PlayStation Move Heroes

Plattform: (Wii U)
Release: 01. April 2011

User-Wertung:

Playstation Move Heroes

Um seine Bewegungssteuerung Move zu pushen, fährt Sony nun schwere Geschütze auf. Drei der beliebtesten Franchises der Playstation 2 Ära feiern in Playstation Move Heros ein gemeinsames Comeback: Ratchet & Clank, Jak & Dexter und Sly Racoon mitsamt seinem Schildkröten-Assistenten Bentley gemeinsam in einem Spiel steuern zu dürfen klingt im ersten Moment wie ein feuchter Traum von Playstation-Fans. Ursache für den erhöhten Wasserspiegel dürften aber eher die Tränen des Spielers sein.


Gelungener Start…

…mit anschließender Bruchlandung: Playstation Move Heroes fängt mit einer durchaus charmanten Intro-Sequenz an: Die drei beliebten Duos, die mit zahlreichen Spielen vor allem auf der PS2 wahre Legenden des Action-Jump`n `Run Genres waren, werden allesamt aus ihren jeweiligen Spielwelten teleportiert und von seltsamen Außerirdischen in ein Turnier verfrachtet, bei dem hauptsächlich die immer gleichen Minispiele gewonnen werden wollen. Obwohl die Entwickler des Spiels noch keine Erfahrungen mit den jeweiligen Franchises hatten, gelingt es ihnen in der gerenderten Intro-Sequenz durchaus, die Eigenheiten der einzelnen Figuren witzig auf den Punkt zu bringen, nicht zuletzt dank der guten deutschen Lokalisierung inklusiver aller Originalsprecher. Leider geht es von da an nur noch abwärts.
Schon nach dem Intro wartet das Spiel mit billigen Menus auf, die durchaus aus der C64 Spiele-Ära stammen könnten. Mittels zwingend benötigten Move-Controller werden großflächige Schaltflächen ausgewählt: Hier werden schlichtweg die einzelnen Minispiele ausgewählt, die in insgesamt vier Spielwelten bestritten werden: Drei davon, Metropolis, Haven City und Paris stammen aus den jeweiligen Spielereihen, die vierte sieht nicht viel anders aus, wurde aber speziell für Move Heroes angefertigt. Ist schon die Auswahl aus nur vier Szenarien etwas dürftig sind auch die einzelnen Spielvarianten eine Beleidigung für jeden Spieler, der frecher Weise Umfang für sein Geld verlangt. Denn Move Heroes bietet nur 5 Minispielvarianten, von denen auch nur zwei wirklich Spaß machen: So sind vor allem die Missionen witzig, bei denen man einen Diskus durch die Spielwelt wirft, um damit kleine Aliens zu befreien und Abschnitte, bei denen sich Move Heroes wie ein 3rd Person Shooter steuert (den Helden allerdings ihre elementare Sprungfähigkeit nimmt) bei dem die Figur mit Pad oder "Nunchuck"-Zubehör gesteuert wird und die Waffe via Move-Controller. Das Ganze hat nur zwei Probleme: Gerade die Diskus-Spielidee kennt man als Six-Axis Mini-Spiel aus "Heavenly Sword" und alle anderen Spielelemente hat man bereits auf der Wii schon einmal in Besser gesehen. Es gelingt Move Heroes in keiner Weise die Vorteile der Move-Hardware auszuspielen, eher im Gegenteil: Nahkampfattacken werden fast willkürlich vom Spiel ausgeführt, dazu gesellen sich des öfteren Probleme mit der hackeligen Kamera. Anbetracht der Tatsache, dass die selben Minispiele immer und immer wieder vor wechselnder Kulisse gespielt werden sollen, dürften nur leidensfähige Frohnaturen die ganzen sechs bis acht Stunden investieren, die man zum Durchspielen aller Events benötigt. Wer dann noch die teilweise extrem unfair versteckten Goldbolts sucht, ist selber schuld.
Playstation Move Heroes

Fast so gut wie Mario Galaxy 2…

…ist der Coop-Modus. Und das ist natürlich nicht als Kompliment gedacht: Denn wie Marios Abenteuer richtet sich auch Move Heroes vor allem an Singleplayer. Ein zweiter Spieler kann nur recht lustlos einen Cursor bewegen, Items aufsammeln und auf Gegner schießen. Es gibt leider weder echten Koop noch echten Multiplayer. Für ein Spiel, das den Tiefgang eines Partyspiels besitzt ist das unverständlich. Und was soll eigentlich die andauernde Frage, ob ich Links- oder Rechtshändler bin? Kann sich das Spiel das nicht einmal für fünf Minuten merken? Es wird doch eh nur von einer Person gespielt, mehr Spieler kennt Move Heroes doch ohnehin nicht…
Etwas versöhnlicher stimmt da schon die eigentliche Technik des Spiels: Den grafisch ist Move Heroes durchaus ansprechend, wenn man von den Menus einmal absieht. Man erkennt durchaus den Stil der verschiedenen Franchises wieder, nur Sly Racoon sticht etwas hervor, weil man ihn doch vor allem in dick aufgetragener Comic-Grafik kennt.
Lest im Fazit auf Seite 2, ob Vergewaltigung strafbar ist…
Playstation Move Heroes

Kommentare

KING_BAZONG
  

@ chiefrebelangel

Wie geschrieben, es ist alles subjektiv. Du magst XY nicht und deshalb sind diese schlecht und unwichtig. Ich mag sie und deshalb sind sie IMO gut und wichtig.

Halbvoll...halbleer ;)



@ VKZ-richard

Du bist mal wieder zu bl?d zum Lesen.

