Die 25 besten Wii-Spiele

Es ist an der Zeit. Ende November letzten Jahres erschien mit der Wii U Nintendos nächster Versuch die Videospielwelt zu revolutionieren und das Alte muss nun für das Neue Platz schaffen. Die Wii liegt auf dem Sterbebett und mit einer Träne im Knopfloch feiern wir noch einmal die größten Perlen der berühmt-berüchtigten „Fuchtelkonsole“.

Von vielen gehasst, von noch mehr geliebt: Während die Wii Kinder, Hausmuttis und Senioren vor der Konsole versammelt und das Party-Zocken in eine neue Dimension geschossen hat, wurde sie von selbsternannten Hardcore-Zockern für ihre Retro-Hardware und eine Flut an Simpelspielchen gescholten und schlussendlich vor ihrer Zeit vergessen.


Das Bewegungswunder, die Nintendo Wii

Das Bewegungswunder, die Nintendo Wii

Mit "The Last Story" und "Project Zero 2" haben es 2012 nochmal zwei herausragende Spiele in die Laufwerke des einstigen Bestsellers geschafft. Davon ist eines allerdings ein Remake und das andere erschien ursprünglich schon vor fast zwei Jahren. Genau genommen ist "The Legend of Zelda - Skyward Sword" damit das letzte große Spiel für die Wii gewesen. Und das war Weihnachten 2011. Dass die Wii-Version von "Dragon Quest X" tatsächlich noch ihren Weg in den Westen findet, halten wir für ebenso unwahrscheinlich, wie die Flucht der "Kirby 20th Anniversary Collection" über die Grenzen des Heimatlandes Japan.

Normalerweise werden bis zum Übergang in die neue Hardware-Generation, oftmals noch darüber hinaus, gigantische Blockbuster für ein auslaufendes System veröffentlicht, die noch einmal zeigen was in der betagten Hardware steckt und zu recht in die Videospielgeschichte eingehen. So wie es auch PS3 und Xbox 360 noch für das kommende Jahr versprechen.

Trotz der anhaltenden Grundversorgung mit Multiplattform-Titeln, Franchise-Versoftungen und Gelegenheitsspielen, herrschte bei Nintendo's sportlicher Konsole schon erstaunlich früh Schweigen über große Namen. Ein Indiz dafür, dass die Japaner zuletzt wohl selbst kaum noch marktattraktives Potential in der inzwischen über zehn Jahre alten Technik sahen.


So heiß kann die Wii sein!

So heiß kann die Wii sein!

Dennoch, wir wollen nicht Trübsal blasen, sondern blicken zurück auf sechs Jahre toller Spiele auf der Wii, klären dabei was eigentlich dran ist am Argument, die Konsole hätte dem "harten Kern" nichts zu bieten und checken, welches versteckte Schmankerl noch entdeckt werden möchte. Denn nicht vergessen, die Wii U ist abwärtskompatibel. Es gibt also keinen Grund das Wii-Häkchen bei der ebay-Suche zukünftig zu löschen. Wir konzentrieren uns in der Hauptliste übrigens vollständig auf Wii-Exklusiv-Titel. Also wundert Euch nicht, wenn Ihr Lieblinge wie "Twilight Princess" oder Multiplattform-Knaller wie "Rock Band" darin nicht wiederfindet. Das lag uns bei der Auswahl am Herzen, um noch deutlicher zu zeigen, dass die Wii ein echtes Brett war.
Eine Top-Liste ist dabei wie immer nichts ohne Kontroversen. Obwohl unsere Auswahl natürlich unantastbar ist, freuen wir uns also auf Eure rege Beteiligung im Kommentarbereich. Wir beginnen heute mit den Plätzen 25 bis 11. Schon morgen findet Ihr an dieser Stelle die 10 Finalisten. Viel Spaß!

Import-Tipp: A Boy and his Blob


Ein Meisterwerk, allerdings nur als Import erhätlich

Ein Meisterwerk, allerdings nur als Import erhätlich

Vielen Nintendo-Veteranen aus der 8bit-Zeit wird dieser Titel noch vertraut vorkommen. Und obwohl Nintendo of Europe fleißig war, die meisten Schmuckstücke auch nach Deutschland zu bringen, wurde uns dieses clevere Puzzel-Jump'n run unverständlicherweise verwehrt. Mit seinem charmant-altmodischen Zeichentrick-Look und dem Vorzug von Anspruch gegenüber Action, steht es ganz in der Tradition künstlerisch wie spielerisch wertvoller Download-Meisterstücke wie "Limbo", "Fez" oder "Braid", liefert dabei jedoch den Umfang eines Vollpreisspiels. Eure einfache Aufgabe in diesem warmherzigen Abenteuer ist es als kleiner Junge den Ausgang eines jeden Levels zu erreichen. Die vielen Feinde und Hindernisse könnt Ihr dabei nur überwinden, wenn Ihr Euren unzerstörbaren Blob-Freund mit Jelly-Beans füttert, die ihn in verschiedene Formen verwandeln, etwa eine Leiter, ein Springball oder einen Fallschirm. Aus dieser simplen Formel haben die 2D-Experten von WayForward zahllose abwechslungsreiche und motivierende Herausforderungen gebastelt, die Euch, inklusive kniffliger Schatzsuche, an die zehn Stunden beschäftigen werden. Da der Titel kaum Text oder Sprache enthält, praktisch nicht altert und bei Amazon problemlos, wenngleich immer noch teuer, als PAL-Import zu ergattern ist, gibt es eigentlich kaum einen Grund dieses verlorene Wii-Goldstück nicht in seine Sammlung zu holen.

