AreaGames Awards 2011: Beste Musik

Es gibt durchaus Spiele, die mit ihren sich stetig wiederholenden Stücken den Spielern schnell auf die Nerven gehen. Doch darüber sind die meisten Games hinaus und einige haben mit ihrer Musik längst das Niveau von Blockbuster-Scores erreicht. Deshalb gibt es auch 2011 eine Handvoll Titel, die sich neben ihren anderen Qualitäten vor allem durch großartige Musikstücke auszeichnen. Welche das sind, erfahrt ihr mit einem Klick.


Deus Ex: Human Revolution

Die atmosphärischen Stücke in Deus Ex: Human Revolution erschuf der kanadische Komponist Michael McCann, welcher bereits für den Soundtrack von Tom Clancy's Splinter Cell: Double Agent verantwortlich war. Der Cybernoire-Sound transportiert perfekt die unglaublich eindringliche und düstere Atmosphäre, welche einerseits durch weiche Streicher und andererseits durch harte elektronische Drums und Synthieklänge getragen wird. Zugleich hat die Musik bei Deus Ex: Human Revolution die Aufgabe, die Thematik des Spiels zu reflektieren: Die Auseinandersetzung des Menschen mit der Technik ist in einigen Spielabschnitte deutlich hörbar. So sind die Bereiche, welche durch Technik geprägt sind mit Synthieklängen unterlegt - in den von Menschen dominierten Abschnitten heben sich vor allem Gesangs- und Streicherpassagen hervor. Diese Elemente mischen sich sogar, wie man im Titel "Icarus" hören kann.
AreaGames Awards 2011: Beste Musik

Portal 2

Die Musik im Knobel-Shooter tritt nur dezent auf und wird einem nicht wie in vielen anderen Titeln direkt auf die Nase gedrückt. Dafür glänzen die Stücke in den Momenten ihres Erklingens mit perfektem Timing, sodass sie durch ihre Seltenheit geradezu wie Raritäten erscheinen. So erfreut man sich an den quirligen und piepsigen Musikeinlagen, welche vor allem durch elektronische Klänge geprägt sind und die Atmosphäre bereichern. Aber noch genialer wird es, wenn Valve Musik, Story und seinen eigenen Humor miteinander vereint, wie bei dem Song "Want you gone" (SPOILER!) am Ende des Spiele. Hier schafft es der Entwickler mehrere Elemente qualitativ hochwertig zusammen zu führen, um den Spieler würdig aus dem grandiosen Rätsel-Spiel zu entlassen. Und das ist in dieser Weise 2011 in keinem anderen Game zu finden.
AreaGames Awards 2011: Beste Musik

The Elders Scrolls V: Skyrim

Fünf Jahre mussten die Fans warten, um endlich die Nordprovinz des Kontinents Tamriel erkunden zu dürfen. Was neben der stimmungsvollen Grafik die Atmosphäre entscheidend formt, sind die großartigen Musikstücke, deren Klangcharakter man sofort der Elder-Scrolls Reihe zuordnen kann, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Es ist absolut traumhaft unter dem nächtlichen Himmel, der mit Abermillion Sternen besetzt ist, den sanften Klängen zu lauschen und kurz innezuhalten. Treibend dagegen kommt das "Dovahkiin Theme" daher, welches beispielsweise bei Drachenkämpfen ertönt. Gekonnt platziert Bethesda die Stücke in seiner Welt, um den Spieler in den passenden Situationen zu treiben, zu motivieren und schließlich wieder zur Ruhe kommen zu lassen.
AreaGames Awards 2011: Beste Musik

L.A. Noire

Die Musik zum Detektiv-Abenteuer ist vor allem durch den Jazz-Sound geprägt, welcher sich an den Soundtracks der großen Filme der 1940er orientiert. Verantwortlich dafür war Andrew Hale, der den Original-Score in den legendären Abbey Road Studios aufnahm, welches durch die Beatles bekannt wurde. In Rockstars Krimi-Abenteuer, bei dem es um den kometenhaften Aufstiegs des Ex-G.I. Cole Phelps als Detective im LAPD geht, hat vor allem die Soundkulisse einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Von der Untersuchung des Tatortes über das Aufspüren und Verhören vermeintlicher Täter bis hin zur Lösung des Falls, wird der Spieler von den schwermütigen Jazzstücken begleitet, die im entscheidenden Moment auch mal mit der Spannung anziehen können. Stilvoll hat Rockstar sein Krimi-Abenteuer mit großartiger Musik ausgestattet, wie dem "Main Theme" im Hauptmenü, welche die Authentizität des Settings exzellent unterstreicht.
AreaGames Awards 2011: Beste Musik