Ich mich als objektiv verkaufen ? Tr?umst Du ? Lies korrekt und das Gegenteil wird sich herausstellen.

Gears den Anspruch absprechen ? WO habe ich das getan ? Bist Du plemplem ?

Warum l?gst Du das Blaue vom Himmel ?

Bescheuert. Echt. Oder akute Leseschw?che. Ich wei? es nicht.

Zitieren  • Melden
0
BEEbox
  

@chiefrebelangel: sag ich doch! =)

Zitieren  • Melden
0
dormitzer
  

@mastersheep:
jeder jump and run fraund kann froh sein, dass es eine wii gibt. Sony und MA w?rden freunde dieses genres "verhungern" lassen.

du hast nat?rlich recht wenn du sagst, dass es viele schlechte wii-spiele gibt. aber ich bin froh, dass es sie gibt.

Zitieren  • Melden
0
chiefrebelangel
  

@sony "king" Uncharted 3, Infamous 2, Motorstorm Apocalypse, The Last Guardian, Socom Special Forces, Yakuza 4, White Knight Chronicles 2, Killzone 3, Resistance 3 sind alles tolle games? hm mal sehen
-uncharted d?rfte gut werden
- infamous fand ich langweilig und prototype hat mich mehr angesprochen
- motorstorm hab ich nie gespielt, keine ahnung
- last guardian freu ich mich drauf
- socom auch noch nie gespielt
- yakuza 4 ist laut s?mtlicher magazine l?ngst nicht so gut wie fr?here teile und nur was f?r fans
- white knight war wohl auch eher unterer durchschnitt und resistance...naja
- killzone 3 schw?rmt bisher eigentlich jeder meiner kumpels von

also unterm strich bleiben wohl nur ne handvoll wirklich RICHTIG guter exklusiver games f?r ps3. f?r mich pers?nlich resultiert daraus auch meine mini ps3 sammlung in form von:
- heavenly sword
- MGS4
- Demon's Souls
- Heavy Rain

Zitieren  • Melden
0
Mastersheep
  

Kinect und Move stinken beide.... Casual ruiniert den Markt.... wenn man n bisl Geschmack und Stil hat kauft man sich sowas erst garnich und dann muss man auch den Test zu solchen Spielen nich erst lesen um zu Wissen das es M?ll is.....

Und nachdem Nintendo seinen Stepper (Wii..) ja jez schon n paar J?hrchen aufm Markt hat und 99% der Spiele auch nur Schrott sind, was man auch vorher schon vorraussehen konnte..... frag ich mich eh warum ?berhaupt noch interesse f?r diesen ganzen Bewegungsmist besteht.

Da werf ich mein Geld lieber in den realen Gulli, das macht mehr Spa? und hat auch mehr Tiefgang.

Zitieren  • Melden
0
richard50
  

P.s ein Gears of War 2 hat f?r dich keinen Anspruch, aber ein Uncharted schon?

Dabei ist gerade ein Uncharted nur ein Mix aus den Sachen, die man schon seit Jahren vorgesetzt bekommt (sag nur Tombraider, Indianer Jones, Verm?chtnis der Tempelritter usw.)

Na zumindest hat das Game eine geile Grafik.....

Zitieren  • Melden
0
richard50
  

King

Schon geil, das du dich allen erstens als objektiv verkaufen willst!
Sogar Sonygurken wie White Knight Chronicles werden von dir in den Himmel gelobt, aber ein Forza 3 ist f?r dich nur ein Gt5 Klon!!!

Ich sage es wie es ist du hast mit Sicherheit 99Prozent der 360 Spiele gerade mal abgetestet und willst sie beurteilen??? Ja, klar ; )

Gehts noch?

Zitieren  • Melden
0
BEEbox
  

@Bazong: GEARS steht f?r mich auf einer Stufe mit Uncharted und Killzone. Auch hier wird das Rad nat?rlich nicht neu erfunden, aber die Grafik und die Atmo/Inszenierung werden bzw. bei Killzone haben sich deutlich weiterentwickelt. Wie Du siehst: ich verteufele nicht Alles, was von SONY kommt ... nur FAST Alles ;-)

Zitieren  • Melden
0
PipBoy95
  

@King Bazong WKC2 versuchst du hier doch wohl nicht ernsthaft als exklusives "Highlight" des PS3 Lineups zu verkaufen ;-).
Bei Infamous 2 muss ich dir allerdings Recht geben, da der erste Teil bis auf den teilweise sehr nervigen Dauerbeschuss deutlich besser war als Prototype wird das Spiel von mir sehr hei? erwartet.

Zitieren  • Melden
0
KING_BAZONG
  

@ BEEbox

WKC gefiel mir besser als Dragon Age, es gibt nicht wenige Leute, die Infamous weit h?her eingestuft haben als Prototype und dass ein GEARS 3 das Rad neu erfinden wird und sich NICHT selber kopieren/zitieren wird, glaubt auch kein Mensch. Erwartet wohl auch keiner. Das Gegenteil wird erwartet, n?mlich Fortf?hrung bekannter Tugenden.



Auch hier wieder: Die totale Subjektivit?t :D



Aber es ist glasklar, dass man die allzu strengen Anforderungen an b?se + vermaledeite Sony-Reihen SELBSTREDEND nicht im selben Ma?e auch an die eigenen "Babies" stellt ;)

Wiederholung/Stagnation ist beim "Feinde" schlecht, bei der "Lieblingscompany" gut. Ne ?



W?rde mich auch ?berraschen, hier sowas wie Konsequenz vorzufinden ;)

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video