Plants vs. Zombies: Garden Warfare

Plattform: (XBO, XBox 360)
Release: 27. Februar 2014

User-Wertung:

Im Test: Plants vs. Zombies Garden Warfare

Zwischen Thief, Titanfall und... nichts... hat sich EA gemeinsam mit PopCap dazu entschieden einen Shooter auf den Markt zu schmeißen und dann angefangen davon zu sprechen, dass wir es hier ja mit einem gewaltigen Risiko zu tun haben, was hier von Publisher und Entwickler eingegangen wurde.

Ja, wirklich - mit einem Shooter. Ja, auch richtig gelesen: Wer's nicht schon anhand des Namens ausmachen konnte - Plants vs. Zombies: Garden Warfare ist nicht wie die bisherigen Teile aus dem Franchise ein fast schon traditionelles (soweit es diese Marke überhaupt kann) Tower-Defense Game, sondern ein Third-Person-Shooter unterteilt in mehrere Spielmodi, die eben nur von euch wollen, dass ihr etwas abknallt.


So sonnig und süß.

So sonnig und süß.

Wahrscheinlich meinen jetzt einige unter euch, dass 'Risiko' nicht direkt mit einem Shooter in Zusammenhang steht - schließlich sind letztgenannte ja irgendwie das Brot und Wasser der Konsolen - aber gemeint ist bei diesem Game natürlich der komplette Artstyle; und der ist, um's schon mal kurz anzudeuten: Großartig!

Startet ihr das Game, dann gibt's erstmal einen Art Tutorial-Modus (der nennt sich Türmatte), der Anfängern empfohlen wird, da er euch einen Lebensbonus verschafft, solltet ihr permanent von Pflanzen gefressen oder Zombies zerballert werden. Achso, und das im Grunde ein ganz gewöhnlicher Team-Deathmatch-Modus. Kennt ihr ja wohl?

Zwischen den weiteren Spielauswahlmöglichkeiten Teamsieg (oder auch eben Team-Deathmatch) sowie Garten und Friedhöfe (Ein Pflanzen-Team verteidigt seinen Stützpunkt, während die Zombie-Kameradschaft auf Angriff eingestellt ist) gibt's aber auch noch das Gartenkommando - und das ist schlichtweg ein Horde-Modus mit anschließender Flucht aus dem betroffenen Gebiet. Warum der jetzt besonders erwähnt wird? Na, weil das Teil den meisten Spaß einbringt! Zugegeben, welcher Modus euch am besten gefällt ist natürlich Geschmacksache - Garten und Friedhöfe hat einen flotten Spielfluss, der im Gegensatz zum Deathmatch-Mode abwechslungsreicheres Gameplay bietet.


So düster und... irgendwie auch süß...

So düster und... irgendwie auch süß...

Im Koop müsst ihr also ganz Gears of War-like Töpfe mit Gatlingblümchen bepflanzen (ne... da stimmt aber was nicht...) und euren Garten verteidigen bis das rettende Wohnmobil ankommt, um euch abzuholen. Ihr merkt vielleicht schon, dass die erfrischende Charaktergestaltung - von Wissenschaftler- und Football-Zombies, über Kakteen mit Kartoffelminen oder Knoblauch-Drohnen, Kirschbomben sowie den berühmten heilenden Sonnenblumen - schon alleine bei dieser kleinen Beschreibung den Spielmodi an sich einfach überbietet.

Dabei gibt's an der Shooter-Mechanik selbst nichts auszusetzen, denn mit den unterschiedlichen Spielklassen (vier auf jeder Seite plus Bossmodus der dem Commander-Mode in Battlefield 4 gleicht) werden teilweise sogar bekannte Eigenschaften auf eine neue Art und Weise eingebracht. Die eben erwähnte Sonnenblume dient somit neben einer watschelnden Verteidigungsanlage auch als Heiler, der euch während des harten Gammel-gegen-Grün-Kampfs vor dem Tod bewahrt. Der Sanitäter in knuddelig, sozusagen.

Ebenso unterhaltsam ist es, sich durchzuprobieren, welche Figur welche Fähigkeiten besitzt, wobei ihr noch weitere freischalten könnt - und dann gibt's für jeden Charakter auch noch unterschiedliche Varianten sowie zusätzliche Customization-Optionen, die sich völlig ohne Mikrotransaktionen freischalten lassen... Aber... das 'aber' ist einfach, dass der gewisse Pfiff, so etwas wie der extra Schuss Säure in eurem Lieblingsfutter oder die richtige Unterwäsche bei einem Date... fehlt.

