch in Grenzen halten.
Also würde man sich aus Publisher sicht ins eigenen Knie fi*en wenn man nur auf eine Konsole setzt die evtl. gar nicht Hauptsächlich als Spielekonsole gekauft wird, sondern als das Gerät für das sie auf der PK soviel Werbung gemacht haben, einen All in One Box zum TV glotzen.
MS bekommt dann evtl. den Wii Effekt, ja es werden viele boxen verkauft, aber leider kaum Software, weil die One ja nicht zum zocken gekauft wurde. Da würden Publisher die nur auf die One setzen auf einmal ganz dumm aus der Wäsche schauen.
Ob Sony es aber darauf anlegt und pokert werden wir sehen, ich würde es mir zumindest wünschen.
(Und gleich oben drauf einen größeren Kontroller ;-))

Zitieren  • Melden
0
Mogologoo
  

CEO Kaz Hirai ist ein fake account

Zitieren  • Melden
0
pornophonique
  

Wir wollen kein Dr. Mario auf PS4 releasen. Made my day... :D
NoDrM :D

Zitieren  • Melden
0
FMG_TRON
  

Mein Feuchter Fiebertraum wäre es wenn bei allen die den Mist in der Konsole haben am release Tag sogar weniger Konsolen abgesetzt wurden wie sie Mitarbeiter haben :D Aber mir ist natürlich klar das es NIE so kommen würde. Wäre aber geil dann würden die so ein Experiment nach dem Motto #dealwithit nie wieder auch nur wagen.

Zitieren  • Melden
0
Pairikas
  

Also erstmal hab ich nicht umsonst geschrieben Ignoriert mich, so ein Angry Rant ist selten perfekt in Logik und Argumentation :P
Aber, ein Punkt den man vielleicht auch gern Ignoriert: Was ist wenn Leute den Steam Way of Things nicht unterstüzten wollen? (Und nein, man ist nich böse wenn man es will, ist total in Ordnung. Aber Menschen sind verschieden) Wenn du das jetzt nicht willst kaufst du nicht für Steam, oder auch andere PC Plattformen, was oftmal nur die Konsolen als alternative gelassen hat (z:B. aktuell Tomb Raider oder Bioshock auf PC nicht für Steam? Nope, auf PC nur Steam only). Wenn die Konsolen aber das selbe tun, wo ist da die Wahl? Die einzige die bleibt ist "Deal with it" oder hör auf Games zu zocken.
Der Kunde schaufelt sich sein eigenes Grab ist da einfach gesagt wenn er schlicht und ergreifend keine andere wahl mehr hat solange er ganz gerne noch Games zocken würde. Kommen wir in eine Deal With it Situation in welchem Punkt und welcher Art auch immer find ich das gar nicht gut, selbst wenn die Option die ich gewählt hätte diejenige ist die dann als einzige noch angeboten wird. (weil eben, bin nicht der einzige Mensch auf der Welt)

Zitieren  • Melden
0
Sekundenklebi
  

Die Xbox ist trotzdem cooler. Kinect 2 for life!

Zitieren  • Melden
0
karatecat
  

Wenn DRM die zukunft ist und wir uns von unseren bisherigen rechten verabschieden sollten ..wo bleiben dann die always on drm cd und dvd player,oder kann es sein dass nur bei den gamern aller scheiss durchgeht und dass nur weil es technisch moglich ist.

Zitieren  • Melden
0
Dr4g0nfir3
  

Wenn die Konsolen den selben Spielepreis bieten, wie Steam, dann her mit der Gebrauchtspielsperre!!
Wenn AAA-Games einen Monat nach Release im Wochenend-Deal nur noch 25 Euro kosten, wozu brauch ich da Gebrauchte?

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

13:07 Uhr

Doom

Doom - John Romero erklärt endlich, wer der Doom Guy auf dem Cover ist

Das Geheimnis um den Doom Guy auf dem offiziellen Cover ist gelüftet. John Romero hat nun verraten wer sich darauf befindet. 

12:07 Uhr

Pokémon GO

Pokémon GO - Gameplay-Video zeigt legendäre Raids mit Lugia & Arktos

Mit Lugia und Artkos sind die ersten legendären Pokémon ind Pokémon GO verfügbar. Ein Gameplay-Video eines Trainers zeigt uns die Biester im Spiel. 

11:07 Uhr

Pokémon GO

Pokémon GO - Erste legendäre Pokémon enthüllt, doppelte XP & mehr Boni bis Montag

Niantic hat während des gestrigen Pokémon GO-Fests die ersten legendären Pokémon enthüllt. Auf zahlreiche nützliche Boni wie doppelte XP und erhöhte Spawn-Raten...