Rainbow Moon

Plattform: (PS Vita, PS3)
Release: keine Angabe

User-Wertung:

"DLC sind wie McDonalds!" Die deutschen Rainbow Moon Macher im AreaGames Interview

Rainbow Moon, eines der malerischsten Rollenspiele klassischer japanischer Prägung der letzen Jahre erblickte das Licht der Welt nicht im Land der aufgehenden Sonne, sondern im Rheinland Pfälzischen Mainz. Dieser Tage erschien die PS Vita Umsetzung, was Andreas Purzer zum Anlass nahm sich mit Marcus Pukropski, CEO der SideQuest Studios zu einem Interview zu treffen. In diesem Zusammenhang verlosen wir auch fünf DLC Codes für das europäische PlayStation Store.

Marcus, wir hatten uns bereits Mitte 2012, zum Release von Rainbow Moon auf PS3, zu einem Interview getroffen. Was hat sich mittlerweile bei SideQuest Studios getan?

Unser neues Projekt, Rainbow Skies, macht große Fortschritte und sieht schon äußerst vielversprechend aus. Außerdem haben wir soeben die Vita Version von Rainbow Moon im PlayStation Store veröffentlicht.

Wie war das Feedback, seitens Presse, Spielern und Handel auf Rainbow Moon?

Wir waren teilweise wirklich überwältigt von den vielen positiven Rückmeldungen und ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal bei unseren Fans dafür bedanken. Auch von der Presse war das Feedback überwiegend positiv und es gab ein großes Interesse am Spiel.


"Wir waren teilweise wirklich überwältigt von den vielen positiven Rückmeldungen und ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal bei unseren Fans dafür bedanken."

"Wir waren teilweise wirklich überwältigt von den vielen positiven Rückmeldungen und ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal bei unseren Fans dafür bedanken."

Stelle Rainbow Moon unseren Lesern nochmal kurz vor.

Rainbow Moon ist ein Rollenspiel und verbindet ein taktisches Kampfsystem mit einer frei erkundbaren, riesigen Welt mit Städten, Dörfern und Verließen, in denen auf den Spieler viele Bewohner und ca. hundert Monsterarten warten. Gekämpft wird hierbei rundenbasiert und strategisch. Mit vielen verschiedenen Fähigkeiten, Rüstungsgegenständen und Waffen, die es in dutzenden verschiedener Läden zu kaufen gibt, levelt man die Gruppe immer stärker auf, um es gegen die mächtigsten Gegner aufnehmen zu können. Die Welt ist dabei voller Geheimnisse, Feinheiten und interessanter Details, die es zu entdecken gibt. Ein komplexes Aufwertungssystem für Ausrüstungsgegenstände haben wir ebenso integriert, wie zahlreiche optionale Nebenaufgaben.

Der Grund warum wir Dich nochmals zum Interview gebeten haben ist der Release von Rainbow Moon für die PS Vita. Was war der Grund für die Entscheidung den Titel nun auch als Handheld Version zu veröffentlichen? Warum habt Ihr Euch gerade für die PS Vita entschieden?

Viele Spieler und Fans hatten danach gefragt. Wir hatten schon länger nachgedacht, unsere Technologie auf die Vita zu portieren, da sie viele Analogien zur PS3 hat und auch technisch in einer ähnlichen Klasse liegt.

Wie unterscheidet sich die Heimkonsolen- von der mobilen Version? Wird es inhaltliche Unterschiede oder Neuerungen geben?

Rainbow Moon war bereits auf der PS3 so umfangreich, dass wir keine neuen Inhalte geplant hatten. Ich glaube es gibt wenig Spiele in dieser Preisklasse mit so einem Umfang. Allerdings gibt es viele Detailverbesserungen und Überarbeitungen, welche die PS3 Version nach dem Release erst per Patch spendiert bekam. Abgesehen von der Auflösung sind die Versionen nahezu identisch.

Wie wurde Rainbow Moon technisch an die PS Vita angepasst. Macht Ihr Euch beispielsweise die Touchscreen Steuerung zunutze?

Über Touchscreen haben wir lange nachgedacht und uns letztlich dagegen entschieden. Der Grund war einfach, dass wir keine halben Sachen machen wollten. Es wäre recht einfach gewesen, Touchscreen an einigen Stellen einzubauen. Das ganze Spiel damit bedienbar zu machen, hätte allerdings ein komplettes Redesign der gesamten Menüstruktur erfordert, was wir dann aus Zeit- und Kompatibilitätsgründen wieder verworfen haben.

Wurde eine Cross-Save Funktion eingebaut damit Besitzer beider Versionen beliebig zwischen Handheld- und Konsolenspielstand wechseln bzw. mit ihren alten PS3-Spielständen unterwegs gleich weiterspielen können?

Ja, das Spiel unterstützt Cross-Save, so dass man jederzeit über die Cloud laden, speichern und zwischen den Systemen wechseln kann. Nach dieser Funktion haben sehr viele Fans gefragt und es ist letztlich auch naheliegend. Auch die alten Speicherstände können selbstverständlich weiter verwendet werden.

Kommentare

teamandromeda
  

Schon eingelöst. Vielen Dank dafür :).

Zitieren  • Melden
0
Alexander Voigt
  

Die Freicodes liegen in eueren Postfächern :-)

Zitieren  • Melden
0
Scrub
  

Oh leider zu spät! Aber tolles Interview! Wirklich schade das es keine deutsche Version gibt.

Zitieren  • Melden
0
BadFanboy
  

Somewhere over the Rainbow

Ich war schon am überelegen ob ich es für die Vita kaufen soll !
Aber über ein AreaGames Weihnachtsgeschenk würde ich mich sehr freuen :)

Zitieren  • Melden
0
teamandromeda
  

Somewhere over the Rainbow

Ich mag den Stil des Spiels. Wirkt auf mich total knuffig. Würde mich sehr über 'nen Downloadcode freuen :).

Zitieren  • Melden
0
JtAdams25
  

Somewhere over the Rainbow

da der Weihnachtsmann eine Vita mit Rayman Origins bringt, freue ich mich schon auf das TOLLE Geschenk von AreaGames

Alles Gute für die Feiertage & das neue Jahr

Zitieren  • Melden
0
DwayneJohnson
  

Somewhere over the Rainbow

Habe eigentlich nur das Interview gelesen, weil ich durch das deutsche Entwicklerstudio interessiert wurde und nun gewinnen möchte, um das Spiel mir anzuschauen :).

Zitieren  • Melden
0
Sonny
  

Somewhere over the Rainbow

Rainbow Moon ist echt ein tolles, "kleines" Spiel. Freu mich schon dank AG und Sidequest auf der Vita weitermachen zu dürfen :D Rainbow Skies wird übrigens auch gekauft, auf der Vita dann sofort.
Bei den DLC muss man leider sagen, dass der gute Mann recht hat. Die vokale Minderheit beschwert sich und eine große Mehrheit kauft sie. Sonst würde es sie auch nicht geben.

Zitieren  • Melden
0
Mango
  

Ich habe das Interview gelesen, habe aber leider keine PSVita oder Ps3 (mehr). Wollte euch das nur wissen lassen :) Finde Interviews immer interessant.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

Autor:

Datum:

21.12.2013, 11:00 Uhr

Liken:

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 :

Über die VITA-Version von Rainbow Moon