Nicht ganz so erfreulich ist es übrigens auch, dass es keine eigene Serversuche gibt - ihr seid also immer auf das Matchmaking des Spiels angewiesen, was gerade wenn man zusammenspielen möchte, sehr nervig sein kann. Was wieder einen Niedlichkeitspunkt hinzu gewinnt ist die Anzeige eurer eigen Statistiken im so genannten Stickerbuch - das euch daneben übrigens noch alles, ja so wirklich alles aus dem Spiel in kunterbunter Ansicht vor die Augen legt, um selbige richtig schön zu verwöhnen.




Kommentare

MPc
  

Schöner Test, aber momentan keine Zeit für das Game.

Offtopic: Leute macht euch nicht so lächerlich! Was einige hier für einen Assi-Slang gegenüber KanZ ablassen, ist echt traurig. Don't feed the Troll, ganz einach!

Zitieren  • Melden
6
gelöscht
  

Zitat von KanZ

KanZ schrieb:

Hey Leute,
ich war ja ein paar Tage nicht da. Das lag an meiner PS4 Version von Yakuza die bei mir eingetroffen ist! Das Spiel ist der Wahnsinn! Jetzt bitte Shenmue 3!... komplettes Zitat anzeigen



muss ich es jetzt wircklich sagen. du zwingst mich schon direkt dazu. es wird von mir schon einfach direkt erwartet denn im inneren wissen sie ich habe recht und sie brauchen einen der es in die welt trägt.

DU BIST SO EIN UNGLAUBLICH BEHINDERTER HUSO und ich weiss es freut dich uns so zu ärgern deswegen antwortest du auch nie auf einen von uns obwohl dein emailfach mit benachrichtigungen bei zitaten überschwemmt ist aber so kleine huso strolche wie du haben evtl auch einfach keine eier um zu antworten. mach nur weiter so ich habe noch viele husos übrig

Zitieren  • Melden
4
Tsume
  

Mich spricht dass Setting von PvZ eher an als das von Titanfall. Dass Shooter fast nie was neues bieten ist ja normal. So ganz kann ich die Wertung deshalb nicht nachvollziehen. Werds mir auf jeden Fall mal ansehen.

Zitieren  • Melden
1
Bramahummel
  

Saskia verteilt hier 3 Sterne völlig willkürlich! Eigentlich liest man doch aus Deinem Text schon eher ne 4/5^^. PVZ ist das geilste Game seit langer langer Zeit! Sicher ist es wohl Geschmackssache aber jeder der einigermaßen was mit diesem Comicsetting anfangen kann sollte das game mal zocken! Macht unheimlich Laune! Für mich persönlich ne 5/5 und objektiv aufgrund der fehlenden Abwechslung (heute aber bereits ne neue Playlist hinzugekommen) wohl ne 4/5.
Optik des games ist aufgrund der Frostbite-Engine top! Zuschlagen Leute und solche games unterstützen bitte ;)
@Gione: Klasse Test! ;)

Zitieren  • Melden
3
VideoGameDad
  

Ich freu mich auf den Release von Titanfall. Dann zocken alle Hardcore-Gamer den "Erwachsene Mech-FPS-Shooter", und ich als VideoGameDad kann in aller Ruhe in PvZ meine Runden drehen.

An diesem Freitag gibts übrigens den ersten Versuch einer "Daddy Runde" mit anderen Spelevätern/Fun-Freestyle-Zocker *g*

Wer Interesse hat (Der Besitz von Kind & Kegel ist natürlich keine Voraussetzung) darf sich gerne melden. [/Eigenwerbung ENDE]

Zitieren  • Melden
0
Saskia Thudium
  

Zitat von Zuzzissm0

Zuzzissm0 schrieb:

1. spiel mal garten kommando gegen ein team aus kartoffel minen und chilli bombe die zombies haben nicht annähernd solche imba fähigkeiten in der masse. 2. freunde einladen sollte nun erscheinen sei... komplettes Zitat anzeigen


Das Freunde einladen-Feature habe ich doch schon als Beta-Preview-Tester - diese Funktion ändert nichts an der Funktion des Spiels, wie es mir schien.