Xenoblade Chronicles

In japanischen Rollenspielen nahm die Musik seit jeher einen herausragenden Stellenwert ein und ist weniger bloße Untermalung, denn eigenständiges Kunstwerk. Gerade die Final Fantasy-Serie hat hier einen hohen Standard vorgegeben. Der Score in Xenoblade Chronicles steht ganz in dieser fernöstlichen Tradition und klingt vertraut, ohne uninspiriert zu wirken. Lob gebührt diesmal den erfahrenen Videospiel-Komponisten Yoko Shimomura und Yasunori Mitsuda , zusammen mit ACE+ (Kein Getränk!) und der Sängerin Manami Kyota, die hier eindrucksvoll beweisen, dass viele Köche nicht zwangsläufig den Brei verderben, sondern vereintes Talent einen berauschenden Sinnesgenuss hervorbringen kann. Allein das "Main Theme" ist ein Gänsehauterreger mit Tiefenwirkung: Nach dem minimalistisch verträumten Auftakt entwickelt es sich zu einer mitreißend epischen Vorwegnahme der bedeutungsvollen Ereignisse, welche dem Spieler bevorstehen. Schon im darauffolgenden Schlachtengemälde zeigt Xenoblade, dass es auch dramatisch kann. Egal ob Ihr in den Kampf zieht, über die idyllischen weiten Wiesenfelder wandert oder einen tragischen Schicksalsschlag zu bewältigen habt: Der Soundtrack von Xenoblade Chronicles trägt den Spieler durch alle emotionalen Stationen, die solch ein gewaltiges Abenteuer für ihn bereitstellt, ist geheimnisvoll, melancholisch, verspielt, entrückt, unheilschwanger, magisch, motivierend und immer eindringlich.
AreaGames Awards 2011: Beste MusikUnd der AreaGames Award für die beste Musik 2011 geht an....

Kommentare

Zed01
  

Ich stimme für Xenoblade. Das Intro ist göttlich:
http://www.youtube.com/watch?v=Q9eY3FpfokM&feat
ure=rellist&playnext=1 &list=PLAEDBCAE3DF2FB2DE

Zitieren  • Melden
0
Justin Zane
  

@Nr 47: Epilogue..........Gänsehaut pur!!! Aaahh, ohne die Mukke wäre das Game NIX!

Zitieren  • Melden
0
Nr 47
  

Justin Zane
Da hast du recht !
Ich finde es eine Frechheit das er nicht mal erwähnt worden ist.
Der Soundtrack hat 42 songs und einer besser als der andere ;D
http://www.youtube.com/watch?v=iM3AxYdVTrs
http://www.youtube.com/watch?v=FyuKJY- qV10

Zitieren  • Melden
0
Antimatter
  

Hmm mich wundert es wirklich, daß der Bastion Soundtrack nicht gelistet wurde, denn der ist mit Abstand einer der Besten im Spielebereich.

Kostenlose Hörprobe: http://supergiantgames.bandcamp.com/

Zitieren  • Melden
0
Justin Zane
  

Ok, Skyrim hats zwar verdient, aber habt Ihr Crysis 2 komplett vergessen? Was Hans Zimmer da mal wieder abgeliefert hat sucht Seinesgleichen!

Zitieren  • Melden
0
MachDichNass
  

The Dragonborn Comes - Skyrim Bard Song and Main Theme Female Cover?

http://www.youtu be.com/watch?v=4z9TdDCWN7g&feature=player_embed
ded
(warum so gross?)

Zitieren  • Melden
0
Goblinhead
  

Yo, sehe ich genauso.
Sehr Atmosphärische Melodien - die nie (wie viele der Konkurrenz) nach Hans Zimmer klingen -; gleichzeitig sind sie neu UND erhalten dennoch das typische Elder Scrolls Flair UND ein gänsehaut-erzeugender "Titelsong" - Großartig!
Und heute Story? Hmm... Weeß ich nich' so recht: PORTAL 2? DRAGON AGE 2 (weils mal nicht die 0/18/15 Heroen Mär' is und mutig in Retrospektive erzählt wird)? Skyrim wohl eher nicht - da müsste es StorIES des Jahres lauten... :-)

Zitieren  • Melden
0
blueeye
  

Der Trailer von Skyrim schreit geradezu nach einer Verfilmung. Sehr geiles Ding, bester Trailer und bester Musik Award wohlverdient.
Die Nominierungen gehen auch voll in Ordnung, auch wenn ich den Soundtrack von Uncharted 3 auch gerne nominiert gesehen hätte.

Zitieren  • Melden
0
Warpspinne
  

Lächerlich. Ein bisschen aufgepeppter Soundtrack der sich Jahrelang nicht verändert hat. ( ja er ist zwar bombe aber nix neuess)... da hätte L.A Noir sicherlich den Titel mehr verdient..

Zitieren  • Melden
0
cody
  

Absolut verdient. Bin immer noch froh, dass ich den Titel bei Amazon vobestellt habe, denn dort gab es noch eine kleine Auswahl des Soundtracks als CD dazu.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte

31.07.17 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07.17 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07.17 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form...