Pikmin 3

Plattform: (Wii U)
Release: 26. Juli 2013

User-Wertung:

Im Test: Pikmin 3

Nintendo geht volles Risiko und veröffentlicht mitten im heißesten Sommer aller Zeiten (Fast!) ein Spiel, in dem doch tatsächlich kein Klempner auftaucht. Noch dazu ist es die Fortsetzung einer Reihe, deren letzten Teil wir vor knapp neun Jahren und einer ganzen Konsolengeneration bestaunen durften. Ohne jährliches Erinnerungssequel möchte man beinahe von einer neuen Marke sprechen. Höchste Notwendigkeit also, diese seltsamen kleinen Pikmin genauer unter die sprichwörtliche Lupe zu nehmen.

Und da ist es auch schon passiert. Hat man einmal nicht aufgepasst, haben sich die bunten Winzlinge, die aus der Nähe ein bisschen aussehen wie ein unvollendeter Pinocchio (und damit eigentlich überraschend hässlich sind), bereits in Euer Herz gewuselt. Wie sie Euch zuwinken, wie treudoofe Welpen hinterher dackeln und freudeschreiend auf haushohe Gegner stürzen, wie Helium-inhalierende Gamer auf Microsoft und wie herzzerreißend sie das Zeitliche segnen … Hach ... Ein Hexenwerk unwiderstehlicher Knuffigkeit.

Die Nintendo-Zauberer um Ober-Gandalf Miyamoto verstehen es immer noch, uns mit banalen Kleinigkeiten gehirnzerweicht Vokale hervorseufzen zu lassen. Deshalb werden wir beim nächsten Donkey Kong Country vor lauter flauschigen Gorillafell vermutlich überhaupt nicht bemerken, dass wir gerade gar kein neues Metroid spielen. „Ohhh“ und „Ahhh“ wird es da nur zu vernehmen sein, während unsere Hände unaufgefordert unsere Videospielsucht befriedigen.

Ja, auch Pikmin 3 ist wieder so ein typisches Nintendo-Werk, mit allem was wir an den Spielen des Mario-Konzerns so lieben. Clever und versiert konstruierte Spielmechaniken, die uns an den Controller fesseln und eine Familienpackung Charme für ein gutgelauntes Gemüt. Aber auch mit praktisch allem, wofür die Japaner in den letzten Jahren von weniger niedlichkeitsanfälligen Aufklärern schon scharf gerügt wurden, wie rückschrittlicher Präsentation und dem völligen Unwillen zu mutiger Weiterentwicklung etablierter Franchises. Denn echter Fortschritt grinst den Designern anscheinend nur aus dem Klo entgegen, kurz bevor sie es sich auf dem Porzellanthron bequem machen. Und langsam wird’s auffällig.


Keine Nachschub-Probleme: Der Spender versorgt euch mit neuen Pikmins.

Keine Nachschub-Probleme: Der Spender versorgt euch mit neuen Pikmins.

Doch neun Jahre sind eine Zeit, in der locker eine neue Generation von Zockern heranwachsen kann. Daher erscheint es mir fair, erst einmal zu resümieren, worum es bei Pikmin überhaupt geht. Ein Astronaut stürzt mit seinem Raumschiff auf einem fremden Planeten ab … Also, eigentlich ist der Astronaut von einem fremden Planeten und die Weltallkugel, auf der er schließlich strandet, sieht unserer Erde zum Verwechseln ähnlich. Nun bis auf die Fauna, die schon mal wie eine Mischung aus Marienkäfer und Ameisenbär, Spinne und Wischmob oder Mensch und Blume daherkommt.

Kommentare

Johannes Krohn
  

@ camora: Es liegt weniger daran, dass es auch auf einem älteren System möglich gewesen wäre, als daran, dass es sich innerhalb von neun Jahren zu wenig weiterentwickelt, in Sachen Präsentation Nintendo-typisch zwar charmant, aber wie immer absolut rückschrittlich wirkt (was zum Beispiel auch Skyward Sword die 10/10 gekostet hat) und damit im modernen Vergleich, gerade auf einer neuen Hardware schlechter abschneidet, als andere Spiele, was man durch die Wertung verdeutlichen kann.
@ johan_himself: Ja, damit kann man dann die ersten 10 Sekunden überspringen, was man obendrein auch noch zweimal tun muss. Soviel zur Knopf-Drück-Freude. Der Rest ist nicht überspringbar.

