Nintendo

EA spricht über Nintendo Switch: "Unterschätzt niemals Nintendo" - "Wir sind riesige Fans"

Auch wenn Nintendo schwierige Zeiten erlebte, so steckt hinter den Japanern immer noch ganz schön viel - findet EA.

Nintendo Switch

Auf der Credit Suisse 2016 Annual Technology Conference in Phoenix, Arizona, hat Electronic Arts Chief Competition Officer Peter Moore über Nintendo Switch und seinen Optimismus bezüglich des Geräts gesprochen.

"Nintendo war und wird auch immer ein sehr wichtiger Partner in dieser Industrie sein. Sie haben einige der besten First-Party-Entwickler-Studios der Welt und einige der wertvollsten Marken der Welt. Wir haben öffentlich bekannt gegeben, dass wir eine Partnerschaft mit ihnen für ihre neue Plattform, die Switch, eingegangen sind. Wir haben noch nicht im Detail darüber gesprochen. Ihr könnt euch denken, wie ihr schon gehört habt, dass ein großes Spiel auf dieser Plattform erscheinen wird."

"Wir sind riesige Fans. Wir haben eine Beziehung, die schon viele Jahrzehnte zurückgeht. Sie hatten zuletzt schwierige Zeiten, aber unterschätzt Nintendo nie nie niemals in diesem Markt und ihre Fähigkeit sich ihre herausragenden Spiele-Entwicklungen zunutze zu machen."

"Ihre Marken, ob es Mario, Zelda oder Metroid Prime ist, wir könnten ewig so weiter machen... natürlich auch Pokémon, wir haben in letzter Zeit mehr von ihnen gesehen."

"Wir werden es mit Interesse beobachten und ihr könnt sicher sein, dass sich EA, wie jeder große Publusher, mit Nintendo in aktiven Gesprächen befindet."

Kommentare

de Maja
  

Zitat von camora

camora schrieb:


tatsächlich kann es auch anders interpretieren... man maja du saftsack!^^


Immer wieder gerne ^^

Zitieren  • Melden
2
camora
  

Zitat von de Maja

de Maja schrieb:

Interpretier mal nicht zuviel hinein...Metroid war ja eher der Bezug auf Big Ns Marken und er sagt ja nicht das er ein neues Metroid gesehen hat sondern meint eher das man die Marken von Nintendo registriert hat ^^



tatsächlich kann es auch anders interpretieren... man maja du saftsack!^^

Zitieren  • Melden
1
de Maja
  

Zitat von camora

camora schrieb:



mir egal. metroid!!! gesehen...!!!


Interpretier mal nicht zuviel hinein...Metroid war ja eher der Bezug auf Big Ns Marken und er sagt ja nicht das er ein neues Metroid gesehen hat sondern meint eher das man die Marken von Nintendo registriert hat ^^

Zitieren  • Melden
1
camora
  

Zitat von Rikibu

Rikibu schrieb:

er hat aber auch gesagt, dass ea derzeit nichts großes für die switch plant... testbalons werden fifa und madden sein, wenn die versagen, dann wars das wohl mit ea support...




mir egal. metroid!!! gesehen...!!!

Zitieren  • Melden
6
quadri
  

Die Konsole sieht spannend aus! Mal schaun was die dann so bringt wenn Sie draussen ist... aber so als "zweitkonsole" könnte die schon was taugen!

Zitieren  • Melden
0
Rikibu
  

er hat aber auch gesagt, dass ea derzeit nichts großes für die switch plant... testbalons werden fifa und madden sein, wenn die versagen, dann wars das wohl mit ea support...

Zitieren  • Melden
3
camora
  

er hat metroid prime gesagt. ER HAT METROID PRIME GESAGT!!!!

Zitieren  • Melden
12

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Nintendo

20.01 17:17 Uhr

Nintendo

So sieht das neue Nintendo Switch User Interface aus!

Ein Entwickler postete ein Bild, das er kurzerhand aber wieder löschte. 

20.01 17:01 Uhr

Nintendo

Nintendo Switch Akku benötigt 3 Stunden zum vollständigen Aufladen

Auf der japanischen Webseite findet man dieses pikante Detail! 

20.01 16:49 Uhr

Nintendo

Kein Netflix- oder anderweitiger Medien-Support sowie keine Abwärtskompatibilität zum Launch der Nintendo Switch

Aber vielleicht kommt das im Laufe der Zeit ja noch alles dazu. 

Autor:

Datum:

30.11.2016, 19:54 Uhr

Liken: