TRON Legacy Special mit Gewinnspiel!

Seit heute ist TRON: Legacy auf Blu-ray und DVD erhältlich. Grund genug für uns, noch einmal einen Blick auf die Interviews mit Cast & Crew des Films zu werfen und euch für eure Aufmerksamkeit mit einem Gewinnspiel zu belohnen.

TRON Legacy Special mit Gewinnspiel!TRON: Legacy aus dem Hause Disney stellte Ende 2010 die erfolgreiche Fortsetzung eines legendären Kultfilmes dar, welcher 1982 als Meilenstein der Animations-Technik Kinogeschichte geschrieben hat. "Wir wollten nicht nur 40-50 jährige Alt-Fans ansprechen, sondern auch die neuen Kids begeistern." - Mit diesen Worten bringt Fahrzeugdesigner Daniel Simon (Schöpfer des legendären Artwork-Buches "Cosmic Motors”) die Zielsetzungen seiner Arbeiten an TRON: Legacy auf den Punkt. Ob er bekannte Vehikel wie die ikonischen Lichtrenner optisch auffrischte oder andere Gefährte gleich komplett neu erschuf, eines half ihm dabei ganz besonders: "Wir haben uns in Kevin Flynns Gedanken versetzt und versucht zu überlegen, was er für eine Parallelwelt entwerfen würde.” - Obgleich diese Welt nur digital existiere, biete sie eine faszinierende Mischung aus realistischer Simulation und verspielter Fantasie: "Es gibt Atmosphäre und Regen, die Autos haben Wheelspin, verlieren Gummi. Trotzdem gibt es eine gewisse Art von Schwerelosigkeit.", erklärt Simon, dessen liebster Ort in Legacy das stilvoll eingerichtete Geheimversteck von Programmierer Kevin Flynn ist, welcher im aktuellen TRON genau wie 1982 von Jeff Bridges verkörpert wird. "Mit Jeff abzuhängen war so als hätte ich im Lotto gewonnen.", schwärmt Garrett Hedlund, der im neuen Film als Flynns Sohn Sam zu sehen ist.
Auch für Regisseur Joseph Kosinski, dessen erstes großes Kinoprojekt mit TRON: Legacy direkt eine rund $170 Millionen teure Produktion darstellte, hat der 26 jährige nur Bewunderung übrig: "Wir mussten alle zusammen mit der schieren Masse an Bluescreens um uns herum fertig werden. Joe war uns dabei immer zehn Schritte voraus. Er konnte uns so anschaulich erklären, welche Spezialeffekte später in den Film eingefügt würden, dass wir sie wahrhaftig vor uns sahen. Es haben nicht viele Leute solch eine Gabe." - Die alleine reicht in den Augen des Regisseurs allerdings nicht aus, um Computerwelten wie "das Raster" aus TRON glaubwürdig wirken zu lassen. "Man muss sich seiner Sache bei einem solchen Film sowohl bei den realen Arbeiten am Set als auch im digitalen Bereich sehr sicher sein.", so Kosinski, der vor TRON: Legacy mit Werbespots und Videospieletrailern (u.a. zu Gears of War und Halo 3) von sich Reden machte. "Es müssen beim Umgang mit Spezialeffekten viele Diskussionen geführt werden, ehe man nach Monaten oder Jahren endlich die Bilder vor sich sieht, die man anfänglich im Kopf hatte. Beim echten Dreh muss man seine Entscheidungen vorher treffen und sich sorgfältig vorbereiten, kann seine Vision dann aber direkt im Moment der Aufnahme einfangen. Für mich ist das der aufregendere Teil des Filmemachens." - Um Legacy selbst für den Fall zukunftssicher zu machen, dass dessen Computereffekte irgendwann mal veraltet aussehen könnten, wollte Kosinski die Regeln seiner virtuellen Welt in Bezug auf inhaltliche Fragen möglichst einfach halten. Er betrachtet TRON in diesem Sinne gar wie einen Western, obgleich im computersimulierten High-Tech-Setting.

Dazu gehören auch hübsche Frauen, die Legacy in hautenger Kleidung präsentiert. "In einem TRON-Anzug hat man echte Betonbrüste. Das war großartig!", erinnert sich GEM-Darstellerin Beau Garrett schmunzelnd. Die ausgiebig mit Beleuchtung versehene Cyber-Kleidung gibt den Schauspielern ihren für die Filmserie so charakteristischen Look, mitsamt Datenscheibe auf dem Rücken. Dass man in einem solchen Kostüm nur mit viel Anstrengung aufrecht stehen und sich noch nicht einmal richtig hinlegen kann, führte laut Garrett in den Drehpausen zu äußerst lustigen Momenten: "Wir hatten Gehhilfen, um uns zwischen den Aufnahmen abstützen zu können. Joe hat ein Video davon, wie wir uns alle erschöpft auf unsere Walker fallen lassen." - Ab 01. Juni gibt es TRON: Legacy auf DVD und Blu-ray zu kaufen,... vielleicht ja sogar mit genau diesem Clip als Bonusmaterial.

TRON: LEGACY Gewinnspiel

Lust auf TRON: LEGACY? Dann haben wir etwas für euch: Zusammen mit Disney verlosen wir drei TRON Legacy Fanpakete, die folgende Goodies enthalten:
Blu-ray TRON: LEGACY
Soundtrack TRON: LEGACY
USB-Lampe
Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, schickt bitte eine email mit dem Betreff "TRON" an redaktion@areagames.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 08.06.2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
TRON Legacy Special mit Gewinnspiel!

Kommentare

paulfect
  

Wurden die Gewinner schon gezogen?

Zitieren  • Melden
0
Spratz
  

@IceOnly2: Wenn man erstmal HD gewöhnt ist passiert das schneller als man denkt, dass einem (selbst gutes) hochskaliertes SD-Material nicht mehr gefällt ;) Besonders Avatar ist von der Bildqualität in HD der Wahnsinn!

Zitieren  • Melden
0
IceOnly2
  

@Suck, nicht jeder hat ein Blue Ray Player zu Hause. Bisher hat mir die DVD Quali immer gereicht, sogar bei Avatar.

Zitieren  • Melden
0
Saibot
  

Mehr, mehr, mehr!! :D

Zitieren  • Melden
0
xXDonReneXx
  

@Atlantas Finest
War nach dem Film im Kino zwar auch enttäuscht, aber zu Hause schön den Klängen von Daft Punk lauschen und dabei hübsche Bilder aufm TV sehen wär trotzdem ganz nett :)

Zitieren  • Melden
0
Aerendil
  

Ach kommt schon bin gestern auch leer ausgegangen - kein Grund zur Verzwiflung oder für Mitleidstpur :-) Kenne das Remake noch nicht und würde mich daher mal evtl überraschen lassen.

Zitieren  • Melden
0
Atlantas Finest
  

Ich überlass euch da mal den Vortritt. Da ich gestern leer ausgegangen bin, kann ich es heute nicht erneut ertragen enttäuscht zu werden. .-)
Und ich hab den film im kino gesehen, war dann aber nach der vorfreude relativ ernüchtert.

Zitieren  • Melden
0
Suckmydick
  

DVD ? Gerade einen solch farbprächtigen Film, sollte man in HD schauen !

Zitieren  • Melden
0
IceOnly2
  

Schade wenn DVD bei gewesen wäre, hätt ich mitgemacht.

Zitieren  • Melden
0
Alexander Voigt
  

Mann muss nichts reinschreiben, wird ja eh nach Zufall ausgewählt :-)

Zitieren  • Melden
0

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere Berichte

31.07.17 18:07 Uhr

PlayStation Now - Streaming-Service könnte zukünftig Teil von PS Plus werden

Einen Hinweis darauf könnten die gestiegenen Preise von PS Plus sein. 

31.07.17 18:07 Uhr

Limited Run Games - Publisher legt Switch-Support auf Eis, fühlt sich von Nintendo vernachlässigt

Nintendo hat "keine Zeit" für kleinere Studios, heißt es. 

31.07.17 17:07 Uhr

Dunkirk - Kriegsfilm ohne Krieg (Video-Special)

Kritiken und User-Bewertungen überschlagen sich beim neuen Nolan-Film, aber er ist mehr als »nur« ein weiterer Kriegsfilm. »Dunkirk« ist eine völlig neue Form...