Zitieren  • Melden
0
johan_himself
  

man kann die zwischensequenzen mit der + (start) taste skippen!ansonsten gut gut beschrieben.ist der beste test den ich bis jetzt zu pikmin gelesen habe!freue mich schon auf dein test zu w101 :)

Zitieren  • Melden
0
gelöscht
  

Ich hab's bereits durch, habe ca. 14 Stunden gebraucht, aber immer noch eine Menge zu tun und zu erkunden. Habe auch seinerzeit die beiden Vorgänger gespielt und meiner Meinung nach ist es der beste Teil der Reihe und auch das bislang beste WiiU-Spiel überhaupt.
Den "Zeitdruck" empfinde ich überhaupt nicht als schlimm, weil er ja lediglich limitiert, was man innerhalb eines Ingame-Tages erledigen kann, den Rest macht man dann halt am nächsten Tag. Für mich insgesamt 'ne 9/10, da es einfach unendlich viel Spaß macht, immer noch komplett eigenständig ist und zudem Grafik und Sound absolut geil sind (und nebenbei bemerkt Wasser- und Feuereffekte, Reflektionen oder generell Pflanzen und Bosse IMO besser als 95% aller XBOX 360 und PS3-Titel aussehen). Einzige Kritikpunkte: Steuerung könnte etwas besser und die Umgebungen etwas abwechslungsreicher sein, aber angeblich wird ja über DLC nachgedacht. Derzeit Platz 3 in meinen Jahrescharts nach The Last of Us und Tomb Raider.

Zitieren  • Melden
0
Claudandus
  

....Zeitdruck ist für mich auch immer das Todesurteil..würde es mir gern vorher ausborgen. Aber kein Mensch aus meinen Freundeskreis, war so verrückt sich ne WiiU zu kaufen^^

Zitieren  • Melden
0
Jace
  

Im Sommerloch zu releasen halte ich nicht für mutig sondern klug. Im Winter würde ich mich nicht für das Spiel interessieren... jetzt habe ich immerhin den Test gelesen ;)

edit:.... oh der hat ja zwei Seiten ;))

Zitieren  • Melden
0
Alexander Voigt
  

Ist 8/10 unsere "MACHT KEIN SPASS" Wertung? Im Gegenteil.
8/10

Eine rundum sehr gute Performance, Fans ordnen das Spiel sogar eine Wertungskategorie höher ein. Unserer Meinung nach fehlt für die Spielspaß Champions League jedoch insgesamt noch der letzte Kick.

Aus unserem FAQ.

Zitieren  • Melden
0
camora
  

Aber es hieß doch auch, dass das Spiel erst für die Wii geplant war, aber dann schnell für die Wii U portiert worden ist. Ob das nun schön ist oder nicht, ist natürlich in Frage gestellt.
Nur eine 8/10 zu geben, weil es auch auf einer anderen Konsole möglich gewesen wäre, halte ich aber für hart. Wichtig ist ja das es Spaß macht. Ich denke das wird es machen...^^

Zitieren  • Melden
0
Saskia Thudium
  

PIKMIN <3 <3 <3

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Pikmin 3

16.01.17 08:53 Uhr

Pikmin 3

Händler listet mysteriöses Pikmin World für Nintendo Switch

Dass es ein neues Pikmin geben wird, wurde uns jetzt schon in mehreren Gerüchten mitgeteilt. 

01.09.16 17:43 Uhr

Pikmin 3

Pikmin erscheint für den Nintendo 3DS und erinnert ein bisschen an Lemmings

Außer, dass die Pikmin im Gegensatz zu den Lemmings nicht einfach unachtsam in ihr Verderben laufen. 

08.07.16 03:01 Uhr

Pikmin 3

Nintendo erklärt was mit Pikmin 4 los ist

Schon während der E3 2015 sagte Nintendo, dass Pikmin 4 fast fertiggestellt sei... 

Autor:

Datum:

02.08.2013, 16:40 Uhr

Liken:

Inhaltsverzeichnis

Verwandte Spiele