AreaGames Awards 2011: Beste Story

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Wir nähern uns langsam dem Weihnachtsfest und vergeben weiter unsere Awards, als wenn nichts gewesen wäre. Heute geht es um gut erzählte Geschichten. Mittlerweile können die Handlungen mancher Titel locker mit denen von großen Kinofilmen mithalten. Auch in diesem Jahr sind einige Titel erschienen, die durch ihre Erzählweise zu begeistern wussten.


The Witcher 2: Assassins of Kings

The Witcher 2 erzählt die Geschichte von Geralt, welcher zu Beginn des Abenteuers in einem Kerker erwacht und sich einem Verhör stellen muss. Was jetzt noch nicht sonderlich originell klingt, entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einer sehr erwachsenen Geschichte rund um Königsmorde, politische Intrigen und Geralts Suche nach seinen Erinnerungen. Die Geschichte lässt sich sogar durch Entscheidungen des Spielers beeinflussen, was den Wiederspielwert deutlich erhöht. In den Dialogen, die stets dreckig und verrucht sind und nicht mit Schimpfwörtern geizen, lässt The Witcher 2 die Erzähl-Muskeln spielen und sorgt dafür, dass man ungemein tief in die Welt des Rollenspiels gezogen wird und erst wieder aufhören möchte, wenn man das erzählerische Meisterwerk beendet hat.
AreaGames Awards 2011: Beste Story

Portal 2

Bei Portal 2 muss so ziemlich jeder Spieler unweigerlich an die grandiosen Monologe von Wheatley und GLaDOS denken. Durch großartig geschriebene Texte, die zum Teil selbst nach Monaten noch im Gedächtnis haften bleiben, wird die Geschichte auf eine spezielle Art und Weise erzählt, die zum Ende hin deutlich an tiefe gewinnt. Als Spieler wird man nicht nur bei den komplexen Rätseln zum Nachdenken gebracht, sondern auch die Geschichte sorgt stellenweise für Stirnrunzeln. Dazu kommen diverse Erinnerungswürdige Momente wie singende Geschütztürme. Sogar das Ende sorgte für viele Diskussionen und Interpretationsmöglichkeiten. Wie man es dreht und wendet, Portal 2 wusste eine seltsame Geschichte höchst unterhaltsam zu präsentieren.
AreaGames Awards 2011: Beste Story

Deus Ex: Human Revolution

Deus Ex: Human Revolution spielt im Jahr 2027 und hat als zentrales Thema das Aufkommen von Augmentierungen und hinterfragt das Menschsein. Nicht umsonst heißt der Held Adam. Im Spielverlauf finden sich stets und ständig eBooks, Zeitungen oder Nachrichtensendungen, die meist das Thema der Augmentierungen aufgreifen und die damit einhergehenden Konflikte aufzeigt. Eine fanatische Gegenbewegung namens Purity First verachtet den Fortschritt durch die kybernetischen Körper-Upgrades. Mehr als einmal wird der Spieler somit über die gezeigte Dystopie nachdenken und sich seine eigene Meinung bilden. Ein Spiel mit solch philosophischen Ansätzen und einer Handlung voller Verschwörungen sowie politischer und wirtschaftlicher Hintergründe hat sich den Platz in den Nominierungen redlich verdient.
AreaGames Awards 2011: Beste Story

Gemini Rue

In Gemini Rue erwartet euch eine komplexe Story mit gleich zwei Hauptdarstellern. Man spielt einen ehemaligen Mafia-Killer, der nun als Detektiv seine Brötchen verdient, und einen Mann ohne Gedächtnis mit mysteriösem Namen. Da die Erzählstruktur stets zwischen den äußerst unterschiedlichen Charakteren hin- und herwechselt wird eine unglaubliche Spannung aufgebaut. Wie in einem Roman von Dan Brown Endet ein Abschnitt stets dann, wenn es am spannendsten wird. Hinzu kommen philosophische und gesellschaftskritische Ansätze, die zum Nachdenken anregen. Wenn Fragen über Erinnerungen eingestreut werden, man sich fragt was echt ist und was nicht, dann hat man einen ganz besonderen Titel vor sich, der zurecht nominiert ist.
AreaGames Awards 2011: Beste Story

L.A. Noire

L.A. Noire versetzt euch zurück in die Stadt der Engel des Jahres 1947. Als Polizeibeamter Cole Phelps arbeitet man in verschiedenen Abteilungen der Polizei und versucht Mordfälle aufzulösen. Dank neuer Motionscan-Technik sehen die Gesichter der Personen fast lebensecht aus. Nur so wird es in den Verhören überhaupt erst möglich, zwischen Wahrheit und Lüge zu unterscheiden. Allerdings verläuft Phelps Karriere nicht so geradlinig wie er es gerne hätte, und so entwickelt sich eine Geschichte, die dem "Noire" im Titel gerecht wird. Korruption war auch schon damals ein Problem der Gesetzeshüter und das grandiose Finale sorgt auch für die eine oder andere Überraschung. Die Handlung von L.A. Noire bietet genug Substanz, um von Hollywood verfilmt zu werden.
AreaGames Awards 2011: Beste StoryUnd der AreaGames Award für die beste Story 2011 geht an...

Kommentare

Nr 47
  

Ich finde Crysis 2 hat eine sehr gute Story :)
Die Story hat mich motiviert es ein zweites mal durchzuspielen.
Deadly Premonition hat aber auch eine ganz gute Story oder Dead Island :D

Zitieren  • Melden
0
31-Z
  

Zitieren  • Melden
0
The Ice Truck Killer
  

Verdienter Sieger auf ganzer Linie. Die Story war spannend und wendungsreich. Alleine die Missionen für sich hatte schon geile Storys zu bieten zB das Filmstudio das heimlich Pornos gedreht hat.

Zitieren  • Melden
0
Fagballs
  

MW3 hätte doch zumindest nominiert werden müssen :D

Zitieren  • Melden
0
RoOhZilla
  

Vielleicht hätte man das ganze sogar so aufziehen können, dass die Community sogar selbst einige Vorschläge (mit Begründung) einreichen hätte können und dadurch die areagames Favoriten ergänzen würde.
Am Ende hätte man dann ja wie bei den Test-Wertungen ja auch eine gegenüberstellung von areagames-Favorit und Community-Favorit machen können.

Zitieren  • Melden
0
RoOhZilla
  

Ich weiß nicht, aber mir fehlt bei dieser ganzen "Best of-" Geschichte irgendwie noch der Einbezug der Leserschaft. Wäre schon cool wenn wir auch voten dürften. So liest man irgendwie einfach drüber ohne sich wirklich betroffen oder einbezogen zu fühlen, nach dem Motto:" Tja, da bin ich aber anderer Meinung."

Zitieren  • Melden
0
truespin
  

also ich habe la noire nicht gespielt und kann es deswegen nicht beurteilen, aber für mich war desu ex von der story her der absolute hammer! für mich eins der besten spiele des jahres... bzw. der letzten jahre! und das vorallem wegen der guten story.

Zitieren  • Melden
0
PandaVegetto
  

wtf, LA Noire beste Story.
also ich hab das Spiel mit allen DLCs ewig gespielt und mag es sehr, aber die Story war jetzt nicht gerade die Beste.

Zitieren  • Melden
0
Warpspinne
  

is klar Assasins Creed beste Story...trololololol :D

Zitieren  • Melden
0
Assassin82
  

ihr könnt sagen was ihr wollt aber die beste story hat immer noch die Assassins Creed reihe !

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte

31.07.17 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07.17 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07.17 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form...