Puyo Puyo Tetris

Plattform: (PS4)
Release: 28. April 2017

User-Wertung:

Puyo Puyo Tetris - Das beste Switch-Multiplayer-Spiel neben Mario Kart 8 Deluxe

Puyo Puyo Tetris ist bereits auf der PS4 eine Mehrspieler-Granate. Ihr volles Potenzial entfaltet sie aber erst auf der Nintendo Switch, findet Mirco.

Puyo Puyo Tetris ist eine Multiplayer-Granate - vor allem auf Nintendo Switch.

Puyo Puyo Tetris ist eine Multiplayer-Granate - vor allem auf Nintendo Switch.

Puyo Puyo könnte man als das japanische Tetris bezeichnen: Das Geschicklichkeitsspiel, in dem ihr kleine Kügelchen mit Glubschaugen nach Farben kombiniert, ist im Land der aufgehenden Sonne extrem beliebt. Puyo Puyo Tetris verbindet beide Klassiker zu einem Mehrspieler-Kracher, den sich insbesondere Nintendo Switch-Besitzer nicht entgehen lassen sollten.

Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr die Vorlagen kennt, denn im Trainingsmodus führen euch jeweils drei Lernkurse in die Spielmechanik von Tetris beziehungsweise Puyo Puyo ein. Anschließend habt ihr die Wahl zwischen einer ganzen Fülle unterschiedlicher Spielmodi, die ihr alleine gegen die künstliche Intelligenz oder mit bis zu drei Mitspielern im lokalen Koop sowie online gegeneinander zocken könnt.

Besonders witzig ist der Adventure-Modus, der rund 100 Herausforderungen mit einer witzigen Geschichte verknüpft, in dem ihr den Kollaps des Puyo Puyo- und Tetris-Universums verhindern müsst. Allerdings solltet ihr solide Englischkenntnisse mitbringen, denn das gesamte Spiel wurde nicht lokalisiert.

Die Kampagne dient dank des stetig ansteigenden Schwierigkeitsgrad als perfekte Aufwärmübung für die restlichen Modi:

  • Versus: Entweder Puyo Puyo oder Tetris. Gelingen euch Kombos, werden dem Gegner Barrieren in den Weg gestellt, die er seinerseits nur mit Kombos vernichten kann.
  • Swap: Puyo Puyo und Tetris im Wechsel, sodass ihr euch jederzeit umstellen müsst.
  • Fusion: Kombination von Puyo Puyo und Tetris.
  • Party: Puyo Puyo oder wahlweise Tetris mit Power-ups, die als Blöcke von oben auf das Spielfeld fallen und mit Kombos aktiviert werden können, um etwa dem Gegner die Sicht zu rauben oder die Spielgeschwindigkeit für alle Kontrahenten zu erhöhen.
  • Big Bang: Hier geht es darum, in Tetris schnell alle Reihen zu füllen oder in Puyo Puyo eine möglichst lange Kombo zu erzielen.

Zusätzlich gibt es noch einen Challenge-Modus für Solisten, in dem ihr in sechs einzelnen Unter-Modi verschiedene Herausforderungen absolvieren müsst. Ein Fest für Highscore-Jäger.

Ihr seht also, für 40 Euro bietet Puyo Puyo eine Menge Umfang, sowohl für Einzel- als auch für Mehrspieler, zumal ihr noch bis zu 24 Charaktere freispielen könnt. Dabei hat uns vor allem die Nintendo Switch-Version gefallen - weil ihr sie überall hin mitnehmen könnt.

Puyo Puyo Tetris ist das ideale Spiel für unterwegs und verkörpert das, wofür die Switch steht: gemeinsam Spaß haben. Einfach den Kickstand herausgeklappt, die Konsole auf den Tisch gestellt, die Joy-Con abgesteckt und los geht's. Bei vier Spielern sind dementsprechend vier Controller (oder Joy-Con) notwendig, wobei ihr auch mehrere Konsolen im WLAN koppeln könnt.

Ob ihr nur kurze Duelle oder mehrstündige Partien zockt, die Switch ist immer griffbereit und dank Standby-Modus flott ein- und ausgeschaltet. Neben Mario Kart 8 Deluxe und Snipperclips ist es daher das beste Multiplayer-Spiel für die neue Nintendo Konsole, weswegen wir es auch in unsere Switch-Topliste 2017 aufgenommen haben.

Spielt ihr Puyo Puyo Tetris auf der PS4 oder auf der Switch?

Kommentare

de Maja
  

Ob das nun so positiv für das Switch Portfolio klingt^^

Zitieren  • Melden
1

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

Autor:

Datum:

08.05.2017, 17:07 Uhr

Liken: