XCOM: Enemy Unknown - Erste Bilder und Infos zum echten Reboot von Firaxis!

Bereits seit letzter Woche, als GameInformer das Cover ihrer nächsten Printausgabe veröffentlichten, dürfen sich XCOM-Fans neben dem neuen Shooter auch auf ein Reboot des klassischen Strategie-XCOMs freuen. Diese Woche werden uns nun die ersten paar Infobröckchen und drei Screenshots aus XCOM: Enemy Unknown zugeworfen.

XCOM: Enemy Unknown ist, wie der Name schon andeutet, eine Neuauflage des Originaltitels (UFO: Enemy Unknown bzw. in den USA als X-COM: UFO Defense bekannt) von 1994. Entwickelt wird es von Firaxis Games, der aktuellen Entwicklerfirma von Programmiererlegende Sid Meier (Civilization, Alpha Centauri). Sid Meiers damalige Firma, Microprose, hob auch seinerzeit das X-COM-Franchise aus der Taufe. Publisher für das neue XCOM: Enemy Unknown ist 2K Games.
XCOM: EU wird sich sehr stark am Original orientieren und teilt sich dabei in einen "Echtzeitstrategie"- und einen Taktikpart auf. In Echtzeit werden die Ufos über den Globus gejagt und von euren X-COM-Kampfjets abgeschossen. Den Basisausbau, die Forschung und Finanzierungsverhandlungen finden im Strategieabschnitt statt. Eure Basis habt ihr dabei nicht mehr aus Vogelperspektive im Blick, sondern, wie auf dem einen Screenshot zu sehen, von der Seite. Im Taktikpart erwarten einen dann wieder die klassischen rundenbasierten Kämpfe gegen die Außerirdischen. Allerdings ist die Karte jetzt in Hexfelder aufgeteilt, statt Quadrate.
Das Micromanagement wird in der 2012er Version allerdings entschärft und auch andere langweilige Gameplay-Mechaniken werden entfernt. Aber PC-Veteranen brauchen keine Angst haben, dass es wegen der Konsolenversionen nun komplett weichgespült wurde, so der Entwickler. Soldaten werden unwiederbringlich sterben können, Fog of War und Line of Sight werden immer noch eine große Rolle im Kampf spielen und wer schlecht spielt, wird auch vor den Aliens kapitulieren müssen und damit wäre dann die Erde dem Untergang geweiht.
XCOM: Enemy Unknown soll im Herbst 2012 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen
[Gameinformer]
[XCOM:Enemy Unknown]
[XCOM-FB-Fanpage]

Kommentare

Goblinhead
  

Nachdem ich jetzt einige Videos zum Shooter gesehen habe, bin ich nicht mehr sooo enttäuscht, v.a. die 50er B-Movie Optik gefällt mir sehr. ABER DAS HIER IST JA NOCH VIEL BESSER!! Was hab ich UFO durchgesuchtet. Und in den Händen von Fireaxis mach ich mir auch kaum Sorgen. Civ wurde ja mit jedem Teil besser (also außer Revolution).

Zitieren  • Melden
0
MAC DALTON
  

gekauft , wenn es wie X Com 1 ist.

MAC DALTON

Zitieren  • Melden
0
KING_BAZONG
  

Freut mich zu hören, dass man wieder zu seinen Wurzeln zurückkehrt, zumindest teilweise.
Bin gespannt, denn X-COM und TERROR FROM THE DEEP habe ich unzählige Stunden gespielt.

Zitieren  • Melden
0
marmion
  

Bitte Bitte, lieber Sid, mach ein richtiges UFO draus und nicht son weichgespülten Mist wie Civ:Revolution.

Zitieren  • Melden
0
zig
  

eine sehr gute nachricht... :)

Zitieren  • Melden
0
NosferatuZodd
  

Hach, was hab ich damals Enemy Unknown gezockt. Und was hab ich mich über den Egoshooter Reboot aufgeregt. Und was freue ich mich jetzt über diese Nachricht.
Das war aber ein immer ein übles Micromanagement. Da musste genau jede Zeiteinheit bedacht werden, welcher Soldat nun welchen Munitionsstreifen am Bein trägt!

Zitieren  • Melden
0
Superfly71
  

Herrlich, einfach nur herrlich! Nach der enttäuschenden Shooter-Ankündigung jetzt der wahre Reboot der Serie! Ich freu mich drauf und bei Firaxis sollte auch nicht allzuviel schief gehen.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News

10:02 Uhr

Super Smash Bros.

Super Smash Bros. für Wii U bietet 8-Spieler Support und läuft dabei in 1080p und 60FPS

In der vergangenen Nacht wurden über die Nintendo Direct Show 50 neue Dinge in Super Smash Bros. für Wii U enthüllt - und eine Sache davon war der erstmalige... 

09:33 Uhr

Games

Es ist offiziell: Rockstar veröffentlicht GTA San Andreas erneut und in HD

Gestern, als neue Achievements zu GTA San Andreas aufgetaucht sind, hatten wir noch spekuliert, ob es einen Re-Release geben wird... jetzt ist er offiziell. 

23.10 18:30 Uhr

Dying Light

Livestream zu Dying Light und Hellraid geplant!

Wie Techland kürzlich bekanntgab, werden die Fans von Dying Light und Hellraid am kommenden Samstag einen ausführlichen Blick auf die beiden Titel werfen können.