Ansonsten: Danke für's loben :) - und bezüglich der Wertung: Ich schreibe ja, anhand des Artstyles und der liebevollen Gestaltung hätte es echt fünf Sterne verdient. Und auch wenn's spielerisch auch gut funktioniert, ist es doch zu kurzweilig, höhere Sterne zu bekommen.

@eAxis XRISS

Eigentlich würde ich dir jetzt sagen, zock erstmal Titanfall, das wird eh permanent im Laufwerk oder auf der Festplatte rotieren ;) - andererseits ist PvZ perfekt für eine kleine Runde zwischendurch, da ziemlich flott und kurzweilig. Und außerdem ist der Style so unglaublich einzigartig und bunt, es ist eben auch günstiger und es ist Third-Person, also doch noch ein anderes Erlebnis.
Ob's vor Titanfall oder erst danach geholt wird, muss also alleine von dir entschieden werden ;)

Zitieren  • Melden
0
IceOnly2
  

Zitat von eAxis XRISS

eAxis XRISS schrieb:

Ich hätte es mir gerne geholt, nur weiss ich ganz genau das ich ab nächster Woche Titanfall zocke...
Unglücklicher Releasezeitpunkt



Find ich auch. War kurz davor mir das Spiel zu kaufen, aber dann heb ich mir doch erstmal das Geld für Titanfall auf. Ist aber nicht so schlimm, das Spiel kann man sich sicherlich auch noch später kaufen und dann gibts das sicherlich schon auf dem Wühltisch. (Für einige dies so gerne hören: Krabbeltisch :-D)

Zitieren  • Melden
0
Pairikas
  

Es ist ja schon reichlich seltsam so einen Online Shooter zu veröffentlich so nahe am Release von Titanfall. Wenn sie den hier wenigsten auch auf der PS4 oder so bringen würde, aber genau wie Titanfall releasen sie auch Garden Warfare nur auf Xbox One/360/PC.

Da gräbt man sich doch die eigene Kundschaft weg, nicht das ich mich gross mit Online Shootern auskenne aber wer das und titanfall zur Auswahl hat wird Garden Warfare doch eher ignorieren O_o

Zitieren  • Melden
0
L1ghT
  

Na ich finde es sollte eh 4 Noten geben um ein Spiel richtig zu bewerten: Eine in Bezug auf Gameplay, eine in Bezug auf Grafik, eine die diese beide kombiniert und eine die das Ergebnis auf oder abwertet in Bezug auf den Preis. Wäre deutlich nützlicher als nur eine Gesamtnote

Zitieren  • Melden
2
swagi666
  

Also - schöner Test - aus dem ich eben leider nicht herauslese, warum es nur 3 von 5 Sternen gibt.

Eine 3,5 - 4 wäre schon drin gewesen finde ich. Schliesslich ist es kein Vollpreistitel. Das sollte die Bewertung dann schon reflektieren.

Andererseits: Shooter-Einheitsbrei mit extrem eigenständigem Artdesign reicht halt auch nicht für Traumwertungen.

Zitieren  • Melden
1

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Plants vs. Zombies: Garden Warfare

08.06.15 16:01 Uhr

Plants vs. Zombies: Garden Warfare

Plants vs. Zombies Garden Warfare-Sequel wird auf der Xbox-E3-Konferenz enthüllt

Zuletzt wurde klar, dass PopCap Games an einem Spiel arbeiten, das höchstwahrscheinlich ein Nachfolger zu Plants vs. Zombies: Garden Warfare wird. 

05.06.15 17:01 Uhr

Plants vs. Zombies: Garden Warfare

Plants vs. Zombies: Garden Warfare bekommt offenbar ein Sequel

Neue Stellenausschreibungen offenbaren, dass uns im nächsten Jahr ein Sequel zu Plants. vs. Zombies Garden Warfare erwartet. 

16.10.14 13:02 Uhr

Plants vs. Zombies: Garden Warfare

Plants vs. Zombies: Garden Warfare kommt in EA Access The Vault!

Wer EA Access Abonnent ist, darf sich jetzt auch an Plants vs. Zombies: Garden Warfare beglücken, denn der Titel wird ein weiteres Game in The Vault.