Uncharted 4: A Thief's End

Plattform: (PS4)
Release: 10. Mai 2016

User-Wertung:

Es geht nach Tibet in Uncharted 4s Bounty Hunter DLC

Falls ihr an Singleplayer gedacht haben solltet: Der Bounty Hunters DLC ist ein Multiplayer-Zusatzinhalt.

Und zu dem gibt es jetzt einen Trailer:




Der Bounty Hunters DLC ist der zweite von zwei geplanten Multiplayer-DLC-Paketen für Uncharted 4: A Thief's End.

Bounty Hunters bringt neue Features und Fähigkeiten, einen neuen Modus namens Bounty Hunter, die Map Village, fünf neue Waffen, vier neue Booster, ein neuer Mystical und über vierzig neue Customization-Optionen in den Mehrspieler-Part des Spiels.

Kommentare

CAL141
  

@ MAC Dalton, ja geht mir gleich, würde mich dennoch freuen wenn weitere Teile kommen würden, aber bitte nicht die Rolle übergeben, Anspielung aufs Ende, sonst wäre es wirklich ein TR Klon. Mir gefällt UC Vorallem wegen Drake und seinen Freunden.

@ Haggy, bezüglich Realismus, gibt es nicht auch Burncards mit Spezial Fähigkeiten? Mir geht es gleich wie MAC Dalton, habe den MP nie ausprobiert. Warum immer die Vergleiche zu COD oder BF, sind doch völlig unterschiedlich...

Zitieren  • Melden
1
MAC DALTON
  

So gut ich Uncharted 4 auch finde, den MP habe ich bis jetzt nicht getestet. Ich brauche auch keinen Story DLC. Uncharted 4 ist ein perfektes Ende der genialen Serie.

ND soll lieber gleich eine neue IP machen oder von mir aus ein TloU 2 (bitte mit neuer Story)

Zitieren  • Melden
3
Haggy
  

So gut der MP von Uncharted 4 auch geworden ist, dazu kaufe ich mir keine neuen Inhalte. Ich mein Battlefield gefällt mir nicht mehr, Call of Duty kannst mich mit jagen aber Uncharted MP macht einfach immer Laune weil er entschleunigt ist und nicht so ein Karnickelrennen vor allem wie Call of Duty.

Sorry aber da muss man ADHS haben um das gut zu finden, ohne Sinn und Verstand einfach drauf los los los.

Beim Uncharted MP geht das ganze etwas realistischer zu, man macht auch keine Wall-Walks oder springt 30 Meter nach unten oder 20 Meter nach oben wie ein Flummi Ball. Es muss auch taktiert werden. Wer seine Waffen, Ausrüstung, Granaten und Perks nicht mehrfach im Match anpasst wird wohl keine Chance haben.

Am Uncharted MP ist der Tempowechsel auch so toll, mal langsam und taktisch nur um im nächsten Moment loszubrechen und abzugehen wie Schmids Katze die 'ne Maus jagt.

Sehr geniale Situationen entstehen auch immer wieder dadurch, dass man nicht tot ist wenn man auf 0 HP runterfällt. Man kann davonkrabbeln und geheilt werden um wieder in den Kamp zurückzukommen oder bekommt halt den Todesstoß vom Gegner.

Was dort teilweise für aberwitze Situationen entstanden sind durch diese Mechanik ist schwer in Worte zu fassen, deswegen kleines Video:

https://www.youtube.com/watch?v=pEjk5Yng-fI

Zitieren  • Melden
2

Kommentar schreiben

B I U Link Zitat Bild Video
  

weitere News zu Uncharted 4: A Thief's End

13.09 06:09 Uhr

Uncharted 4: A Thief's End

Video vergleicht Uncharted 4: A Thief's Ends Grafik auf PS4 Pro und Standard-PS4

Ein neuer Tag, ein neues Vergleichsvideo. Heute ist Uncharted 4: A Thief's End an der Reihe. 

05.09 04:09 Uhr

Uncharted 4: A Thief's End

Der Uncharted-Film kommt wohl nicht mehr vor Juni 2017 ins Kino

Achja, der Uncharted-Film ist ja schon ewig in der Mache... und wird einfach nicht fertig! 

30.06 06:24 Uhr

Uncharted 4: A Thief's End

Die Patchnotes zu Uncharted 4 1.08 Update sind da... und äußerst umfangreich!

Uncharted 4: A Thief's End wurde gestern aktualisiert und erhielt einen Multiplayer DLC - und heute gibt's die Patchnotes für das Update. 

Autor:

Datum:

22.09.2016, 03:00 Uhr

Liken: