AreaGames Awards 2012: Bestes Indie-Spiel

Durch neue Vertriebswege boomt die Indie-Entwickler-Szene wie nie zuvor. Gut für junge, innovative Designer, noch besser für uns. Ganz ausgezeichnet für uns. Denn so kommen wir an mutige, originelle Spiele zum kleinen Preis, die es häufig sogar mit den ganz großen aufnehmen können.

Und die Nominierten für den AreaGames Award für das beste Indie-Spiel 2012 sind:

FTL: Faster Than Light


FTL: Faster Than Light ist eines der ersten Spiele, die nach ihrer Crowd-Funding-Aktion via Kickstarter, auch bereits das Licht der Welt erblickten. Das Core-Gameplay basiert im Grunde auf dem des Klassikers Rogue: Als Kapitän eines Raumschiffes erkundet ihr den Weltraum, immer auf der Hut vor der euch verfolgenden Rebellenflotte. Runde für Runde geht es dem "rettenden" Sektorenausgang entdecken, doch oft genug kommt es zum Gefecht und hier zeigt sich dann die ungeheure Tiefe und Komplexität von FTL. In pausierbaren Echtzeitkämpfen visieren wir einzelne Module des gegnerischen Raumschiffs an oder beamen eine Enterkommando rüber. Aber auch auf dem eigenen Schiff gibt es genug zu tun und Entscheidungen in der richtigen Reihenfolge zu treffen. Frust ist bei FTL allerdings ein ständiger Begleiter, denn ihr seid in vielen Belangen vom Zufall abhängig. Wenn euch der Zufallsgenerator auf eurer Reise viele wichtige Upgrades verwehrt, werdet ihr in diesem Durchgang wahrscheinlich nie das Ende sehen. Doch auch wenn Scheitern zum Spielprinzip gehört, der Rest von FTL motiviert einfach ungemein, denn irgendwann triumphiert man!
AreaGames Awards 2012: Bestes Indie-Spiel

FEZ


Fez ein Indie-Titel? Das wurde doch Microsoft mit Geld versorgt! Das blenden wir jetzt einmal alles aus, denn sonst hätten wir noch länger auf diese Puzzle-Plattformer-Perle warten müssen. Die zwei-dimensionale Welt des kleinen Gomez ist nach einem Unfall mit einem magischen Hexaeder plötzlich in alle Himmelsrichtungen zersplittert und nun auch noch drei-dimensional. Als Spieler müssen wir in einer 2D-Ansicht des Levels geschickt springen, klettern und Objekte manipulieren. Viele dieser Rätsel und Sprungeinlagen lassen sich jedoch nur lösen, wenn wir den Level um 90 Grad rotieren lassen, denn in die 3D-Tiefe lässt sich Gomez nicht steuern. Fez wurde schon früh in seiner Entwicklung für seinen außergewöhnlichen Art-Style ausgezeichnet, welcher auch die zahlreichen optischen Illusionen, Stichwort M.C. Escher, hübsch in Szene setzt.
AreaGames Awards 2012: Bestes Indie-Spiel

Hotline Miami

Top-Down-Shooter und Retro-Look sind im blühenden Download-Bereich fast schon wieder ein alter Hut und genau genommen bereits seit den 80ern (oder gar früher) keine neue Erfindung mehr. Wohl nicht zufällig spielt auch "Hotline Miami" in dieser Zeit und zitiert offensiv Aussehen und Arcade-Prämisse der ganz alten Videospielschule. Doch wenn ein Indie-Titel dabei in Sachen Spannung und Wucht selbst modernen Triple-A-Spektakeln Konkurrenz macht, darf man von einer Ausnahmeleistung sprechen. So geschehen bei diesem stilvollen Hard Boiled-Reißer. Das Tempo ist nah an der Unkontrollierbarkeit, die Pixel-Gewalt roh und markerschütternd und die eigene Sterberate desillusionierend. Doch das Gameplay trifft auf den Punkt. "Hotline Miami" ist ein heftiger Trip für alle Sinne. In einen Raum voller Gegner zu stürmen, den ersten gleich mit der Tür auszuschalten, einen zweiten mit dem Messer aufzuschlitzen, es dem nächsten ins Auge zu werfen, einen anderen umzuhauen, um anschließend seinen Kopf auf dem Boden zu zertrümmern und mit dessen Schrotflinte hektisch den letzten heranstürmenden Widersacher zu zerfetzen, bevor er mit einem Baseballschläger Eure Hirnmasse an der Wand verteilt und das alles in weniger als zehn Sekunden, entfaltet eine panische Intensität, welche häufig weit realistischer wirkt, als in den fotorealistischen 3D-Shootern dieser Tage. Ein kompromissloses, ultra-dynamisches und hochmotivierendes 2D-Action-Destilat.
AreaGames Awards 2012: Bestes Indie-Spiel

Lone Survivor

Die Apokalypse rückt nicht nur uns ein wenig zu nahe, auch in Spielen findet sich die Ausrottung der Menschheit immer wieder. Dass sich dieses Szenario optisch in seiner Abgefucktheit immer wieder etwas ähnelt, scheint unumgänglich. Mit Lone Survivor schafft es Jasper Byrne jedoch sich nicht nur durch den pixeligen 2D-Look von der Konkurrenz abzuheben, sondern mit dem Ein-Mann-Projekt auch noch eines der dichtesten Adventure dieses Jahres zu schaffen. Der Vergleich mit früheren Silent Hill oder Resident Evil teilen kommt nicht von ungefähr. Wir kämpfen uns als einer der wenigen Überlebenden durch eine von Untoten befallene Stadt und achten dabei auf jede noch so wertvolle Kugel. Genauso halten wir unseren Magen im Blick, der durch ständiges Essen aufgetankt werden muss. Auch wenn sich das nicht sonderlich spektakulär anhört, bietet Lone Survivor mit seinem erstklassigen Sound-Design, der grandiosen Atmosphäre und der gelungenen Geschichte nicht nur eines der besten Adventure dieses Jahres, sondern auch einen der besten Indie-Titel überhaupt.
AreaGames Awards 2012: Bestes Indie-SpielUnd der AreaGames Award für das beste Indie-Spiel 2012 geht an:

Kommentare

Fagballs
  

Meint ihr, ich sollte Hotline Miami mal spielen? Das drängt sich im Moment so auf :D

Zitieren  • Melden
0
FETTE_KARTOFFEL
  

Mit der Wahl bin ich äußerst zufrieden. :D
@MilkmanVor paar Wochen haben die Entwickler gesagt, dass sie auch über einen XBLA-Port nachdenken - wie der aktuelle Stand ist, weiß ich nicht.

Zitieren  • Melden
0
Milkman
  

Hotline Miami gibts nur für pc, right?

Zitieren  • Melden
0
Youdomme
  

FTL war ein hammer Spiel :)Den Rest hab ich nicht gespielt...

Zitieren  • Melden
0
Zocker 3000
  

Die Musik ist einfach hammer geil.

Zitieren  • Melden
0
PandaVegetto
  

Ich habe kein Spiel davon gespielt :)

Zitieren  • Melden
0
iwin86
  

Zum Glück sind das "richtige" Indie Games. Ein paar eurer Konkurrenzseiten scheinen den Unterschied z.b. zu Spielen wie TheWalkingDead nicht zu verstehen.
Ich persönlich hätte mir zwar noch Retro City Rampage als Nominierten gewünscht. Finde es bemerkenswert wenn ein Mann über zehn Jahre an einem Spiel arbeitet. Aber Hotline Miami als Gewinner geht dennoch voll klar.

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte

31.07.17 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07.17 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07.17 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form...