...

Kommentare

LesManley
  

@kingmo: Bei der WiiU finde ich es echt ätzend das man die Controller von der Wii braucht um mit mehreren Leuten zu spielen. Und dass man zb. bei Mario der Classic Controller nicht für den 2. Spieler verwenden kann. Ich finde den Tablet-Controller viel zu unhandlich. Hab bei einem Freund angetestet und da taten mir schnell die Finger weh.
Das hab ich aber auch bei dem PS3 Controller, weil die Sticks da viel zu nach beieinander liegen. Im Moment ist der Xbox360 Controller für mein Spielgefühl der beste. Mein Alltime-Favorite ist allerdings der DC Controller. Den fand ich damals echt geil.
Will aber auch sagen, dass ich mir interessante Spielelemente vorstellen kann mit dem Tablet Controller der WiiU. So da mal schnell ein paar gute Spiele kommen. Mich würde bisher nur ZombieU wirklich interessieren. Und das Lego Spiel kommt ja erst noch. Mehr ist aber bisher auch nicht angekündigt was mich wirklich interessiert. Mal abgesehen von Zelda, was ja eh noch lange dauert.

Zitieren  • Melden
0
zig
  

und zum thema liblingskonsole: ich spiele eigentlich nie mehr als ein spiel auf jeder konsole. d. h. eins auf dem ds bzw 3ds, eins auf der wii und eins auf der x box.
auf der x box war skyrim, fallout und dead space1 einfach nur geil. die besten erinnerungen hab ich aber einfach an nintendospiele. sowas wie halo, gta oder red dead redamption finde ich schon geil. nur komischerweise spiele ich sowas fast nie durch. meine motivation hält da immer 10-15 std. dann verstaubt das spiel.

Zitieren  • Melden
0
zig
  

also wirklich gefuchtelt hab ich auf der wii eigentlich nie...

Zitieren  • Melden
1
gelöscht
  

@lesmanley: also ich sitze mit meinem super coolen wiiu controller gechillt auf dem sofa und muss nicht fuchteln. Habe mir deshalb keine wii geholt aber die wiiU ist eine "normale" konsole (wenn man denn normale spiele spielt wie batman,ac,darksiders,mario,zombiu usw.)

Zitieren  • Melden
1
Saibot
  

Bei mir hat wohl Mario die Vorherrschaft. Für viele dieser Perlen war leider keine Zeit...
Schönes Resümee.

Zitieren  • Melden
0
Fagballs
  

Schöne Liste. Ich hatte beim Lesen der Überschrift ja so meine Zweifel, ob wirklich 25 gute Spiele zusammen kommen. Aber Tatsache und durch die guten Beschreibungen habe ich sogar Lust bekommen, noch ein paar Titel nach zu holen.
Die Wii war zu Beginn der Generation auch meine Lieblingsplattform. Motion Control war frisch und von Nintendo gut umgesetzt. Ich hatte auch kein HDTV, sodass die Spiele nicht so krass schlechter aussahen als PS360 Spiele. Erst mit MGS4 und GTA IV bin ich dann zu den HD Konsolen übergelaufen, habe aber mit Sicherheit alle Highlights, die in den Top 10 noch kommen, mitgenommen :)
Wer sich wg Geschüttel und Kiddie/Opa/Casual Zielgruppe die Wii komplett ignoriert hat, hat einfach unglaubliche Spielerlebnisse verpasst.

Zitieren  • Melden
1
forzaaaaaa
  

Wer allen Ernstes behauptet die Wii sei seine Lieblingskonsole, der hat echt allergrösstes Mitleid verdient!

Zitieren  • Melden
0
Thems
  

Zumindest Twillight Princess konntest du bequemer zocken als auf dem Gamecube. Man kann sich mit der Nunchuck + Wiimote Kombi halt hinfläzen wie man will. Und so ein Zucken mit dem Handgelenk fällt auch nicht so viel mehr ins Gewicht wie das Drücken irgendwelcher Buttons.
Ich bin mal gespannt, was noch so kommt. So viele gute Titel gab es nun nicht. Aber die Titel, die wirklich gut waren und herausstachen, waren für mich oftmals besser als viele AAA Xbox- und PS3-Exclusives.

Zitieren  • Melden
0
LesManley
  

Mich hat an der Wii immer das gefuchtel gestört. Ich kam damit bei "normalen" Spielen einfach nicht klar. Für zwischendurch und wenn Freunde da sind finde ich das auch lustig. Aber zb. bei Zelda möchte ich bequem auf meinem Sofa sitzen und zocken. Da das ja wohl mit der Wii als auch der WiiU nicht geht kommen die Konsolen nicht in meine Wohnung. Wobei einige Titel würden mich ja schon reitzen. Wenn das gefuchtel nicht wär...

Zitieren  • Melden
0
gelöscht
  

Wehe, Little King's Story ist nicht drin ;-)
Top 10 w?ren bei mir wohl Xenoblade Chronicles, Donkey Kong Country Returns, Mario Galaxy 1 & 2, Zelda: Twilight Princess & Skyward Sword, Rayman Origins, Metroid Prime 3, Little King's Story & Zack & Wiki.

Zitieren  • Melden
1

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte

31.07.17 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07.17 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07.17 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form... 

Autor:

Datum:

16.02.2013, 18:40 Uhr

Liken: