Pokémon GO

Plattform: (Mobile)
Release: 13. Juli 2016

User-Wertung:

Pokémon GO - So besiegt & fangt ihr das legendäre Pokémon Arktos in den Raids

Arktos ist neben Lugia das erste legendäre Pokémon in Pokémon GO. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr Arktos im Raid einfach besiegen und fangen könnt.

Arktos taucht ab sofort in den Raids von Pokémon GO auf.

Arktos taucht ab sofort in den Raids von Pokémon GO auf.

Während des Pokémon GO Fests in Chicago, das leider alles andere als geplant ablief, hat Niantic mit Lugia und Arktos die ersten beiden legendären Pokémon für Pokémon GO enthüllt, die ab sofort weltweit in legendären Raids auftauchen und uns im Gegensatz zu herkömmlichen Raids vermutlich viel Schweiß und Spucke kosten werden.

Wir haben euch bereits verraten, wie ihr Lugia in den Raids am einfachsten fangen und besiegen könnt, und wenden uns nun dem legendären Eisvogel Arktos zu. Arktos ist als Raid-Boss zwar etwas schwächer als der mystische Vogel Lugia, aber trotzdem eine harte Nuss. Im Folgenden erfahrt ihr, welche Pokémon und Attacken gegen Arktos in Raids am wirksamsten sind. Grundlage unseres Guides sind die Erkenntnisse der Kollegen von Pokémon GO Hub.

Pokémon GO - Tipps: So besiegt ihr Arktos in Raids

Während Lugia mit satten 42.753 WP durch die Raid-Arenen fegt, fordert uns Arktos in den Raid-Kämpfen mit 37.603 WP heraus – etwas weniger, aber trotzdem nicht zu unterschätzen.

Wie Lugia kann Arktos als legendärer Raid-Boss nur gemeinsam mit anderen Trainerinnen und Trainern bezwungen werden. Sucht euch also starke Raid-Mitspieler, und geht sicher, dass ihr die richtigen Pokémon für den Kampf gegen den Eisvogel parat habt.

Pokémon GO - Arktos' Schwächen & hilfreiche Attacken

Als Eis- und Flug-Taschenmonster zieht Arktos gegen Pokémon von den Typen Feuer, Gestein, Elektro und Stahl den Kürzeren. Auf folgende Pokémon und ihre Attacken solltet ihr euch im Raid-Kampf gegen Arktos verlassen:

  • Arkani mit Feuerzahn/ Flammenwurf
  • Flamara mit Feuerwirbel/ Hitzekoller
  • Amoroso mit Felswurf/ Steinhagel
  • Tornupto mit Glut/ Hitzekoller
  • Heiteira mit Pfund/ Hyperstrahl
  • Despotar mit Biss/ Steinkante
  • Scherox mit Patronenhieb/ Eisenschädel

Bild: Pokémon GO Hub

Bild: Pokémon GO Hub

Pokémon GO - So fangt ihr Arktos

Habt ihr es geschafft, Arktos in der Gruppe zu besiegen, kann das legendäre Pokémon gefangen und in euren Pokédex aufgenommen werden. Die Fangrate von legendären Pokémon wird von den Dataminern von Pokémon GO Hub jedoch nur auf etwa zwei Prozent geschätzt.

Um die Fangchance für Arktos zu erhöhen, greift am besten auf goldene Himmihbeeren zurück, mit denen ihr das Monster unentwegt füttern solltet. Goldene Himmihbeeren gibt es als Belohnungen aus den Raids, allerdings nur sehr selten. Befindet sich Arktos in eurem Besitz, dann dürft ihr den blauen Vogel jedoch nicht in die Arenen setzen.

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte zu Pokémon GO

31.07 16:07 Uhr

Pokémon GO

Pokémon GO - Safari Zone-Event in Europa wird verschoben

Niantic hat sich mit dem missglückten Pokémon GO-Fest in mehrfacher Hinsicht ein echtes Eigentor geschossen. Das zeigen die unmittelbaren Folgen auf das organisatorische... 

31.07 15:07 Uhr

Pokémon GO

Pokémon GO - Rekord-Umsatz trotz Festival-Desaster erreicht

Pokémon GO hat an einem einzigen Tag so viel Geld eingebracht wie seit dem Launch nicht mehr. 

31.07 08:07 Uhr

Pokémon GO

Pokémon GO - Mit diesen Tipps fangt & besiegt ihr Lavados problemlos

In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr das legendäre Pokémon Lavados im Pokémon GO-Raid einfach besiegen und fangen könnt.