Nintendo

Nintendo reicht Patent für neue Spiele-Konsole ein - wird kein optisches Laufwerk haben

Wir kommen der ganzen Nintendo NX-Sache offenbar näher: Neue Patent-Einträge verraten uns anscheinend mehr über die NX.

Nintendo Patent

Nintendo hat bei der USPTO Patent für eine "stationäre" Spiele-Konsole eingereicht - tatsächlich wurde dieses Patent bereits im Februar abgegeben, jedoch kann man Informationen dazu erst seit wenigen Tagen öffentlich einsehen.

Mit dieser Einreichung möchte Nintendo Anspruch auf "Stationary Game Apparatus, Game Apparatus, Game System, Recording Medium and Speed Control Method", das ebenso einen "Controller mit Display Screen" sowie "Speed Control Processing" bietet, erheben.

In der Zusammenfassung über das zu patentierende System wird geschrieben, "Das Beispiel-System ist nicht mit einem optischen Laufwerk zum Auslesen eines Programms und/oder Dateien einer optischen Disc ausgestattet,". Eine interne Festplatte soll allerdings verbaut sein und auf dieser können "Programme und/oder Daten gespeichert werden". Außerdem soll diese Festplatte Spiele-Programme und -Daten speichern können - heißt das etwa, die nächste Nintendo Konsole wird digital-only?

In dem Dokument wird auch erwähnt, dass Hochgeschwindigkeitsinternetanschlüsse so weit verfügbar seien, das man ein optisches Laufwerk nicht mehr benötige.

Daneben bietet das Nintendo-Gerät noch "eine Kommunikations-Einheit, die Programme und/oder Daten über eine Netzwerkverbindung senden/empfangen kann" und einen "Prozessor, der auf der Festplatte gespeicherte Programme ausführen und Spiele verarbeiten kann".

Nachfolgend seht ihr noch Bilder, die mitsamt der Patent-Anmeldung eingereicht wurden:

Nintendo Patent

Nintendo Patent

Kommentare

Ewoy2000
  

Also wenn es mit der Zeit bei allen Konsolen so kommt, dann kann ich auch komplett zum PC wechseln...da lohnt sich ja die Ausgabe für eine Konsole gar nicht mehr

Zitieren  • Melden
0
Zuzzissm0
  

Zitat von Dirk Diggler

Dirk Diggler schrieb:

Mach doch einfach dein Kopf zu. Das verstehst du sowieso nicht. Geht ja um ein Hauch von Professionalität usw.
ist doch nicht schlimm das richtige zu verwenden.


wayne du otter

Zitieren  • Melden
0
Dirk Diggler
  

Zitat von Zuzzissm0

Zuzzissm0 schrieb:

wayne du otter


Mach doch einfach dein Kopf zu. Das verstehst du sowieso nicht. Geht ja um ein Hauch von Professionalität usw.
ist doch nicht schlimm das richtige zu verwenden.

Zitieren  • Melden
2
camora
  

Zitat von Zuzzissm0

Zuzzissm0 schrieb:

außerdem zu teuer da können sie sich 3rd party gelich wieder abschminken




als wenn die jemals noch kommen werden...^^

Zitieren  • Melden
0
Zuzzissm0
  

außerdem zu teuer da können sie sich 3rd party gelich wieder abschminken

Zitieren  • Melden
0
sunnywusch
  

Glaube ich nicht dran. Wäre für die Nintendo Zielgruppe zu freaky.

Zitieren  • Melden
0
camora
  

kann ja von modul auch auf konsole gespeichert werden.

Zitieren  • Melden
0
Fagballs
  

Sollen sie doch das optische Laufwerk abschaffen, dafür wieder Module einführen. Modul hat Stil! Meinetwegen mit beschreibbarem Sektor, dass man das Modul auch patchen kann, wenn's denn sein muss.

Zitieren  • Melden
1
Zuzzissm0
  

Zitat von Dirk Diggler

Dirk Diggler schrieb:

Mahlzeit! Mir ist aufgefallen das AG oft das falsche nicht mehr aktuelle Nintendo Logo verwendet. Warum das? Also Saskia das Nintendo Logo ist schon ne weile in grau und nicht mehr in rot^^


wayne du otter

Zitieren  • Melden
1
Dirk Diggler
  

Mahlzeit! Mir ist aufgefallen das AG oft das falsche nicht mehr aktuelle Nintendo Logo verwendet. Warum das? Also Saskia das Nintendo Logo ist schon ne weile in grau und nicht mehr in rot^^

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Nintendo

17.02 15:04 Uhr

Nintendo

Video: Jemand hält seine Nintendo Switch schon in Händen

Wie das Newsbild schon suggeriert, sollte die Switch erst am 3. März bei euch landen... 

16.02 14:37 Uhr

Nintendo

Der First-Person-Modus in Ultra Street Fighter 2 sieht eigentlich ganz lustig aus

Allerdings sollte man den First-Person-Modus eher als amsüanten Zusatzmodus betrachten. Also nichts Weltbewegendes. 

16.02 12:02 Uhr

Nintendo

Sieht das Nintendo Switch UI wirklich so aus?

Es sind Bilder aufgetaucht, die uns eine in Entwicklung befindliche Version des Nintendo Switch UI zeigen sollen. 

Autor:

Datum:

22.08.2015, 15:03 Uhr

Liken: